Schnäppchenjäger

20. Juni 2011 22:43; Akt: 21.06.2011 09:29 Print

Die Jagd nach Rabatten in Edelboutiquen

von Elisabeth Rizzi - Was bei Media-Markt begann, hat die Bahnhofstrasse erreicht: Konsumenten vergleichen online Preise und beginnen zu feilschen.

Fehler gesehen?

Bei Media-Markt ist es längst Alltag. Aber nun hält Schnäppchenjagd auch bei Prada & Co. Einzug. Immer mehr Konsumenten vergleichen selbst in Geschäften von Luxus­labels mit ihrem iPhone online die Preise weltweit und beginnen mit dem Ver­kaufspersonal um Rabatte zu feilschen. Treiber ist insbesondere der starke Franken. Namentlich will sich zwar ­niemand zum Thema äussern. Aber ein Geschäftsführer eines internationalen Flagship-Stores an der Zürcher Bahnhofstrasse beobachtet: «Es sind vor allem Mittel­klasse-Europäer, die Preise vergleichen.

In Asien und den USA sind Luxusbrands dagegen ohnehin teurer als in der Schweiz.» Auch bei der Filiale eines anderen Premium-Labels bestätigt man: «Wir kämpfen tatsächlich mit dem Problem des Preisvergleichs. Denn wir passen die Preise zwar ­regelmässig den Währungskursen an, aber natürlich nicht monatlich.»

Das verursacht happige Preisunterschiede. Ein Beispiel: Die Prada-Tasche Saffiano Lux BN1844 kostet in Zürich 1590 Franken. Im Münchner Shop dagegen blättert man umgerechnet nur 1200 Franken dafür hin. Die Labels geben an, strikt zu sein, und nicht auf Feilschereien einzu­gehen. Für GDI-Trendforscherin Karin Frick ist aber klar, dass die Läden an Toplagen so laufend Kundschaft verlieren: «Die Innenstadtlokale werden immer mehr zu Showrooms. Denn zunehmend bestellen die Leute verbilligt online.» Ihre Exklusivität müssten die Labels dagegen künftig verstärkt durch Member-Angebote und limitierte Auflagen festigen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • M.C am 21.06.2011 11:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bucherer/Bahnhofstr

    Hab vor 3 Wochen eine Rolex Uhr bei Bucherer gekauft und hab 10% Rabatt bekommen! Ist doch was!? :))

  • Telip Stefan am 21.06.2011 11:14 Report Diesen Beitrag melden

    Luxuslabel

    Ich lebe in Singapur und kann die Aussage, wonach Luxuslabels in Asien mehr kosten ueberhaupt nicht bestaetigen. Die Sachen waren bisher guenstiger und sind nunmehr wegen dem starken Franken viel guenstiger

  • Supermario am 21.06.2011 09:21 Report Diesen Beitrag melden

    Für was denn Marken?

    Ich finds wirklich obergeil. Zuerst schlägt der ("Marken")-Hersteller 300% Marge auf die Produkte und nachher balgen sich die Konsumenten um 10% oder 15% Rabatt darauf. Rechne wer will, aber die ganze Margenhysterie geht mir persönlich auf den Senkel.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • M.C am 21.06.2011 11:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bucherer/Bahnhofstr

    Hab vor 3 Wochen eine Rolex Uhr bei Bucherer gekauft und hab 10% Rabatt bekommen! Ist doch was!? :))

  • Telip Stefan am 21.06.2011 11:14 Report Diesen Beitrag melden

    Luxuslabel

    Ich lebe in Singapur und kann die Aussage, wonach Luxuslabels in Asien mehr kosten ueberhaupt nicht bestaetigen. Die Sachen waren bisher guenstiger und sind nunmehr wegen dem starken Franken viel guenstiger

  • Peter Ööd am 21.06.2011 10:19 Report Diesen Beitrag melden

    Total überraschend.

    schnaaaarch. Spannend wäre die Schlagzeile. Leute wollen für Luxus richtig viel hinblätter - sonst geht das Luxusfeeling verloren....

  • Peter, Müller am 21.06.2011 10:08 Report Diesen Beitrag melden

    Feilsche immer

    So ein schwachsinn ich kenne keinen Laden der bei grösseren einkäufen kein Rabatt gibt. Würde mal sagen das ist alles Verhandlungssache. Wer für eine grössere Summe einkauft, wird belohnt mit 10-20%

  • Mario Cotti am 21.06.2011 09:45 Report Diesen Beitrag melden

    Prada lieber in München oder doch Rom?

    Solche Probleme hätte ich auch gerne.