Geldpolitik

14. Juni 2012 09:32; Akt: 14.06.2012 10:40 Print

SNB belässt Leitzins auf Rekordtief

Die Zinsen bleiben tief: Die Nationalbank hat sich gegen eine Erhöhung entschieden und belässt den Leitzins bei 0,0 bis 0,25 Prozent.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hält an ihrer expansiven Geldpolitik fest: Die SNB belässt das Zielband für den massgeblichen Dreimonats-Libor bei 0,0 bis 0,25 Prozent, wie sie am Donnerstag mitteilte.

Auch am Mindestkurs von 1.20 Franken pro Euro hält die Nationalbank fest. Zur Durchsetzung des Mindestkurses ist sie bereit, in unbeschränktem Mass Devisen zu kaufen.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.