Schwarzer Tag

16. März 2020 15:22; Akt: 16.03.2020 16:23 Print

Handel an Wall Street ausgesetzt

Der Montag ist der schwärzeste Börsentag in den USA seit über 30 Jahren. Der Handel an den US-Aktienmärkten wurde vorübergehend ausgesetzt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Handel an den US-Aktienmärkten ist am Montag kurz nach einer sehr schwachen Eröffnung um 15 Minuten ausgesetzt worden.

Der Leitindex Dow Jones Industrial sackte sofort nach Handelsstart um knapp 10 Prozent auf 20'935 Punkte ab. Der marktbreite S&P 500 brach um mehr als 8 Prozent auf 2490 Punkte ein. Für den technologielastigen Nasdaq 100 ging es um gut 6 Prozent auf 7502 Zähler nach unten. Bei diesen Ständen wurde der Handel eingefroren.

Damit ist der Montag der schwärzeste Börsentag in den USA seit dem «Schwarzen Montag» am 19. Oktober 1987 – dem stärksten Kurseinbruch seit dem zweiten Weltkrieg. Am Freitag war der Dow noch um beachtliche 9,4 Prozent gestiegen, hatte damit auf Wochensicht aber immer noch einen herben Verlust von mehr als 10 Prozent verbucht.

Auch anderswo stürzen die Kurse in den Keller. Der Dax fiel auf den niedrigsten Stand seit 2013 zurück. Investoren befürchten, dass die Coronavirus-Pandemie eine weltweite Rezession auslöst.

«Die Aktienmärkte befinden sich mittlerweile im Crash-Modus», sagte Michael Winkler, Chefstratege bei der St. Galler Kantonalbank. «Dagegen helfen auch die am Wochenende verkündeten weiteren Notfallzinssenkungen der US-Notenbank Fed nicht.» Investoren befürchten, dass die Coronavirus-Pandemie eine weltweite Rezession auslöst.

(reu/sda)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • roli am 12.03.2020 09:14 Report Diesen Beitrag melden

    Wirtschaftliches Problem

    Was Wirtschaftlich auf die Welt zukommnt, übertrifft das Problem um Corona um ein weites

    einklappen einklappen
  • A.B.B. am 12.03.2020 09:25 Report Diesen Beitrag melden

    Tja...

    Wir alle werden diese Panikmacherei noch teuer bezahlen. Und für alle, die es den Reichen gönnen mögen, wenn ihr Angestellte seid, betrifft es Euch auch (PK). Und die Börse wird nur die Spitze des Eisbergs sein (Konkurse, mehr Arbeitslose usw.) Was denkt Ihr, wer das dann bezahlt?

    einklappen einklappen
  • nw1m am 12.03.2020 09:22 Report Diesen Beitrag melden

    jop

    Das haben die Meisten noch nicht ansatzweise verstanden

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Chris am 23.03.2020 17:18 Report Diesen Beitrag melden

    Es bleibt spannend

    Da strampelt sich die FED unermüdlich ab, wenn auch in Trumps Auftrag und die Börsen tauchen weiter und weiter ab. Ok, bei der Dotcom-Blase haben die Kurse insgesamt 73% an Wert verloren, bis dahin ist es noch ein weiter Weg, Trotzdem raschelt da wohl mehr im Gebüsch als bisher rausgekrochen ist.

    • Waver am 26.03.2020 18:46 Report Diesen Beitrag melden

      Es bleibt spannend

      Bestimmt ... aber in Europa ... dem Toten Kontinent seit 2007. Nun endgültig im Selbst-Zerstörungs-Modus wegen eventuell +30% mehr Grippetoten als in der Saison 2017/2018 ... und die war HOCH 25000 Italien, 24500 Deutschland ... ! Es gibt Zeitpunkte in der Geschichte, wo man Blutzoll bezahlen muss. Dafür waren die USA zu jedem Zeitpunkt seit dem 2. Weltkrieg IMMER bereit ... damit Sie und ich in Wirtschaftlicher+Freiheit leben können.

    einklappen einklappen
  • Realist am 17.03.2020 20:48 Report Diesen Beitrag melden

    Das ewige auf und ab der Zivilisationen

    Pandemie 1918, Börsencrash, Weltwirtschaftskrise, 2 Weltkriege. Hoffentlich bleibt es Vergangenheit und wird nicht Zukunft. Aber leider, wiederholen sich Ereignisse immer wieder, geschichtlich gesehen.

    • Waver am 20.03.2020 21:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Realist

      Wiederkehrende sequenzen. Mandelbrot.

    einklappen einklappen
  • Anti Globalization Movement am 17.03.2020 20:45 Report Diesen Beitrag melden

    China Kapitalisten

    Die Globalisierung und der vom Westen herausgezüchtete China Boom sind mit für das Chaos in der Welt verantwortlich, die einzigen Nutzniesser der Globalisierung sind die Manager und (Super) Reichen, der Rest wird sich noch wundern, in Asien weiss es jeder "Never Trust a Chinese Businessman". Die FFF Bewegung sollte mal gegen die Globalisierung auf die Strasse gehen !

    • Realist am 17.03.2020 20:50 Report Diesen Beitrag melden

      Globalisierte Kapitalisten

      Die Gier hat noch immer Weltreiche und Zivilisationen untergehen lassen!

    • Thorens am 18.03.2020 01:51 Report Diesen Beitrag melden

      Wirtschaft

      Klar zentralbanken buttern für industrie milliarden wenn es wieder läuft sind wieder arbeitslose ausgesteuerte und wo möglich alle wieder über 50zich dann erst recht nichts mehr tun bis wenn der normale mittelstand 10000 fr im monat bekommt als diese reiche spekus speck gut ging wurden wir auf die strasse gestellt andere banken machen fehler wie 2009 wirtschaftkriese die wussten das und wir mussten es wieder bezahlen status politik versicherungen industrie die hosen säcke voll mittelstand immer nullrunde das sagt einer wo 40000 im monat erhält hey machen wir ein ende mit diese sklaverei

    einklappen einklappen
  • Josip am 17.03.2020 18:23 Report Diesen Beitrag melden

    Danke

    Ein dank den Politikern Man soll ihnen ein Ständchen singen für das Chaos das sie anrichten

    • Chris am 18.03.2020 14:30 Report Diesen Beitrag melden

      Neuer Name

      Man sollte die Krankheit in "7-Luschen-Grippe" umbenennen.

    • Respekt Voll am 20.03.2020 12:56 Report Diesen Beitrag melden

      Respektlos

      Das sagst du, bis jemand nahestehendes von dir, oder du selbst die härtere Version dieser Krankheit bekommt. Dann hächelst du nach medizinischer Versorgung. Respektlos und unüberlegt.

    einklappen einklappen
  • Michi am 17.03.2020 18:19 Report Diesen Beitrag melden

    Böresn aus

    Super. Hoffe die Börse öffnet nie wieder Das ist der grund, für so viel leid in der Welt

    • alright am 17.03.2020 22:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Michi

      Der meiste Ertrag in deiner AHV und Pensionskasse kommt übrigens von den Aktienmärkten. Nächstes Mal zuerst informieren, dann schreiben. Danke.

    • Simona Künzli am 18.03.2020 09:07 Report Diesen Beitrag melden

      False Flag

      Dann wird es in Zukunft keine AHV/PK mehr geben!

    • Lukas am 18.03.2020 22:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @alright

      Nein, von meiner Arbeit, von meinem Ersparten!

    • Thorens am 20.03.2020 02:40 Report Diesen Beitrag melden

      Virus

      Rothschild und zentral banken

    einklappen einklappen