Innert Stunden

04. Juni 2014 23:24; Akt: 04.06.2014 23:32 Print

Online-Händler rüsten für raschere Lieferzeiten auf

von Dorothea Vollenweider - Wer im Netz bestellt, wird sein Paket in Zukunft innert weniger Stunden im Briefkasten haben. So wollen sich Schweizer Online-Händler gegen globale Grössen durchsetzen.

storybild

Schweizer Online-Händler wie Digitec.ch wollen mit Lieferfristen von 24 Stunden gegen globale Grössen ankommen. (Bild: Keystone/Gaetan Bally)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Online-Handel ist ein wachsendes Geschäft – doch bisher profitieren davon nur wenige. Globale Grössen wie Amazon und Zalando dominieren den Markt, während sich Schweizer Online-Händler schwer tun, auf die Erfolgswelle aufzuspringen. Das geht aus dem neuesten E-Commerce-Report Schweiz hervor. Das Problem: Zwar glaubt die überwältigende Mehrheit der Schweizer Online-Händler weiterhin an einen Wachstumstrend in ihrer Branche, doch sie befürchten zugleich, dass davon vor allem die ausländischen Anbieter profitieren werden. «Expansive ausländische Online-Anbierter haben ein enorm hohes Leistungsniveau entwickelt», sagt Professor Ralf Wölfle, Leiter E-Business bei Datatrans. «Viele Schweizer Anbieter haben Mühe mitzuhalten.»

Doch hiesige Anbieter haben ein Alleinstellungsmerkmal gefunden: Sie nutzen ihre regionale Verankerung als Wettbewerbsvorteil. Und das funktioniert vor allem dann, wenn die Lieferzeiten auf ein Minimum reduziert werden können. «Bei den Lieferfristen findet ein regelrechtes Wettrüsten statt», so Wölfle. Während derzeit die meisten Branchen eine Lieferzeit von 48 Stunden anbieten, soll sich diese Frist bald weiter reduzieren: «Auf fünf Jahre gesehen geht der Trend hin zu Next-Day-Delivery.»

Lieferung noch am selben Tag

Im Elektronik-Bereich liefern schon heute viele Anbieter wie Brack, Digitec und Cede.ch innert 24 Stunden. Supermärkte bieten aus offensichtlichen Gründen ebenfalls schon vereinzelt Same-Day-Delivery-Lösungen. Und auch neue Unternehmen zieht es in den Markt: Das Tessiner Start-up Fastgift.ch , an dem auch 20 Minuten beteiligt ist, hat die Lieferfrist von wenigen Stunden zu seiner Kernkompetenz erklärt. Im Angebot: Geschenke wie Champagner, Blumen oder Pralinen. Im Gegensatz dazu sind in der Modebranche Lieferfristen von einer Woche noch immer der Standard. Aber auch das soll sich bald ändern: «Auch die Fashion-Anbieter arbeiten derzeit mit Hochdruck daran, schneller liefern zu können», weiss Wölfle. Denn nur wenn die Schweizer Online-Händler diesen Vorteil künftig ausspielen, können sie laut dem Professor gegen internationalen Grössen bestehen.

Für den E-Commerce-Report 2014 wurden über 30 Schweizer Online-Händler zu aktuellen Trends im E-Commerce befragt. Realisiert wurde die Befragung vom Online-Zahlungsverarbeiter Datatrans und der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW. Den ganzen Report gibt es hier.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Adrian Bärtschi am 05.06.2014 00:05 Report Diesen Beitrag melden

    Übertrieben

    Da ich selber in einem Lager Arbeite muss ich fragen wo bleibt hier der Aufschrei wie bei den Ladenöffnungszeiten wo die armen Verkäufer betroffen waren. Aber mit den Lagermitarbeitern kann man ja problemlos 24/7 Arbeiten, die haben ja kein Privatleben..

    einklappen einklappen
  • Michael Benz am 05.06.2014 04:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Krank

    Wir sind schon eine kranke Gesellschaft. Immer alles gleich und sofort. Keine Geduld, keine Vorfreude.... Wo führt uns diese "will ich jetzt und sofort" Gesellschaft noch hin?

    einklappen einklappen
  • Markus Kuster am 05.06.2014 00:21 Report Diesen Beitrag melden

    Digitec

    Next Day ist bei Digitec so gut wie ausgeschlossen, da immer mindestens +1 Tag für die Überweisung drauf geht. Es wäre schön wenn Digitec auch bei Privatkunden die Bestellung auf Rechnung ermöglichen würde, vor allem den langjährigen Kunden mit gutem Leumund.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Boy am 05.06.2014 18:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Arbeitsbedingungen

    Alle sind gegen schlechte Arbeitsbedingungen und wollen dann wiederum ihr Zeugs im Briefkasten haben, bevor sie es bestellt hat. Wer leidet an den kurzen Lieferzeiten? Genau, die Mitarbeiter. Die Arbeitsbedingungen werden dadurch noch einmal verschlechtert. Wo soll das ganze noch hinführen?

  • Pragmatiker am 05.06.2014 15:51 Report Diesen Beitrag melden

    Und Zoll?

    Praktisch jede Sendung von Amazon liegt bis zu eine Woche am Zoll (wenn Amazon überhaupt in die Schweiz liefern darf)

    • Verdi, 5,06,14 am 05.06.2014 17:20 Report Diesen Beitrag melden

      Post,

      @ Pragmatiker,,,Amazon hat hier ein Grosses Lager die zollpreise sind schon in den Verkaufspreisen Einkalkuliert, wenn alles Einzel in D, bestellt werden müsste, auch bei Bader und Ackermann so, Mega Möbel Schreibt Keine zoll Gebühren, Glaubt Ihr das.

    einklappen einklappen
  • Kopfschüttler am 05.06.2014 14:56 Report Diesen Beitrag melden

    will`s nur wissen

    Habt Ihr schon mal darüber nach gedacht was das für den Arbeiter bedeutet?

  • orion64 am 05.06.2014 13:24 Report Diesen Beitrag melden

    ça ne change rien!

    Also bei mir haben Pakete eigentlich nicht im Briefkasten Platz! Nur der Abholschein, mit dem ich dann zu absolut NICHT kundenfreundlichen Zeiten mein Paket abholen kann.

    • Romeos, 5,06,14 am 05.06.2014 17:22 Report Diesen Beitrag melden

      Post Päckli,

      @ Orion Post Zettel Ausfüllen, wo man Dein Paket Abgeben Darf, Neu gibt es ja auch die Paketkästen, Erkunden bei Postschalter.

    einklappen einklappen
  • Benzli Reto am 05.06.2014 13:19 Report Diesen Beitrag melden

    Die Deutschen können's

    Ich bestelle Kleider in Deutschland und habe die Lieferung nach 3 Tagen zu Hause, in der Schweiz erhalte ich nach 1 Woche die Versandbestätigung...