Optimisten, Kämpfer, Resignierte

09. Dezember 2017 13:43; Akt: 09.12.2017 14:15 Print

Mit diesen Songs arbeiten Sie lieber

von V. Blank - Sie können sich nicht recht zum Arbeiten durchringen? Da gibt es Lieder, die helfen könnten. Eine Liste für die verschiedenen Arbeitstypen.

Einen Song, der ans Musical «Cabaret» angelehnt ist, bekommen die Manor-Angestellten jeden Morgen zu hören. (Video: Tamedia)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Warenhaus Manor spielt seiner Belegschaft in der Basler Filiale jeden Morgen einen eigens komponierten Song vor, um sie zur Arbeit zu motivieren. Damit ist das Unternehmen in der Schweiz wohl ein Einzelfall.

Die 20-Minuten-Leser haben derweil ihre eigenen Playlists, um sich in Arbeitslaune zu bringen. Hier eine Auswahl der eingegangenen Vorschläge – und zu welchen Arbeitstypen sie passen.

Der Kämpfer
Für ihn ist der Gang zur Arbeit manchmal eine Qual – und trotzdem ringt er sich jeden Tag dazu durch. Der Kämpfer ist kritisch und hinterfragt oft die Methoden seiner Firma. Für diesen Typ empfiehlt Leser Gernot das Lied «Against the Grain» von Bad Religion. Es passe prima zu den Gehirnwäsche-Methoden unserer Zeit, meint er augenzwinkernd.


(Video: Youtube/PvnkRockSongs)

Der Resignierte
Die Arbeit ist für ihn nur noch lästige Pflicht. Der Chef und die Kollegen nerven. Und eigentlich ist ihm sowieso alles egal. Angestellten, die so fühlen, empfiehlt Leser Mike den Schweizer Klassiker «Oh läck du mir» vom Trio Eugster.


(Video: Youtube/mth77777)

Der Aggressive
Nur schon der Gedanke an die Arbeit lässt ihm die Galle hochkommen. Aber hilft ja nichts – hingehen muss man trotzdem. Diesem Typ rät ein Leser, der anonym bleiben will, Songs von Rammstein oder Marilyn Manson: «Das pusht mich total und ich komme mit guter Stimmung und Laune im Büro an.»


(Video: Youtube/MarilynMansonVevo)

Der Chef-Verehrer
Die meisten Mitarbeiter haben an ihrem Chef etwas zu bemängeln. Aber auch die anderen gibts: Angestellte, die ihren Vorgesetzten super finden. Zu dieser Gattung zählt Leser Matthias – er schwört auf das Lied «Chef» von Bligg: «Das motiviert mich immer wieder neu.»


(Video: Youtube/BliggTV)

Der Optimist
Klar, nicht alles ist im Job im grünen Bereich. Aber hey, das ist kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Optimisten fokussieren sich lieber auf die positiven Aspekte der Arbeit – und hören dabei den 80er-Klassiker «Don't Stop Believin'» von Journey.


(Video: Youtube/Itachi10099)

Die Pessimistin
So viele Dinge bei der Arbeit sind falsch, findet sie: falsche Strategie, unfähiger Chef, schlechte Stimmung. Und es kann nur noch schlechter werden. Diese Mitarbeiterin solle sich das Lied «Highway to Hell» von AC/DC zu Gemüte führen, schreibt Leserin Michaela.


/Video: Youtube/ACDCVevo)

Die Zufriedene
Auch sie gibt es: Angestellte, die ihren Job mögen und jeden Tag gern zur Arbeit gehen. Sie brauchen keine Motivation mehr – höchstens Musik, die sie noch etwas glücklicher macht. Zu ihnen passt der Hit «Happy» von Pharrell Williams, wie Leserin Aurela findet.


(Video: Youtube/PharrellWilliamsVevo)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Gasuara am 09.12.2017 13:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Braucht es das?

    Die Songs kann man 1:1 auf Typen in jeder Situation übernehmen. Gibt es nichts wichtigeres auf der Welt?

    einklappen einklappen
  • Michelle am 09.12.2017 14:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Da laufen alle heulend weg

    Dieser manor song ist zum heulen. Das ist nicht motivierent, sondern depremierend. Lasst doch einfach schöne weihnachtssongs laufen.

    einklappen einklappen
  • Maler50 am 09.12.2017 14:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Seine eigene Musik

    Ein jeder hat seine eigene Musik die ihn an der Arbeit motivieren. Nur nicht jeder kann seine Arbeit erledigen mit Musik im Ohr!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Allyn am 10.12.2017 20:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    meine Favoriten

    Eye of the Tiger gehört zu den motivierendsten Songs die ich kenne, loose yourself oder believer ist auch nicht schlecht.

  • Streichler am 10.12.2017 17:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was sagt das über mich aus?

    Ich höre immer: ,,O Fortuna von Carl Orff aus den ,,Carmina Burana auf dem Weg zur Arbeit, was sagt das über mich aus?

  • Jörgli am 10.12.2017 15:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Pharell Williams

    Als das Lied Happy von Pharell Williams von ca Januar 2014 bis August 2014 jeden Tag X Mal am Radio kam, war ich jeden Tag X Mal auf dem Klo verschwunden. Würde nie wieder einen Job annehmen, wo bei der Arbeit Radio läuft. Bruno Mars war aber auch schlimm.

  • Elfe67 am 10.12.2017 15:00 Report Diesen Beitrag melden

    Santiano

    Meine Musik ist von "Santiano", da ist für Jeden Etwas dabei, von Rock über Balladen und Blues, irisch Folk, usw. Diese Band ist einfach Klasse live und auf den CD`s. Da läuft`s so richtig beim Putzen, was meine Arbeit ist.

  • oli am 10.12.2017 10:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    von deathcore bis vivaldi

    lasst es einfach über musikgeschmack zu reden schlechte musik gibt es nicht es berührt einem höchstens in der seele nicht! denn musik ist immer noch kunst.