Rücktritt

17. Juli 2010 13:29; Akt: 17.07.2010 13:34 Print

Deltenre verlässt Produktionsfirma TPC

Die frühere Direktorin des Schweizer Fernsehens (SF), Ingrid Deltenre legt das Verwaltungsratspräsidium nieder und scheidet auch als Verwaltungsrätin der TPC aus.

storybild

Ingrid Deltenre verlässt die SF-Produktionsfirma TPC. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die frühere Direktorin des Schweizer Fernsehens (SF), Ingrid Deltenre, verlässt die SF-Produktionsfirma TPC: Sie habe ihren Rücktritt an der Verwaltungsrats-Sitzung vom Donnerstag bekanntgegeben, teilte Deltenre am Samstag mit. Sie scheidet auf die ausserordentliche Generalversammlung vom 18. November aus.

Sie wolle sich voll auf ihre heutige Aufgabe als Generaldirektorin der European Broadcasting Union (EBU) konzentrieren, begründete Deltenre ihren Entscheid. Beim TPC seien in den letzten Jahren wichtige Weichen gestellt worden - ihre Aufgabe bei der SF-Tochter erachte sie deshalb als «erfüllt».

Ingrid Deltenre war im April 2005 zur VR-Präsidentin gewählt worden.

(sda)

sentifi.com

20min_ch_app Sentifi Börseneinblicke aus den sozialen Medien