Bartmode

10. Dezember 2013 23:01; Akt: 10.12.2013 23:01 Print

Hipster vermiesen Rasier-Industrie das Geschäft

von L. Frommberg - Ob die Rauschebärte der Hipster nun schön sind oder nicht, ist Geschmackssache. Doch eines ist klar: Wirtschaftlich richten sie Schaden an.

storybild

Hipster mit Bart: Gepflegt, aber nicht rasiert. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf einmal waren sie da. In den In-Vierteln auf der ganzen Welt liefen die Männer plötzlich mit Wollmütze und Bart herum. Wer damit angefangen hat? So genau weiss man das nicht, irgendwo in Hollywood hat der Trend wohl seinen Ursprung und er hält auch schon eine ganze Weile an. Das zeigt sich nun auch in den Zahlen der Hersteller von Rasierern und Rasierprodukten.

Wie die Marktforschungsfirma Euromonitor herausgefunden hat, hat der Markt für Rasierprodukte sowohl in den USA als auch in Europa wegen der neuen Bartmode aufgehört zu wachsen. Wie die Studie zeigt, leidet auch der Schweizer Markt unter den Hipstern. «Die Schwäche der Rasier-Industrie hat das Wachstum der Männerkosmetik-Industrie deutlich verlangsamt», heisst es in dem Report. Zehn-Tage-Stoppeln oder richtige Rauschebärte brauchen eben nicht so viele Produkte.

Erstmals nicht mehr Nummer 1

«Das war wohl die grösste Story im Bereich Männerkosmetik», so Analystin Nicole Tyrimou von Euromonitor. Doch die Pflege ist den Hipstern trotzdem wichtig. «Die Verkäufe der restlichen Pflegeartikel wachsen deutlich schneller als die von Rasierern und Zubehör. Anteilig dürften sie 2013 die Rasier-Industrie erstmals überholen», so Tyrimou weiter.

Das wäre eine Neuheit. Bisher machte der Markt für Rasierer und Rasierprodukte mit 40 Prozent immer den grössten Anteil des Männer-Pflegemarktes aus. Das am schnellsten wachsende Segment sind die Gesichtspflegeprodukte. Die sind vor allem bei Schweizern beliebt. Der Grund: «Ihnen wird ein junges und frisches Aussehen immer wichtiger», heisst es in der Studie.

Schlechte Werbung

Ein Problem gibt es aber noch: Die Autoren bemängeln, dass die Hersteller nicht in der Lage sind, die Kosmetik richtig zu bewerben und somit neue Kunden zu gewinnen. Dort gebe es einiges an Entwicklungspotenzial.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Toby Suter am 11.12.2013 07:56 Report Diesen Beitrag melden

    Rasierklingen Abriss

    Ich staune was zum grössten teil die Rasierklingen kosten, ist der reinste Abriss. 5 Klingen 40 Sfr. und die Leute bezahlen das. Wen die wüssten, was der Importpreis ist ..

    einklappen einklappen
  • Mike der Erstaunte am 11.12.2013 07:14 Report Diesen Beitrag melden

    Veganer, Nichtrauch, Antialkoholiker und

    Wirtschaftlicher Schaden??? Sagt mal, spinnt ihr nun alle??? Und die Veganer? Richten diese einen wirtschaftlichen Schaden bei den Metzgern, Nichtraucher bei den Tabakmultis, Antialkohliker bei den Bierbrauern, etc. an? Spinnen und alle? Hauptsache die Schuld immer auf andere schieben, ja keine Verantwortung übernehmen!

  • Bartli am 11.12.2013 07:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fehlinfo

    Ja aber bitte!!! Nur weil ich einen Bart trage heisst das nicht das ich ein Hipster bin.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • bartolomäus am 12.12.2013 09:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    buschimgesicht

    der trend kommt eindeutig von alan garner aus hangover !!! trage seit dem ersten teil einen flauschigen vollbart :) fand den charakter so geil das ich mir daeaufhin mein gesichtsfell wachsen liess. die konturen schneid ich natürlich noch alle paar wochen mal hehe. schön finde ich aber das ich in meinem jungen 89er jahrgang bei weitem nicht der einzige bin mit bart ;) ach und nochwas... mein bart wärmt besser als jeder schaal hihi

  • andi am 12.12.2013 08:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    cinnamon

    wollmütze + Bart? Das kan nur von einem kommen, nämlich cinnamontoastken dem youtubepromi

  • Lucky am 11.12.2013 20:05 Report Diesen Beitrag melden

    UNHYGIENISCH DIESE KRATZ-BÜRSTE

    Diese Kriegserklärung brauchen wir nicht.

  • grrr am 11.12.2013 16:01 Report Diesen Beitrag melden

    Wie bitte, Werbung?!

    Werbung verstehe ich meistens als eine Beleidigung der Intelligenz des Kunden. Und will ich jemandem, der mich nicht respektiert, wirklich durchfüttern?

  • HP Kamelli am 11.12.2013 15:42 Report Diesen Beitrag melden

    Es gibt noch schlimmere

    Und ihr Nudisten, denkt ihr vielleicht auch mal an die Badehosen-Hersteller? Nichtraucher sollten sich eh schämen, die arme Tabak-Industrie. Occasion-Auto-Käufer.. tss schämt euch. Und all ihr GESUNDEN? Was denkt ihr euch eigentlich?? Die Pharma-Industrie verlumpt wegen euch. LOS kauft Medis!