UBS und CS

26. März 2011 14:45; Akt: 26.03.2011 16:50 Print

Investmentbanker kosten viel und bringen wenig

Daran dürften die Chefs von UBS und CS keine Freude haben: Im Vergleich zu anderen Banken werfen ihre Investmentbanker wenig ab — trotz königlicher Entlöhnung.

storybild

Die Bank Goldman Sachs hat von ihren Leuten im Investmentbanking deutlich mehr als beispielsweise die UBS oder die CS. (Bild: Keystone)

Fehler gesehen?

Kaum eine andere Berufsgruppe hat in den letzten Jahren für mehr Schlagzeilen gesorgt als die der Investmentbanker. Gemäss dem Bankfachwörterbuch also die Mitarbeiter der Banksparte, «die sich hauptsächlich mit dem Wertpapiergeschäft und der Unternehmensfinanzierung befasst».

Bei diesem Geschäft gibt es viel zu verdienen: Der Chef des UBS Investment-Bankings schlug letztes Jahr mit einem Lohn von 9,3 Millionen Franken sogar seinen Chef Oswald Grübel. Dass auch seine Angestellten nicht am Hungertruch nagen, zeigt ein Branchenvergleich, den die Bilanz in ihrer neuesten Ausgabe veröffentlichte (siehe Tabelle).

Gemäss der Berechnung verdiente ein UBS-Investmentbanker im Jahr 2010 im Durchschnitt 350 000 Franken. Die Händler der anderen Schweizer Grossbank, der Credit Suisse (CS), gut 340 000 Franken.

Bescheidener Ertrag von UBS- und CS-Investmentbankern

Ein Blick auf den Ertrag pro Mitarbeiter zeigt jedoch: Schweizer Investmentbanken bringen im internationalen Vergleich pro Mitarbeiter die kleinsten Erträge. 655 000 Franken waren es bei der UBS, 686 000 Franken bei der CS. Das ist lediglich das 1,8 bzw. 2-fache des Einkommens und liegt damit meilenweit davon entfernt, was andere Investmentbanken pro Mitarbeiter rausholen.

Beim Spitzenreiter, der HSBC ist es nämlich das 3,57-fache; bei der Deutschen Bank das 3,52-fache. Die Deutsche Bank glänzt im Vergleich übrigens gleich doppelt: Mit den höchsten Erträgen pro Mitarbeiter von über 1,57 Millionen Franken und den höchsten Löhnen.

Vergleich Löhne und Erträge im Investmentbanking

InstitutDurchschnittslohnErtrag pro Mitarbeiter
Deutsche Bank492 0001 733 000
Goldman Sachs455 0001 125 000
UBS388 888720 000
J.P. Morgan374 0001 086 000
Credit Suisse374 000754 000
Barclays Capital355 000812 000
HSBC266 000950 000
RBS222 000653 000
Morgan Stanley257 000653 000

Quelle: Financial News 2011; alle Angaben in Dollar, 2010

(gmo)