Ex-Raiffeisen-Chef

25. Juni 2019 19:13; Akt: 25.06.2019 19:13 Print

Kauft sich Pierin Vincenz von der Anklage frei?

von Isabel Strassheim - Pierin Vincenz könnte mit einer Geldzahlung davonkommen. Das Recht hierzu wird jedoch auf 1. Juli verschärft.

WIe geht es weiter mit Pierin Vincenz? In der Öffentlichkeit taucht er bislang nicht mehr auf - mit einer Ausnahme (siehe Video).
Zum Thema
Fehler gesehen?

Er sass 2018 für rund drei Monate in Untersuchungshaft und die Staatsanwälte ermitteln seit über einem Jahr gegen ihn. Aber noch gibt es keine Anklage gegen den frühere Raiffeisen-Lenker Pierin Vincenz. Ein Deal könnte dies nun verhindern. Denn Vincenz könnte sich von einer Anklage freikaufen und damit auch einen öffentlichen Prozess vermeiden, schreibt die «Neue Zürcher Zeitung»

Umfrage
Sind Sie für einen Freikauf von Vincenz?

Der Anwalt von Vincenz wollte sich auf Anfrage von 20 Minuten hierzu nicht äussern. Einen Freikauf durch eine sogenannte Wiedergutmachung sieht das Strafgesetzbuch vor. «Es kann eine Geldsumme sein, die dafür gezahlt werden muss, oder auch eine Arbeitsleistung», sagt Gilbert Mauron vom Bundesamt für Jusitz, zu 20 Minuten. Bei Geld werde die Summe «entsprechend den persönlichen Verhältnissen» festgesetzt. Das heisst: Bei Vincenz dürfte sie höher als bei einem Arbeitslosen ausfallen. Die Entscheidung hierzu würde die Staatsanwaltschaft oder das Gericht treffen.

Vincenz könnte dem neuen Recht entgehen

Am 1. Juli 2019 treten allerdings strengere Regeln in Kraft. Das Parlament hatte vergangenes Jahr beschlossen, dass ein «Freikauf» nur nur noch bei Fällen möglich sein soll, wo als Höchststrafe eine bedingte Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr in Betracht kommt. Bislang gelten zwei Jahre. Weiter muss der Täter neu den Sachverhalt eingestehen. Ob noch das geltende Recht oder das neue Recht auf Vincenz Anwendung findet, müsste jetzt die Staatsanwaltschaft oder das Gericht entscheiden.

Laut der NZZ dürfte für Vincenz aufgrund der bekannten Vorwürfe maximal eine bedingte Strafe von zwei Jahren infrage kommen. Die Zeitung zitiert einen Juristen, der namentlich nicht genannt werden möchte, weil er früher in den Fall Vincenz involviert war.

Entschädigt Vincenz Raiffeisen?

Bedingung für einen Freikauf ist jedoch auch, dass Vincenz für den gegenüber Raiffeisen und dem Zahlungsabwickler Aduno entstandenen Schaden einsteht. Falls er nicht die gesamte Summe zurückerstatten kann, weil dies seine eigenen Mittel übersteigt, müsse er so viel zahlen, wie ihm zumutbar ist, zitiert die NZZ den Strafrechtsexperten weiter.

Raiffeisen ist ausserdem Privatklägerin in dem Strafverfahren. Auch sie müsste einer Wiedergutmachung zustimmen. Die Bank will sich hierzu gegenüber 20 Minuten nicht äussern: Wegen der Geheimhaltungsverfügung der Staatsanwaltschaft Zürich III könne sie keine weiteren Auskünfte zum Strafverfahren geben, so Raiffeisen-Sprecherin Angela Rupp.

Wiedergutmachungen sind gerade auch bei bekannten Personen möglich. Das Strafverfahren gegen Viktor Vekselberg, Ronny Pecik und Georg Stumpf zum Beispiel wurde 2010 eingestellt. Die drei Investoren wurden beschuldigt beim Einstieg in den Industriekonzern Sulzer die Meldepflicht verletzt zu haben. Sie zahlten als Wiedergutmachung insgesamt 10 Millionen Franken. Davon ging eine Million an die Schweizerische Berghilfe, eine Million an die Schweizerische Patenschaft für Berggebiete sowie acht Millionen ans Finanzdepartement.


sentifi.com

20min_ch_app Sentifi Börseneinblicke aus den sozialen Medien

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • caporima am 25.06.2019 19:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Teppich

    Ich würde schon gerne wissen, was er nun wirklich gemacht hat und nicht immer alles unter den Teppich gekehrt wird.

    einklappen einklappen
  • realist am 25.06.2019 19:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    mit geld ist alles möglich!

    wäre gutt wenn einer wie er auch mal zu spürenbeckähme das mit geld allein nicht alles lösbar ist!

  • Bashkim am 25.06.2019 19:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Typisch CH

    In der Schweiz kann man sich leider von allem "frei-kaufen".

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kurt Baumgartner am 05.07.2019 06:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Raiffeisen Chaos

    Austragen darf es das Personal. Bravo Don Perin

  • Pepe Huser am 27.06.2019 15:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Denkt dran!!

    Nicht das erste Mal dass Medien intensiv eine Person de Fakto fertig gemacht wurde , da scheint die Unschuldsvermutung irgendwie vergessen geraten. Und da noch der Vorwand der händigen Öffnung der Versieglungen, hören wir nun schon lange. Am Schluss der Story kann der Steuerzahler U-Haft und Anwaltskosten voll bezahlen, und Vinzent wird freigesprochen. Hatten wir ja schon m

    • TomTom am 27.06.2019 16:17 Report Diesen Beitrag melden

      @ Pepe Huser

      Mit der Versiegelungsaktion durch den Strafverteidiger Erni und sein Mandant Vincenz werden möglich harte Beweise weiterhin unter Verschluss gehalten, darum kann unter anderem keine Strafanklage durch die Staatsanwaltschaft für Wirtschaftsdelikte des Kantons Zürich erhoben werden.

    einklappen einklappen
  • Martial2 am 27.06.2019 14:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Herr Pierin Vincenz hatte nur Pech...

    Mit diesem pseudo Geld Delikt ist Herr Vincenz bestimmt nicht der Einzige. Nur fliegen solchen Fälle nicht immer auf!!

    • Marianne am 27.06.2019 15:49 Report Diesen Beitrag melden

      @ Martial2

      Gewisse Raiffeisen-Jünger wollen es einfach nicht wahrhaben, dass es sich um den Straftatbestand der ungetreuen Geschäftsbesorgung und der persönlichen Bereicherung handelt. Nicht umsonst saß der Beschuldigte mehrere Monate in U-Haft mit anschließender Haft Verlängerung.

    • Mustafa Raki am 27.06.2019 15:50 Report Diesen Beitrag melden

      @ Martial2

      Sie hatten in Ihrem Leben anscheinend auch nur Pech..

    • Sparfuchs Aargau am 27.06.2019 15:57 Report Diesen Beitrag melden

      @ Martial2

      Geniessen Sie doch weiterhin das süsse nichts tun in der sozialen Hängematte, aber lassen Sie es in Zukunft mit Ihren durchs Band unqualifizierten Kommentaren.

    • Martial2 am 27.06.2019 17:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sparfuchs Aargau

      Solche einseitigen Sprüche gibt's immer wieder von Menschen die nicht auf die Höhe sind...Leider!

    • Martial2 am 27.06.2019 17:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Marianne

      ...Und wir sind auch im Ausland mit unserem Vermögen treue Kunden von Raiffeisen geblieben. Ob es der Hans war oder der Heiri, das ändert bei uns am Kontakt mit dieser Bank überhaupt nichts...!

    • Svetlana am 27.06.2019 17:59 Report Diesen Beitrag melden

      @ Martial2

      Immer die gleiche unwahre Leier, mit Vermögen im Ausland, wohl eher abhängig von einem gewissen Amt..

    • Suzanne am 27.06.2019 18:00 Report Diesen Beitrag melden

      @ Martial2

      Am Großtun erkennt man die Kleinen.

    • Martial2 am 27.06.2019 18:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Suzanne

      Wie man's nimmt wir tun nichts mehr Grosses, sind aber immer noch nicht die Kleinsten, wie Manchen hier mit diesen absurden Kommentaren...

    • Psychiatriepfleger am 27.06.2019 18:14 Report Diesen Beitrag melden

      @ Martial2

      Mein Patient meint auch immer er sei Enzo Ferrari.

    • Martial2 am 27.06.2019 18:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Psychiatriepfleger

      Sie wiederholen sich ständig, Sprung in der Platte??

    • Vanessa am 27.06.2019 18:17 Report Diesen Beitrag melden

      @ Martial2

      Der Angeber kauft zuerst die Sporen und borgt dann ein Pferd.

    • Kevin am 27.06.2019 18:19 Report Diesen Beitrag melden

      Martial die gespaltene Persönlichkeit

      Suchen Sie sich endlich Hilfe, einfach nur peinlich was Sie hier bei jeder Tages - und Nachtzeit von sich geben.

    • Martial2 am 27.06.2019 18:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Vanessa

      Pferde haben wir in der Garage, das sollte reichen...

    • Mussa am 27.06.2019 19:09 Report Diesen Beitrag melden

      @ Martial2

      Erstaunlich, was die Sozialämtern alles finanzieren.

    • Isabella am 27.06.2019 19:13 Report Diesen Beitrag melden

      @ Martial2

      Und der größte Esel darf im Hause wohnen..

    • Martial2 am 27.06.2019 19:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Kevin

      Wir haben bestimmt mehr Kultur und kennen mehr von dieser Welt, als die meisten billigen Schreiber in diesem Forum...!

    • Martial2 am 27.06.2019 20:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Kevin

      Wenn Sie unsere Ausbildung und Kultur geniessen, dann lässt sich vielleicht darüber sprechen...Danke!

    • Martial2 am 27.06.2019 21:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Mustafa Raki

      Trinken Sie weiter Raki, ist besser als konstant faulen Sprüche!

    • Manuela am 27.06.2019 22:02 Report Diesen Beitrag melden

      @ Martial2

      Niemand urteilt schärfer als der Ungebildete, er kennt weder Gründe noch Gegengründe.

    • Igor Petrov am 27.06.2019 22:08 Report Diesen Beitrag melden

      @ Martial2

      Je ungebildeter ein Mensch, desto häufiger rechtfertigt er sich, nicht wahr Martial?!

    • Ekaterina am 27.06.2019 22:27 Report Diesen Beitrag melden

      @ Martial2

      Sie tun mir persönlich leid, dass Sie sich dauernd zu rechtfertigen versuchen, jeder hier weiß doch längst, dass Sie auf Kosten des Sozialstaates leben.

    • Martial2 am 27.06.2019 23:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Igor Petrov

      Igor, wir waren bestimmt länger im Studium als Sie. Ich kenne Sie zwar nicht, aber gemäss Ihren Aussage ist Ihren Niveau nicht sehr hoch...Oder?

    • Martial2 am 27.06.2019 23:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ekaterina

      Kennt der Schweizer noch was anderes, als diese ständigen faulen Sprüche, die trotzen von Neid, Missgunst, genau darum weil man in seinem Leben wenig bis nichts erreicht hat....?

    • Martial2 am 27.06.2019 23:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Manuela

      Herr Vincenz war ein Profi Bänder, Sie hingegen, nicht sehr lange auf den Schulbänken oder?

    • Martial2 am 27.06.2019 23:33 Report Diesen Beitrag melden

      IV-Rente, na und

      Heut zu Tage ist es keine Schande mehr von einer IV-Rente zu leben, also lasst uns in Ruhe.

    • Psychiatriepfleger am 27.06.2019 23:38 Report Diesen Beitrag melden

      @ Martial2

      Wussten wir doch alle schon, vielleicht kehrt jetzt endlich etwas Ruhe ein und Ihr Besserwisser Getue und Ihre Angeberei hört endlich auf.

    • Paula am 27.06.2019 23:42 Report Diesen Beitrag melden

      @ Psychiatriepfleger

      Vermutlich ist jetzt bei Martial in einer gewissen geschützten Einrichtung endlich Lichter löschen.

    • Kevin am 27.06.2019 23:45 Report Diesen Beitrag melden

      @ Paula

      Vermutlich hat er jetzt endlich seine Medikamente erhalten.

    • Saurus am 27.06.2019 23:52 Report Diesen Beitrag melden

      @ Kevin

      Die Medikamente bei Martial2 scheinen zu wirken:-)

    • Martial2 am 28.06.2019 16:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sparfuchs Aargau

      Meine Kommentaren sind direkt, pragmatisch, ich weiss im Gegensatz von anderen schlechten Kommentar-Schreiber, von was ich rede, dazu ab und zu gibt's Ratschläge. Leider oft versteht's dieses Niveau nix die Laus...! ,

    • Martial2 am 28.06.2019 16:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Svetlana

      Svetlana, mit diesem Vorname würde ich in meinem Heimatland zurückkehren, und die anständigen Bürger in Ruhe lassen. Diese konstante "Anzünderei" ist ekelhaft!

    • Martial2 am 28.06.2019 16:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Kevin

      Meine Kommentare beziehen sie sich immer auf Geschehen und Tatsachen, und nicht nur auf Neid, Missgunst ohne Anstand. Merken Sie sich das...Danke!

    • Martial2 am 28.06.2019 16:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Mussa

      Ja, vor allem wenn Sie selbst an geistige Probleme leiden..

    • Martial2 am 28.06.2019 16:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Igor Petrov

      Ich weiss jedesmal von was ich spreche, aber anscheinend tut die Wahrheit ab und zu weh...Wie es zu festellen ist in diesen trivialen Kommentare...!

    • Martial2 am 28.06.2019 16:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ekaterina

      Wenn man die Menschen nich kennt, sollte man auf keinen Fall falsche Urteile rauslassen... Sowas machen wir nie, weil es unter unserer Würde ist!!

    • Martial2 am 28.06.2019 16:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Psychiatriepfleger

      Kümmern Sie sich um Ihren Patienten schön weiter...

    • Paula am 28.06.2019 22:21 Report Diesen Beitrag melden

      @ Martial2

      Warum Strohköpfe nicht nachdenken ? Ein Geistesblitz wäre brandgefährlich.

    • Hermine am 28.06.2019 22:24 Report Diesen Beitrag melden

      @ Martial2

      Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.

    einklappen einklappen
  • Kayleigh/Southsea UK am 27.06.2019 14:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Soviel bezahlen, wie es zumutbar ist...?!

    Ich finde, es sollte Herrn Vinzenz schon ein bisschen weh tun! Schliesslich hat er das Vertrauen der öffentlichkeit missbraucht. sorry to say!

  • Hs am 27.06.2019 13:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gfürchig

    Wieso macht man so ein langes Theater, wenn dann am Schluss alles mit Geld geregelt wird? Nur Leerläufe?