Facebook-Währung

02. Oktober 2019 08:43; Akt: 02.10.2019 08:55 Print

Finanzpartner überdenken Beteiligung an Libra

Schwerer Stand für die Kryptowährung Libra: Deutschland und Frankreich stellen sich dagegen, Visa und Mastercard überdenken ihre Unterstützung.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Prominente Finanzpartner von Facebook haben sich einer Zeitung zufolge geweigert, die Pläne des US-Konzerns zum Aufbau der Kryptowährung Libra offen zu unterstützen. Zu den Konzernen gehörten Visa und Mastercard, berichtete das «Wall Street Journal» am Dienstag unter Berufung auf mit dem Vorgang vertraute Personen.

Sie wollten nicht die Aufmerksamkeit der Aufsichtsbehörden auf sich ziehen und könnten ihre Beteiligung an dem Projekt überdenken. Für Donnerstag sei ein Treffen der Dachorganisation Libra Association in Washington geplant, hiess es weiter. Stellungnahmen der genannten Unternehmen lagen zunächst nicht vor.

Facebook wollte ursprünglich die geplante Digitalwährung im kommenden Jahr einführen. Allerdings stellen sich insbesondere Deutschland und Frankreich dagegen. Die Nachrichtenagentur Reuters erfuhr Ende September vom Chef der Libra Association, Bertrand Perez, dass die Einführung der Währung wegen der Bedenken verschoben werden könnte.

(Reuters)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dave am 02.10.2019 09:18 Report Diesen Beitrag melden

    Big nope!

    Obwohl ich dem Staat nicht traue: Privaten Mega-Organisationen die nicht an Grundgesetzte wie Meinungsfreiheit gebunden sind und für ihr Zensurgebahren bekannt sind, traue ich noch weniger wenn es um Währungen und somit mehr Kontrolle geht.

  • Jeffrey Spector am 02.10.2019 09:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lernt es endlich

    Nochmals für alle die es immer noch nicht begriffen haben: Libra ist keine Kryptowährung, sie ist nur eine digitale Währung. Aber bei vielen Schreiberlingen ist das intellektuell einfach zu schwer um zu verstehen.

    einklappen einklappen
  • Kain am 02.10.2019 09:37 Report Diesen Beitrag melden

    Mischmasch

    Libra ist nichts als ein Währungskorb! Also keine eigene Währung sondern eine Mischung aus a USD, b EUR, c GBP, d CND, e CHF.....und z südkrawallonischen Lewonzen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Herr Thiam am 04.10.2019 11:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Weder noch

    Man könnte auch sagen wollt Ihr die Pest oder Cholera. Banken sind ein nötiges übel und Facebook muss man ja auch nicht zu mächtig machen. Bitcoin wäre vom Model sympathisch.

  • TheSwissman62 am 04.10.2019 11:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gewöhnliche Währung

    Ich bezahle lieber mit der gewöhnlichen Währung.

  • Klaus am 03.10.2019 16:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Abzocker Währung für die die Elite

    Schon der Name libra täuscht irgend eine Art von finanzieller Freiheit vor die nicht gegeben ist. Das wird eine komplett kontrollierte digitale Währung werden bei welcher sich wie immer die gleichen Abzockern und Gauner die Taschen füllen.

  • die ZUKUNFT am 03.10.2019 15:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    the FUTURE

    die Frage ist, welche Währung setzt sich am Schluss durch? Bitcoin, Lybra...? Irgendeine wird es schon und die wird die Nummer 1 weltweit sein, sobald sich die Währung stabilisiert.

  • Pro Digitalwährung am 03.10.2019 15:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kein Chaos der Menschheit

    Wo ist der Unterschied? Banknoten ist auch NUR PAPIER. Grössen sind fast gleich und nur weil bei einer 10 steht und bei anderer 50, ist es trotzdem nur eine Zahl auf einem gleichvollen Wert Papier. Oder zum Beispiel EC-Karten das ist wie Luft, man kann das ,,Papier" nicht anfassen. Die Zukunft werden Kryptowährungen sein, da es ebenfalls wie ,,Papier" oder ,,Luft" ist.

    • Tell in Hell am 03.10.2019 17:56 Report Diesen Beitrag melden

      Unglaublich

      Schlafen sie?Nur mit banknoten ist Datenschutz vor drittanbietern,konzernen ,autoritären regimen gegeben. Nochmals;schlafen sie oder manipulieren sie bewusst?

    einklappen einklappen