Bund warnt

02. Mai 2019 11:47; Akt: 03.05.2019 15:21 Print

Durchfall-Bakterien in Weichkäse gefunden

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen warnt, dass in zwei Weichkäsesorten E.-coli-Bakterien nachgewiesen wurden. Betroffene sollen einen Arzt aufsuchen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Warnung
Darum geht es

In einer Mitteilung erlässt das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV eine öffentliche Warnung. Über das europäische Schnellwarnsystem RASFF wurde es informiert, dass zwei Sorten eines Rohmilchweichkäses aus Frankreich mit E.coli O26 kontaminiert sein könnten. Eine Gesundheitsgefährdung könne nicht ausgeschlossen werden. Das BLV empfiehlt deshalb, den Käse nicht zu konsumieren.

Umfrage
Kauften Sie schon einmal ein Produkt, das später von einem Rückruf betroffen war?

Produkt
Um diesen Käse geht es

Betroffen sind die beiden Rohmilchweichkäsesorten Saint Félicien (180 g) und Saint Marcellin (80 g) des französischen Herstellers Fromagerie Alpine in Romans. Sie haben die Warenlose L032 bis L116 und ein Mindesthaltbarkeitsdatum vom 8.3.2019 bis am 31.5.2019. Die beiden Käse werden in diversen Detailhandelsgeschäften der Schweiz verkauft, darunter auch bei Coop.

Läden
Das tun die Verkäufer

Coop hat bereits vor zwei Tagen eine Rückrufaktion gestartet. Der Verkauf des Saint Marcellin wurde sofort eingestellt, heisst es in einer Mitteilung. Erhältlich war er in einigen Coop-Supermärkten und bei Coop City. Kunden, die den Käse gekauft haben, können ihn zurückgeben.

Kunden
Das können Sie jetzt tun

Das BLV rät davon ab, den betroffenen Käse zu konsumieren. Sollten Symptome wie fiebrige Magen-Darm-Erkrankungen mit Erbrechen, Durchfall oder Bauchkrämpfe auftreten, sollte man einen Arzt konsultieren. In schweren Fällen könnte eine Nierenschädigung auftreten.

(vro)

sentifi.com

20min_ch_app Sentifi Börseneinblicke aus den sozialen Medien

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • TIto am 02.05.2019 12:43 Report Diesen Beitrag melden

    Vor zwei Tagen

    Weshalb wird die Meldung nicht ganz oben angepinnt? Und weshalb gibt es die Meldung bei 20 Minuten erst heute, wenn Coop bereits vor zwei Tagen mit der Rückrufaktion begonnen hat? Eine solche Meldung sollte immer sofort angezeigt werden!

    einklappen einklappen
  • Peter Willy am 02.05.2019 12:56 Report Diesen Beitrag melden

    Direktimport

    Warum motzen eigentlich alle wegen in Deutschland einkaufen, wenn die Menschen zum Beispiel Italienische Pasta, Französischen Weichkäse usw. essen? Das Importiert Coop ja auch aus dem Ausland, das heisst, sie kaufen im Ausland ein! Und wir kaufen es dann hier. Irgendwie verwirrt das ganze.

    einklappen einklappen
  • Nichkonformer freier Mensch am 02.05.2019 12:25 Report Diesen Beitrag melden

    Ich bin schon ganz oft durchgefallen

    und das auch ganz ohne Bakterien.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Vanja am 02.05.2019 20:22 Report Diesen Beitrag melden

    Umgehe....

    Coop und Migros. Wo bleiben die Kontrollen ? Haltbar bis..., Abgepackt ?, Übertriebene Preise und dann hab ich noch das Gefühl, ich sei in Frankreich.

  • Göneröloge am 02.05.2019 19:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Beim Wort genommen

    Durchfall-Bakterien? Das sind wohl diejenigen, die die Prüfung für die höhere Bakterienschule nicht geschafft haben.

  • Martial2 am 02.05.2019 18:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sind nicht alle empfindlich...

    Ein gutes Magen/Darmsystem verdaut problemlos alles, inkl. Verpackung. Null Problem damit...!

  • georgette am 02.05.2019 18:06 Report Diesen Beitrag melden

    Und weiter gehts

    Plastik Listeriose Metal Coli Bakterien was kommt als nächstes? Massenware, Fertigprodukte, Möglichst günstig mit möglichst viel Gewinn, aus dem Ausland, Rückruf auf Rückruf. Spannende Entwicklung

  • ruedi lanz am 02.05.2019 18:01 Report Diesen Beitrag melden

    Nur noch halbhart

    Weichkäse kommt bei mir schon seit vielen Jahren nicht mehr auf den Tisch. Es gibt einen Franzosen, der vom Geschmack her kaum noch zu überbieten ist; wobei aber die Magenschmerzen im Preis ebenfalls inbegriffen sind!

    • Patrik Hodel am 02.05.2019 20:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @ruedi lanz

      Dies trifft vieleicht auf Sie, aber nicht automatisch auf alle andern zu. Meine Devise: je schneller der Käse davonläuft, desto mehr Genuss bereitet er mir. Ohne irgendwelche Nebenwirkungen.

    einklappen einklappen