SMI

23. April 2019 19:49; Akt: 24.04.2019 09:39 Print

Schweizer Börse steigt auf Allzeithoch

Rekord: Der Swiss Market Index SMI schliesst auf dem höchsten Stand seiner über 30-jährigen Geschichte.

Steigerungslauf seit Jahresanfang: Der Swiss Market Index SMI von Januar bis April 2019. Chart: Finanz und Wirtschaft (fuw.ch)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Schweizer Börse hat am Dienstag mit Hilfe der Schwergewichte aus dem Pharma- und Lebensmittelsektor ein neues Rekordhoch erklommen, wie der «Tages Anzeiger» schreibt. Der Leitindex SMI legte knapp 0,7 Prozent zu auf 9636 Zähler. Das ist der höchste Wert seit seiner Einführung vor über 30 Jahren.

Nach den Gewinnen der vergangenen Woche griffen die Anleger verstärkt zu als sicher geltenden Werten wie Novartis, Roche oder Nestle.

Entwicklung des SMI seit 1988. Chart: Finanz und Wirtschaft (fuw.ch)

Grösster Gewinner waren die Titel von Lonza mit einem Plus von gut vier Prozent. Die Pharmakonzerne Roche und Novartis legten 1,6 und 1,2 Prozent zu. Auch Nestle konnte ein Plus verzeichnen.

Zu den Verlierern zählten hingegen Finanzwerte wie die Titel der Credit Suisse oder der UBS.

(20 Minuten)