Langsteckenflug

29. November 2019 19:01; Akt: 29.11.2019 19:01 Print

Lufthansa plant eine neue Billigairline

Statt Eurowings soll in Zukunft eine neue Billigairline der Lufthansa in die USA und die Karibik fliegen. Als Vorbild dient das Langstreckenkonzept der Edelweiss.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Günstig nach Mexiko oder Kuba fliegen, dass bietet in der Schweiz die Edelweiss an. Jetzt könnte das Konzept Konkurrenz erhalten: Die Lufthansa möchte eine neue Billigairline für Langstreckenflüge aufbauen, wie die Wirtschaftswoche schreibt. Diese soll die bisherige Billigtochter Eurowings ablösen.

Umfrage
Günstig in die Karibik fliegen ist ...

Als Vorbild für die neue Billigairline dient der Lufthansa die Schweizer Fluggesellschaft Edelweiss. Im Gegensatz zu Eurowings soll der neue Name höhere Ansprüche erfüllen. Schliesslich gelten Fernflüge als die Königsklasse des Fliegens, wie die Wirtschaftwoche weiter schreibt.

20 Millionen Euro Verlust pro Jahr

Seit 2014 hätte die Eurowings günstige Flüge in die USA und die Karibik anbieten sollen. Allerdings funktionierte das Geschäft nicht wirklich: Nach Schätzung von Branchenkennern verdiente die Eurowings nie Geld mit den Flügen nach Übersee.

Stattdessen verlor die Billigtochter der Lufthansa pro Flugzeug und Jahr stellenweise bis zu zwei Millionen Euro. Das entspricht laut Wirtschaftswoche einem Minus von bis zu 20 Millionen pro Jahr. Deshalb übergibt Eurowings die Langstreckenflüge seit Oktober schrittweise der Lufthansa.

Doch die Lufthansa gibt nicht auf und baut nun einen neuen Namen auf. Ab 2020 soll die neue Billigairline für Fernflüge eingeführt werden. Wie sie heissen soll, ist aber noch unklar: «Eine Entscheidung, welcher Name es wird, ist noch nicht gefallen», sagte ein Lufthansa-Sprecher zur Wirtschaftswoche. Fest stehe nur, dass die neue Fluggesellschaft keinen exotischen Kunstnamen erhalten solle.

(bsc)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Fabio am 29.11.2019 20:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wieso kopieren?

    Da würde es doch mehr Sinn machen die Edelweiss zu fördern und aus zu bauen anstatt diese zu kopieren!

    einklappen einklappen
  • G. Niesser am 29.11.2019 21:07 Report Diesen Beitrag melden

    Edelweiss

    Edelweiss kann nicht kopiert werden. Erstens ist es keine Billig-Airline! Und zweitens ist Edelweiss für mich die beste Airline. Die besten Reisen habe ich mit Edelweiss getan.

    einklappen einklappen
  • Langer Steckenflug am 29.11.2019 19:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Langsteckenflug

    Ein Langsteckenflug. Dann noch im Titel.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Go for all am 30.11.2019 23:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Millionen Busse

    Ja solange die LH anderes nicht kann! Fliegt in die USA ohne die richtigen Bewilligungen und erhält eine Millionen Busse. Wie will sie dann eine Edelweiss kopieren?

  • Clausilein am 30.11.2019 21:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Streikhansa?

    Die würden gescheiter mal in ihrer bestehenden Bude ausmisten. Würde mehr bringen und viel Geld sparen welches man dem Kunden weiter geben könnte.

    • Marti am 30.11.2019 21:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Clausilein

      Warum Streiken ist in D erlaubtes Mittel und Ansprüche durchzusetzen.

    einklappen einklappen
  • Billig am 30.11.2019 20:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Billlliger, billlliger, billliiger

    Ja klar-dann darf in Zukuft noch mehr gestreikt werden. .....oder vielleicht schaffen sie's mal pünktlich zu sein? Wir werden sehen...

  • Ikonos am 30.11.2019 19:36 Report Diesen Beitrag melden

    @Klimafanatiker

    Wie war das nochmit dem Flugscham?

    • Hugop am 30.11.2019 22:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ikonos

      das gab es nie.

    einklappen einklappen
  • asdf am 30.11.2019 17:22 Report Diesen Beitrag melden

    sinnlos

    Edelweiss gehört zu Lufthansa.. nur das es gesagt ist