Nebenwirkungen

13. Februar 2011 22:15; Akt: 13.02.2011 19:25 Print

Roche droht ein Milliardendebakel

Wegen schweren Nebenwirkungen des Akne-Medikaments Roaccutan droht dem Basler Pharmakonzern Roche ein Milliardendebakel. Laut «Sonntag» haben in den USA mindestens 2422 Patienten und Angehörige Klage gegen Roche eingereicht.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Hinzu kommen zwei Klagen in Frankreich und eine unbekannte Zahl von Klagen in weiteren Ländern. Die geforderten Summen könnten Roche in ihrer Existenz gefährden. Roche wehrt sich gegen die Klagewelle. «Roaccutan ist ein sicheres und wirksames Medikament», sagt Sprecherin Claudia Schmitt. Roche hat ­Roaccutan seit 2006 in den USA, in Deutschland, Frankreich, Österreich, Spanien und weiteren europäischen Ländern vom Markt genommen. Laut Roche geschah das nicht aus Sicherheitsgründen. In der Schweiz wird Roaccutan weiterhin verkauft.