Schuldenkrise

29. Dezember 2011 13:59; Akt: 29.12.2011 14:10 Print

Euro so niedrig wie seit über einem Jahr nicht

Gegenüber dem US-Dollar ist der Kurs des Euro weiter gesunken. Am Donnerstag gegen Mittag fiel die europäische Gemeinschaftswährung auf 1,2862 Dollar. Das ist der niedrigste Stand seit September 2010.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Händler machten die anhaltende Schuldenkrise in der Euro-Zone für die Kursverluste verantwortlich. In dem derzeit sehr dünnen Handel würden die Kursbewegungen besonders deutlich ausfallen.

Nur wenig Erleichterung brachten erfolgreiche Auktionen neuer italienischer Anleihen. Mit vier überwiegend länger laufenden Staatstiteln nahm das hochverschuldete Euro-Land rund sieben Milliarden Euro auf.

Am Vortag war der Eurokurs bereits bis auf 1,2941 Dollar und damit auf den niedrigsten Stand seit Januar 2011 gefallen. Laut Analysten waren viele Anleger vom Euro auf vergleichsweise sichere Währungen wie den Dollar oder den japanischen Yen umgestiegen.

(sda)