Angebote im Netz

04. März 2020 16:41; Akt: 04.03.2020 16:41 Print

Jetzt gibts Hundemasken und einen Anti-Corona-Hut

von Raphael Knecht - T-Shirts, Survival-Pakete und Plakate: Händler versuchen, auf Ebay und anderen Plattformen mit dem Coronavirus Geld zu machen. Diese merkwürdigen Dinge werden angeboten.

Bildstrecke im Grossformat »
Wer online nach Coronavirus-Artikeln sucht, wird schnell fündig – viele der Angebote sind ziemlich merkwürdig. Hundemaske 11.19 Franken Manche Besitzer machen sich Sorgen, dass das neue Virus auch eine Bedrohung für ihr Haustier sein könnte – vor kurzem erschienen Berichte, dass ein Hund angesteckt worden sei. Ein Verkäufer auf Aliexpress bietet jetzt Gesichtsmasken für die Vierbeiner – die Ähnlichkeit zu einem herkömmlichen Maulkorb ist frappant. Corona-Überlebensausrüstung 24.99 Dollar «Sei bereit für eine Pandemie», lautet der Slogan im Titel dieser Ebay-Auktion. Das Kit mit Schutzmasken, Brillen, Desinfektionsmitteln, Fiebermesser und anderen Hilfsmitteln soll nicht spezifisch gegen Corona schützen, sondern wirke auch gegen jedes andere Virus – sollte also demnächst noch eine andere Pandemie ausbrechen, wäre der Käufer schon parat. «Bild»-Ausgabe vom 29. Januar 14,16 Euro Der Verkäufer bietet «Bild»-Ausgaben als Geschenkidee für Geburtstage, Hochzeiten, Jubiläen, Firmengründungen, Weihnachten und andere wichtige Anlässe. Ob sich jemand wirklich einen Bericht zum Ausbruch der Corona-Krise als Souvenir wünscht, darauf geht die Beschreibung auf Ebay nicht ein. «Schweizer Illustrierte» vom Februar 2020 1 bis 3 Franken Auch in der Schweiz kann man sich Zeitungen mit Coronavirus-Schlagzeilen kaufen. Coronavirus-Poster 24.99 Dollar Für all diejenigen, die das Coronavirus gern in der eigenen Wohnung haben möchten: Dieses Poster einer Mikroskop-Aufnahme des Coronavirus «sieht super aus – im Schlafzimmer, Kinderzimmer, Büro und mehr», wirbt der Anbieter auf Ebay. Wer das Ding tatsächlich den Kindern ins Zimmer hängt, erklärt ihnen vielleicht lieber nicht, was es auf dem Bild zu sehen gibt – sonst gibt es am Ende noch Albträume. Anti-Coronavirus-Hut 5.59 Franken Wem die herkömmliche Gesichtsmaske nicht reicht, der kann sich auf Aliexpress diese Dächlikappe mit Anti-Corona-Aufsatz kaufen. Der sieht zwar nicht besonders modisch aus, dafür «isoliert er Speichel voller Viren effektiv», wirbt der Anbieter. Und weil die Spuckblockade abnehmbar ist, kann man den Anti-Corona-Hut je nach Situation auch in ein reguläres Hüetli umwandeln. Gesichtsmaske 300 Franken Das wohl am häufigsten angebotene Corona-Produkt ist die klassische Gesichtsmaske. In einem Extremfall auf Ricardo bot jemand eine einzelne Maske für 300 Franken an. Manche Nutzer waren über den hohen Preis entrüstet. «Ich rufe die Polizei», drohte einer von ihnen in den Kommentaren. «Mach doch, du Idiot», gab der Anbieter zurück. Solche Kommentare würden nicht geduldet, heisst es bei Ricardo – Beleidigungen seien nicht erlaubt. Das Angebot wurde mittlerweile gelöscht. Gesichtsmaske 175.85 Dollar Weniger horrend ist der Preis dieses 50er-Packs. Der Nachteil: Der Verkäufer gibt in der Beschreibung an, dass die Lagerbestände knapp werden und die Masken darum in willkürlich gewählten Farben verschickt werden. Ob die Gesichtsmaske zum Rest des Outfits passt, ist somit Glücksache. Anti-Fledermaus-Kleber 6 Dollar Anfang Jahr verbreitete sich das Gerücht, dass das Coronavirus sich verbreitete, weil viele Personen in China Fledermaussuppe essen. Ob das Virus wirklich von Fledermäusen stammt, ist weiterhin unklar. Wer nichts mit den fliegenden Säugetieren zu tun haben will, signalisiert das mit diesen Klebern von Ebay. Hoffentlich wird da Batman nicht sauer. Coronavirus-Shirt 13.61 bis 15.32 Franken T-Shirts mit Coronavirus-Sprüchen oder -Warnschildern gibt es bereits massenweise in den Onlineshops. Coronavirus-Shirt 19 Franken Auch auf Ricardo gibts Corona-Sujets. Anti-Virus-Pin 4.50 Dollar Eigentlich ist das einfach ein Pin mit Gesichtsmaske – dem Emoji nachempfunden. Beworben wird er allerdings als «Virus-Präventionsknopf». In der Beschreibung heisst es: «Ein toller Knopf, der vor den bösen Folgen des Coronavirus schützen könnte – der bessere Plan wäre natürlich, das Virus komplett zu vermeiden.» Und zum Schluss wird noch darauf hingewiesen, das der Pin in den USA hergestellt wurde – anders als das Virus selbst, wie der Anbieter anmerkt. Coronavirus-Kinderbuch 9.99 Dollar Mit diesem «abgewiesenen Kinderbuch» macht sich der Influencer Brad Gosse über das Virus und Menschen, die ihre Hände nicht waschen, lustig. Viele Bewertungen gibt es noch nicht auf Amazon – dafür aber bis jetzt nur positive. Wasserstoffperoxid 11 Dollar Auf Ebay kommen viele Anbieter auf die Idee, alltägliche Gegenstände als Mittel gegen das Virus zu vermarkten. «Töte Corona-Zeug», heisst es etwa im Angebotstitel für eine Flasche Desinfektionsmittel. Coronavirus-Test für Hunde 49.99 Dollar Hier dürfte es sich wohl um einen Fehler handeln – denn in der Beschreibung ist nicht die Rede vom Coronavirus, sondern von Calicivirus. Einige Nutzer in den Kommentaren sind aufgebracht über diese falsche Anwerbung.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine so grosse Auswahl an Gesichtsmasken hatte man auf Handelsplattformen wie Ebay oder Aliexpress wohl noch nie. Menschen weltweit machen sich Sorgen wegen des Coronavirus – entsprechend bieten unzählige Händler online ihre Masken feil, zum Teil zu besonders hohen Preisen.

Umfrage
Was hältst du von Gesichtsmasken?

Händler wie Ebay und Ricardo haben nun begonnen, bestimmte Angebote – vor allem solche, die unfundierte Gesundheitsversprechen enthalten – zu sperren. «Seit letzter Woche werden aber auch auf Ricardo vermehrt Atemschutzmasken und Handdesinfektionsmittel zu teilweise überhöhten Preisen angeboten. Dies möchte Ricardo nicht unterstützen», sagt Ricardo-Sprecher Simon Marquard. Ricardo gehört wie 20 Minuten zur TX Group.

Aber das Angebot beschränkt sich nicht nur auf den herkömmlichen Gesichtsschutz – auf den Plattformen gibt es auch viel Merkwürdigeres zu finden. So fand 20 Minuten etwa eine Corona-Survival-Ausrüstung oder einen Hut, der gegen das Virus schützen soll. Auch alte Zeitungen mit Schlagzeilen über das Coronavirus werden angeboten. Die Produkte siehst du in der Bildstrecke oben.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Cris am 04.03.2020 16:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mehr muss man nicht dazu sagen!

    Menschheit total verblödet!!

    einklappen einklappen
  • Frau Vetterli am 04.03.2020 16:50 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    brauche 5 Masken für meine Hamster

    einklappen einklappen
  • Ida Bünzli im Quallipet am 04.03.2020 16:49 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    brauche 3 Katzenmasken !

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Stafan am 05.03.2020 17:18 Report Diesen Beitrag melden

    Strohdumme Hündeler

    Wette das wird zu Hauf gekauft ? Die übertierlieben Hündeler sind einfach nur strohdumm

  • Schlau schlau am 05.03.2020 16:25 Report Diesen Beitrag melden

    Wetten auch diese Masken

    sind in Kürze ausverkauft. Bis jetzt habe ich noch niemanden mit einer Maske gesehen. Nein falsch, ein Handwerker beim Abreissen eines alten Gebäudes.

  • marcel am 05.03.2020 13:53 Report Diesen Beitrag melden

    brauche auch eine

    ich brauche eine für meinen Wellensittich GOGGO , bezahle alles

  • Timo am 05.03.2020 12:44 Report Diesen Beitrag melden

    Einfach nur dumm.

    Gott sind manche Menschen Dumm!!!

    • Stefan am 05.03.2020 17:19 Report Diesen Beitrag melden

      Vor allem Hündeler

      Vor allem die Hündeler

    einklappen einklappen
  • ganchopancho am 05.03.2020 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    Hund oder Du?

    Zuerst der Alten , dem Alten die Maske überziehn oder dem Hund? Kleine Quizfrage an die Hundebesitzer, die jetzt ein Problem haben wem soll ich sie rüberziehn.