Frühbucher aufgepasst!

09. Januar 2020 21:33; Akt: 09.01.2020 21:33 Print

Flughafen Zürich führt dynamische Parkpreise ein

Der Flughafen Zürich will ein neues Preissystem für seine Parkplätze einführen: Ab März zahlen Frühbucher weniger fürs Parken.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer weit weg und lange in die Ferien geht, stellt sein Auto gern im Parkhaus des Flughafens ein. Und wer jetzt besonders früh einen Parkplatz für solche Situationen bucht, soll weniger bezahlen: Ab Mitte März werden dynamische Preise fürs Flughafen-Parkhaus eingeführt, wie die «Handelszeitung» schreibt. Allerdings sollen die dynamischen Preise nur für Online-Buchungen gelten.

Umfrage
Dynamische Preise fürs Parkieren sind ...

Wer also spät dran ist und im letzten Moment noch einen Parkplatz bucht, zahlt mehr. «Neu erfolgt die Ermittlung der Preise nicht mehr nur manuell, sondern wird durch künstliche Intelligenz unterstützt», sagt ein Sprecher. Die Preise hängen von Faktoren ab wie Nachfrage, Saisonalität und Verfügbarkeit der Parkplätze. Der Maximalpreis solle aber nicht über dem Tarif vor Ort zu liegen kommen.

Parkhäuser besser auslasten

Mit den dynamischen Preisen wolle der Flughafen nämlich nicht einfach mehr Geld verdienen, es gehe ebenso um die Steuerung der Kapazität. So seien gerade in den Hauptreisezeiten im Sommer die Parkhäuser 1 und 2 zeitweise ausgebucht. «Hier haben wir über den Preis eine gute Möglichkeit, die Verfügbarkeit über einen Preisanreiz aktiv zu steuern», so ein Sprecher zur «Handelszeitung».

So sollen tiefere Preise die Besucher dazu bringen, dass sie Parkplätze nutzen, die weiter weg von den Terminals liegen. Dadurch kann die ganze Anlage besser ausglastet werden. Zudem sollen die Online-Buchungen mit den dynamischen Preisen zunehmen. So buchen im Moment rund 35 Prozent der Langzeit- und Ferienparkierer online – in den nächsten Jahren sollen es rund 50 Prozent werden. Insgesamt bewirtschaftet der Flughafen Zürich 19'800 Parkplätze.

(bsc)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Doktor am 09.01.2020 21:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Abzocken was geht

    Macht wenigstens das Ein- und Aussteigenlassen wieder gratis, dann könnt ihr eure Parkplätze von mir aus mit 1000 Fr am Tag anschreiben. Das man aber für das hindurchfahren zahlen muss, ist eine bodenlose Frechheit. Abgesehen davon ist das eigentlich eine Streckenmaut und laut Verfassung verboten.

    einklappen einklappen
  • Julian Martin am 09.01.2020 21:40 Report Diesen Beitrag melden

    Zu teuer

    Finde die Preise so oder so vieeel zu teuerer. Ausnahmsweise lohnt sich sogar ein SBB Ticket.

    einklappen einklappen
  • peter am 09.01.2020 21:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    parkhilfe

    es gibt am flughafen parkhelfer. man kommt an, lädt das gepäck aus und lässt sein fahrzeug parkieren. nach den ferien wird man vom parker am flughafen empfangen. gepäck einladen und wegfahren. das gute dabei ist, dass es um einiges billiger ist, als das auto im parhaus abzustellen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • MarCa am 17.01.2020 21:08 Report Diesen Beitrag melden

    Bei Schönwetter oder bei Regen?

    Kann ich mit meinen Oberengadiner Skipass günstiger am ZH-Flughafen parken? Ist das ein Flight-Deal? Slogan: Wer früh bucht profitiert. Was für eine Furzidee. Abzocker.

  • MarCa am 17.01.2020 20:57 Report Diesen Beitrag melden

    Wie im Skigebiet Oberengadin...

    ...hahaha.. ich falle vom Sessel. Dynamische Preise! Die kennen wir bereits. Spontan teuer. :-)

  • Solarcar Startup am 12.01.2020 11:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    (((o))) (((o))) SONO (((o))) (((o)))

    Tanken mit Licht? Ja das funktioniert. Mit dem Model SION von Sono Motors wurde eine neue Fahrzeugklasse eingeführt: SEV Solar Electric Vehicle + Solarintegration bis zu 34 km/Tag  + Selbstaufladend (PV) + Autarkiefördernd + Integrierte Sharing App + Bidirektionales Laden + Anhängerkupplung + Reparierbar ohne Werkstätten + Langzeitfahrzeug (Alu) + Energiestation (V2G) + Tiefe Betriebskosten + Schnellladung (50 kW) + Kein Autolack nötig + 25.500 inkl. Batterie Einfach nur sinnvoll ! Auf dem YouTube Videoportal diese Codes eingeben: nBtClb8v_bQ eBVbUh30-g4 XoYnBIahXzw

    • Sono Motors am 13.01.2020 19:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Solarcar Startup

      Solar statt Lack (... und mit Licht tanken) Das Exterieur des SION ist vollständig mit Solar Body Panels verkleidet. In einem völlig neuen Produktionsverfahren werden die Solarmodule exakt an die Form des Fahrzeugs angepasst. Eine vielfach einsetzbare Innovation, die bisherige Grenzen sprengt und völlig neue Anwendungsmöglichkeiten eröffnet. YouTube Code mit Interessanten Infos: XoYnBIahXzw ((ooo))((ooo))

    • Umfrageergebnis am 13.01.2020 19:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sono Motors

      20min Umfrage: Wie interessant findest du das Projekt Sion? Sehr spannend! Es braucht solche Vor- und Querdenker -auch in der Autobranche. 42 % Frag mich wieder, wenn der Sion tatsächlich auf die Strasse rollt. Bis dann bleibe ich skeptisch. 7 % Ich denke, Duddenhöffer hat recht, die sind zu spät, hätten den Sion lieber vor 10 Jahren lanciert. Als günstige Alternative zu Tesla. 12 % Elektromobilität hat eh keine Zukunft. Ich werde mein Leben lang einen Verbrenner fahren. 39 % Insgesamt 630 Teilnehmer ////:::::-///////

    einklappen einklappen
  • Tom Müller am 11.01.2020 15:05 Report Diesen Beitrag melden

    Muss so sein...

    Danke VCS.. die Preise müssen so hoch sein, damit genügend mit dem ÖV anreisen. Ich bin froh dass es überhaupt Parkplätze hat im Gegensatz zur Stadt Zürich.

    • Ferien Passagier am 13.01.2020 11:31 Report Diesen Beitrag melden

      Flug 06:00 Uhr

      Es gibt viele Abflugzeiten morgens um 06.00 wo man mit dem OeV gar nicht rechtzeitig am Flughafen ist oder sogar noch keine OeV jinfährt und so gezwungen wird am Airport zu parkieren. Meistens sind es Ferien destinationen! Würde gerne mit dem Zug kommen.

    einklappen einklappen
  • Sven O am 11.01.2020 09:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    abzocke

    parkplätze am flughafen sind reine abzocke wie auch die sbb.

    • die Ritterin am 11.01.2020 11:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sven O

      Einfach zuhause bleiben und Velo fahren. Keiner zwingt Sie dazu, Auto zu fahren, in die Ferien zu fliegen und/oder am Flughafen zu parkieren.

    • Sven O am 11.01.2020 11:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @die Ritterin

      toller und geistreicher kommentar! gratulation

    • Daniel Meier am 11.01.2020 14:53 Report Diesen Beitrag melden

      Oder alles andere ist zu günstig?

      Oder es zeigt, dass Flugreisen viel zu günstig sind. Ich frage mich was für Hotels oder "Absteigen" oder Bruchbuden solche Leute nehmen? Richtige Ferien kosten etwas, sei es die Reise, die Unterkunft oder auch die Ausgaben vor Ort. Da sind die Parkplatzkosten in der Regel eine Kleinigkeit. Wer es sich nicht leisten kann soll es halt lassen, und wer für 100 Franken oder weniger einen Wochenend-Trip machen mit einem Billigflug, kann nicht erwarten, dass halt Alles so billig ist. Bei den SBB bin ich ihrer Meinung, ohne Halbtax Abo unzahlbar teuer, wenn man als Autofahrer doch mal den Zug nimmt.

    einklappen einklappen