Optimistische Ziele

03. Februar 2011 11:00; Akt: 03.02.2011 11:03 Print

Deutsche Bank peilt neuen Rekord an

Obwohl die Deutsche Bank im vergangenen Jahr einen Gewinneinbruch hinnehmen musste, will sie im laufenden Jahr so viel verdienen wie noch nie.

storybild

Bankchef Josef Ackermann ist sehr zuversichtlich. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Deutsche Bank hat ihre Rekordziele für dieses Jahr bekräftigt. Die grösste deutsche Bank peilt einen Vorsteuergewinn von zehn Milliarden Euro an - so viel hat sie noch nie verdient.

«Trotz verbleibender Risiken und Unwägbarkeiten hinsichtlich des wirtschaftlichen Umfelds sind wir zuversichtlich, dass wir dies schaffen werden», erklärte Bankchef Josef Ackermann am Donnerstag.

2010 sank der Gewinn vor Steuern auf vier Mrd. Euro von 5,2 Mrd. Euro ein Jahr zuvor. Der Überschuss brach auf 2,3 Mrd. Euro von 5,0 Mrd. Euro ein. Wesentlicher Grund waren Milliardenabschreibungen wegen der Postbank-Übernahme.

Möglichst viel Lasten ins alte Jahr packen

Die Deutsche Bank hatte am Montagabend überraschend vorläufige Zahlen für das Schlussquartal 2010 vorgelegt. Sie verdiente im vierten Quartal mit netto 605 Mio. Euro deutlich weniger als erwartet. Hauptgrund war eine Kostenexplosion durch den Umbau der Investmentbank und die Integration der jüngsten Zukäufe.

Analysten sind sich einig, dass Bankchef Ackermann noch so viele Lasten wie möglich ins alte Jahr packen wollte, um sein Rekordgewinnziel zu erreichen.

(sda)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Zeno am 03.02.2011 11:39 Report Diesen Beitrag melden

    Ziel liegt aber immer Bergtal

    Ackermann ist ja ein richtiger Star geworden. Gewinne durch Subventionen anderer Banken verdient ? Insiderwissen exellent ausgenützt und doch verloren

Die neusten Leser-Kommentare

  • Zeno am 03.02.2011 11:39 Report Diesen Beitrag melden

    Ziel liegt aber immer Bergtal

    Ackermann ist ja ein richtiger Star geworden. Gewinne durch Subventionen anderer Banken verdient ? Insiderwissen exellent ausgenützt und doch verloren