Safran, Gold und andere

19. März 2016 22:58; Akt: 19.03.2016 22:58 Print

Die wertvollsten Stoffe der Welt

Dass Gold ein kostbares Edelmetall ist, ist bekannt. Doch wie teuer ist Gold im Vergleich mit Safran, Plutonium oder Californium? Finden Sie es unten in der Grafik heraus.

storybild

Handarbeit: Im Walliser Dorf Mund werden jährlich rund zwei Kilogramm Safran geerntet. (Bild: Keystone/Gian Ehrenzeller)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Infografik: Ethel Keller

(20 Minuten)

sentifi.com

20min_ch_app Sentifi Börseneinblicke aus den sozialen Medien

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sandy Kaufmann am 20.03.2016 00:57 Report Diesen Beitrag melden

    Und das wertvollste.

    Dann gibt es noch die wahre Liebe. Sie wiegt nichts, ist unverkäuflich, extrem selten geworden, jedoch weltweit vorhanden und unschätzbar wertvoll.

    einklappen einklappen
  • Domi am 20.03.2016 01:09 Report Diesen Beitrag melden

    Antimaterie

    Ein Gramm Antimaterie kostet 100 Billionen Euro... (Wurde am CERN im 2011 erstmals eingefangen) Da kann Californium 252 einpacken ;-)

    einklappen einklappen
  • Calvin W. am 20.03.2016 04:44 Report Diesen Beitrag melden

    Abzocker-Pharma

    Ich vermisse einige Medikamente in dieser Aufstellung. Z.B. Das Augendruckmittel Duotrav von Novartis.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Waldschneise am 20.03.2016 23:37 Report Diesen Beitrag melden

    unvollständige Liste

    und warum fehlt hier Jade in der Liste? ist 4mal soviel wert wie Gold

  • Indianer am 20.03.2016 17:22 Report Diesen Beitrag melden

    Diamant ist nicht das härteste Material

    Dass der Diamant das härteste Material der Welt sei - war einmal. Man kennt heute andere Verbindungen unter anderem auch Kohlenstoff-Verbindungen und Wolfram-Salze. Das wird wohl auch der Grund sein, weshalb der Diamant immer mehr an Wert verliert. Er lässt sich leichter Schleifen und wird nicht mehr industriell verwendet werden müssen.

  • Gabriel Gourmetti am 20.03.2016 10:13 Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Muss mal Californiumrisotto versuchen oder Tritiumsalami. Kostet echt viel ist ist deshalb sicher superlecker und cooler als die Safranvariante. Das bisschen Radioaktivität sollte uns nicht vom wohlverdienten Luxux abhalten. Auch nicht, dass diese Elemente/Isotope gar nicht natürlich existieren.

  • Marco Altstätten am 20.03.2016 09:58 Report Diesen Beitrag melden

    Mensch du bist der Verlierer!

    Das "Sipelste" welches in Massen vorhanden ist, aber eigenlich im wahren Leben keinen Cent mehr wert ist, ist der Mensch, den man einfach so vergessen kann und noch mehr damit tut.....Es gibt ja noch viel mehr davon. Das Leben, der Mensch ist das Kostbarste und ein Jeder ist einzigartig. Zudem all diese kostbaren Dinge welche hier beschrieben werden sind im ganzen Kosmos sicherlich vermehrt verfügbar......Oder glauben wir wirklich einzigartig im Kosmos zu sein!?

    • G. Lacht am 20.03.2016 10:48 Report Diesen Beitrag melden

      Avatar geschaut?

      Das gibts gar nicht

    einklappen einklappen
  • Thomas am 20.03.2016 08:21 Report Diesen Beitrag melden

    Kann das sein?

    Komisch. In meiner Uhr (350.- Fr.) hats Tritium drin als Leuchtmittel. Auch meine Pistole hat ein Tritium- Leuchtstäbchen. Ist das wirklich so teuer?