Chef macht Duzis

03. April 2019 14:11; Akt: 04.04.2019 12:33 Print

«Für die Post-Mitarbeiter bin ich Roberto»

von Sandro Spaeth - Der neue CEO bietet allen das Du an. Wie Roberto Cirillo bei der Post aufräumen will und was er über seinen Promistatus sagt, erzählt er im Interview mit 20 Minuten.

Der neue Post-CEO Roberto Cirillo im Interview mit 20 Minuten (Video: 20 Minuten).
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der neue Post-Chef Roberto Cirillo hat sich am Mittwochvormittag erstmals den Medien gestellt. Er sei letzte Woche in den Kanton Zürich gezogen, sagt der zuletzt in London tätige Topmanager. Der neue CEO hat aber auch eine kleine Bleibe in Bern, wo sich der Hauptsitz der Post befindet. «Für die Post-Mitarbeitenden bin ich Roberto. Ich respektiere es natürlich, wenn jemand das ‹Sie› bevorzugt».

Umfrage
Wird mit dem neuen Chef jetzt alles besser bei der Post?

Wie der 48-jährige Tessiner den Konzern in die Zukunft führen will, was er dem wegen Jobabbaus besorgten Personal zu sagten hat und ob es unter ihm noch Luxus-Reisli für Post-Manager geben wird, erklärt Cirillo im Video-Interview mit 20 Minuten.