Neu lancierte Abos

19. März 2018 08:44; Akt: 19.03.2018 08:44 Print

Jetzt geht auch Sunrise in die Roaming-Offensive

Nach der Swisscom senkt auch Sunrise die Tarife fürs Surfen im Ausland. Der Zeitpunkt ist kein Zufall.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nachdem die Swisscom vergangene Woche die Senkung der Roaming-Tarife bekannt gegeben hat, zieht jetzt Sunrise nach: Die Freedom-Mobilabos werden neu lanciert. Die Telecomfirma spricht in einer Mitteilung von «mehr Roaming für weniger Geld».

Umfrage
Stören Sie die Roaming-Kosten, wenn Sie im Ausland sind?

Bei den neuen Freedom-Abos schafft Sunrise den bisherigen Standardtarif fürs Datenroaming ab. Beim alten Tarif kostete 1 Megabyte Datenroaming mindestens 1 Franken. Neu gilt in 46 Ländern standardmässig ein Tarif von 1.90 Franken pro Tag für 100 Megabyte (siehe Box).

«Jedes Jahr dasselbe Spiel»

Dabei gelte der «volle Kostenschutz», so Sunrise: Sind die inbegriffenen 100 Megabyte Datenguthaben aufgebraucht, werde das Datenroaming blockiert. Telecom-Experte Ralf Beyeler vom Vergleichsdienst Moneyland sagt zu 20 Minuten: «Der neue Standardtarif von Sunrise ist sehr attraktiv, zumindest für das Roaming in Europa, den USA und Kanada.»

Dass zwei grosse Schweizer Telecomfirmen fast zeitgleich ihre Roaming-Tarife ändern, sei kein Zufall, so Beyeler: «Jedes Jahr spielt sich vor den Sommerferien das gleiche Spiel ab.» Neu sei aber, dass jetzt ein Anbieter auch beim Standardtarif für das Datenroaming vorpresche.

Voicemail neu gratis

Eine weitere Neuerung gibt es bei Sunrise bei eingehenden Sprachnachrichten: Dafür musste man bisher bezahlen, ab sofort sind sie weltweit kostenlos. Oliver Zadori, Vergleichsexperte von Dschungelkompass.ch, spricht in diesem Zusammenhang von einer «Vorbildfunktion», die Sunrise einnehme.

(vb)

sentifi.com

20min_ch_app Sentifi Börseneinblicke aus den sozialen Medien

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Männchen am 19.03.2018 08:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Konkurrenz belebt das Geschäft

    Sunrise macht seit einigen Jahren alles richtig im Mobilfunk. Vielen Dank.

    einklappen einklappen
  • Loretz am 19.03.2018 09:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Werner

    attraktiv ist für mich eine komplette Abschaffung der roaming Gebühren, wie es Länder in der EU seit ûbet 1 Jahr gemacht haben auch die Tel.Gebühren sind in der Schweiz viel zu hoch im Vergleich zum Ausland

    einklappen einklappen
  • long john am 19.03.2018 08:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    naja, besser als nichts aber...

    sprachnachrichten gratis ist hier die einzige gute nachricht..der rest ist schönmalerei. so bleibe ich beim Prepaid Sims dank dual sim im Ausland.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jan am 19.03.2018 16:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Neue Preise der Swisscom

    Naja ich bin gerade in Istanbul/Türkei besitze ein teures iOne M Abo um und habe nur 100 für 1 Jahr Inklusive. Als ich mir die neuen Preise für die Daten Pakete angesehen habe schlug es mich vom Sessel. 200MB 9.90.- 1 GB 49.- 3GB 79.-! Für 69TRY = 16CHF erhält man hier 25GB! Also weiter mit der PrePaid SIM sorry aber das ganze Gerede um den heissen Brei. Schafft diese Gebühren endlich ab und Leute hört auf für Datenpakete zu bezahlen!

  • Thomas am 19.03.2018 16:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ein Wirwar...

    Und alle bauen ihr Abo so auf, dass man sie möglichst nicht vergleichen kann.

  • Brandon M. am 19.03.2018 15:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    No-Roming

    Da meine Eltern in London leben und und ich regelmässig jedes 2. Wochenende sowie auch in den Ferien dort bin, habe ich auch ein Smartphone mit einer UK-SIM-Karte. Dort sind die Roaminggebühren abgeschafft und auch die Abos sind teilweise bedeutend günstiger als in der Schweiz. Im Vergleich zu meinem Sunrise-Abo bezahle ich bei O2 für die gleichen Leistungen 25% weniger.

    • Susanne Büchi am 19.03.2018 16:22 Report Diesen Beitrag melden

      UK und CH Nummer auf einem Handy

      @Brandon M.: Heute reicht ein Smartphone, da es in jedem Land Telefon Apps mit Telefonnummern gibt. So würde das UK Abo und eine App wie OpusTel mit Schweizer Festnetznummer für CHF 4.80 pro Monat ausreichen.

    einklappen einklappen
  • Walter Witz am 19.03.2018 14:31 Report Diesen Beitrag melden

    2 Simkarte

    Ich habe ein Natel mit 2 Prepaid-Simkarten. Wie alle kommt es aus China, auch die mit Apfel. Nur das mit Apfel hat keinen Platz für 2. Sim-Karte.

  • Oliver am 19.03.2018 14:30 Report Diesen Beitrag melden

    Abo in der EU und gut ist

    Wenn ich im Ausland bin, hole ich mir ein Prepaid-Vertrag in der EU for less... DAS ist attraktiv aber und nicht unsere völlig überteuerten Gebühren und Abos. Man muss nur in einen Mobilefunk-Laden und 5 Minuten später surfst du für wenig Geld die ganzen Ferien ohne Limit. Bin immer wieder erstaunt das die Swisscom mit ihren Preisen noch Marktführer ist.