Goldesel-Community

27. Juni 2011 18:33; Akt: 27.06.2011 18:49 Print

Facebook ist 70 Milliarden Dollar wert

Das jüngste Preisschild auf dem weltgrössten Online-Netzwerk Facebook lautet auf mehr als 70 Milliarden Dollar. Ein Börsengang könnte sogar 100 Milliarden in die Kasse spülen.

storybild

Seine Erfindung hat ihn reich gemacht: Facebook-Gründer Mark Zuckerberg. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Facebook ist 70 Milliarden Dollar wert. Das geht aus einer Hochrechnung der kalifornischen Investementfirma GSV Capital hervor. Sie hat nach eigenen Angaben 225 000 Facebook-Anteile zu im Schnitt 29,28 Dollar pro Stück gekauft.

Insgesamt hat Facebook nach Angaben des Marktplatzes Sharespost bisher etwa 2,4 Milliarden Anteilsscheine aufgelegt. Facebook ist nicht börsennotiert, allerdings wechseln regelmässig Anteile abseits der Börse den Besitzer, etwa wenn sich Mitarbeiter von ihren Aktien trennen. Diese Einzelgeschäfte werden dann als Basis genommen, um den Gesamtwert hochzurechnen.

Bald 100 Milliarden wert?

Allerdings bieten die genannten Zahlen nur einen groben Anhaltspunkt für Facebooks tatsächlichen Wert, sollte das Unternehmen wie erwartet 2012 an die Börse gehen. Die jetzigen Investoren hoffen darauf, dass Facebook bei einem Börsengang 100 Milliarden Dollar oder mehr auf die Waage bringt.

Als die US-Investmentbank Goldman Sachs zum Jahreswechsel eingestiegen war, wurde der Wert noch auf 50 Mrd. Dollar taxiert. Seitdem kursieren immer höhere Zahlen. Auf dem Marktplatz Sharespost stand der Stückpreis der Aktie zuletzt bei 33,50 Dollar, was auf einen Börsenwert von annähernd 79 Milliarden Dollar schliessen lässt.

Was Facebook für Investoren so interessant macht, sind die etwa 600 Millionen Mitglieder. Über kaum einen anderen Kanal lassen sich so viele Menschen mit Werbung erreichen. Das ist die Haupt- Einnahmequelle von Facebook. Immerhin ist laut diesen Schätzungen jeder Nutzer 116,66 Dollar wert.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Grüetzi wohl am 27.06.2011 19:43 Report Diesen Beitrag melden

    Suprt Gau steht bevor....

    blablab, und die Seife platzt......

  • Supermario am 28.06.2011 09:15 Report Diesen Beitrag melden

    Einfach ignorieren

    Na und, wenn der Markt diesen Preis zulässt. Kann selber nicht beurteilen ob da wirklich was produziert wird oder nicht drum lass ich konsequent die Finger von diesen Aktien. Der vorgängige Vorschlag zum Kauf von Put-Optionen finde ich noch einer der besseren Vorschläge; nur werden die wohl schweineteuer sein :-)

  • Roger M. am 27.06.2011 19:35 Report Diesen Beitrag melden

    Scherz des tages..

    hahahaha. Irgendwie errinert mich das an die Dotcom Blase.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kari am 28.06.2011 09:27 Report Diesen Beitrag melden

    so ein Schwachsinn ... typisch Analysten

    Das sind doch nur wieder die Analysten, Medien, etc., welche diesen Schwachsinn verbreiten, dass diese Kontakt-Portal soviel Wert habe. Wo sind den die Einnahmen? Wieviel Prozent der User sind denn sog. Fake-User, welche gar nicht existieren. Sind die dann auch über 100 Dollar wert? Diese Blase oder eher Ballon platzt schneller mit grossem Getöse ... OHNE Facebook lässt es sich jedenfalls sehr gut leben im Internet.

  • Supermario am 28.06.2011 09:15 Report Diesen Beitrag melden

    Einfach ignorieren

    Na und, wenn der Markt diesen Preis zulässt. Kann selber nicht beurteilen ob da wirklich was produziert wird oder nicht drum lass ich konsequent die Finger von diesen Aktien. Der vorgängige Vorschlag zum Kauf von Put-Optionen finde ich noch einer der besseren Vorschläge; nur werden die wohl schweineteuer sein :-)

  • Roger B. am 28.06.2011 08:10 Report Diesen Beitrag melden

    Mal ein gutes Investment !

    Also ich kaufe die Aktie auf jeden Fall !

  • Realist am 28.06.2011 07:14 Report Diesen Beitrag melden

    Geld und Facebook

    Haha ich glaub es nicht... jeder der noch bei Facebook ist ist selber schuld... der macht Geld mit euren Daten (euer geistiges Eigentum).

  • Ernst Jung am 28.06.2011 04:04 Report Diesen Beitrag melden

    Börsengang verbieten!

    Wenn Facebook und Twitter an die Börse gehen, wird es eine Finanzkrise geben von irreparablen Schaden. Aber vermutlich wird das ja bewusst von den Amis zugelassen, damit man einen Schuldigen hat. Denn die USA sind ebenfalls pleite wie Griechenland, Portugal, Irland, Italien usw.. Es wird nur noch alles schön geredet.