Neuer Wohntrend

19. Oktober 2011 22:42; Akt: 19.10.2011 22:48 Print

Schweizer werden zu Wohnmobil-Fans

von Valeska Blank - Dieses Jahr wurden in der Schweiz so viele Wohnmobile neu zugelassen wie noch nie. Der Branchenverband Caravaningsuisse spricht von einem Megatrend.

storybild

Im Trend: Wohnanhänger und Wohnmobile gehen weg wie warme Weggli.

Fehler gesehen?

Allein von Januar bis September 2011 wurden in der Schweiz 2298 neue Wohnmobile gezählt. Das sind 33 Prozent mehr als im Vorjahr. Bei den Wohnwagen beträgt das Plus 9 Prozent. «Hauptsächlich Familien und Menschen ab 60 sind immer mehr von Ferien im Wohnmobil überzeugt», sagt Christoph Hostettler, Präsident des Branchenverbands Caravaningsuisse (siehe Interview).

Vor allem bei der älteren Generation sei ein Megatrend zu langen Reisen zu erkennen. «Pensionierte reisen heutzutage oft für mehrere Monate ins Ausland – dafür ist ein Wohnmobil ideal, weil so viele Hotelübernachtungen auf die Dauer teuer werden», erklärt Hostettler.

Knausrig scheinen zumindest die älteren Wohnmobil-Fans trotzdem nicht zu sein. «Während Schweizer Familien in den meisten Fällen eher günstige Modelle kaufen, leisten sich inzwischen viele Frühpensionierte und Rentner Luxus pur», sagt der Verbandspräsident. So seien Wohnmobile mit Flachbildschirm-Fernseher, ergonomischer Küche und Sitzmöbeln mit edlen Polsterstoffen keine Seltenheit mehr.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Tom Wohnmobilfan am 21.10.2011 06:46 Report Diesen Beitrag melden

    Wohnmobil ist besser zum Reisen

    Zugegeben, der Wohnwagen sieht echt gut aus. Aber ich bleibe beim Wohnmobil. Ich will eh jeden zweiten Tag weiterreisen und nicht eine ganze Woche auf deinem Campingplatz bleiben.

  • 807687 am 20.10.2011 03:38 Report Diesen Beitrag melden

    Das ist eh mein Lebensentwurf...

    ...für die verbleibende Zeit nach meiner Pensionierung: Wohnsitz aufgeben und mit einem Wohnmobil und Velo hintendrauf die Welt bereisen. Bis zum Tod oder zur Betreuungs-/Pflegebedürftigkeit. Mein Ding wird autark sein (Solarzellen für Strom zum Heizen, Kühlen, Kochen und Duschen). Einen Fernseher brauche ich nicht. Wozu Leben aus der Konserve konsumieren, wenn es authentisch 1000x spannender ist? Das Pensionskassengeld wird es möglich machen, ein solches Wohnmobil zu kaufen und zu unterhalten, falls mir der Zusammenbruch der Weltwirtschaft nicht mein PK-Geld vernichtet.

  • Marianne Stoller am 20.10.2011 08:38 Report Diesen Beitrag melden

    Wohnmobil oder Wohnwagen

    Für uns als Familie ist ein Wohnwagen nicht nur günstiger, sondern auch viel praktischer als ein Wohnmobil. Sowas können wir uns mal leisten, wenn die Kinder gross sind.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Tom Wohnmobilfan am 21.10.2011 06:46 Report Diesen Beitrag melden

    Wohnmobil ist besser zum Reisen

    Zugegeben, der Wohnwagen sieht echt gut aus. Aber ich bleibe beim Wohnmobil. Ich will eh jeden zweiten Tag weiterreisen und nicht eine ganze Woche auf deinem Campingplatz bleiben.

  • AntiCamper am 20.10.2011 15:13 Report Diesen Beitrag melden

    Nix für mich!

    Wohnwagen sind nicht billig! Wer ein ganz-jahres Platz benötigt, greift oft recht tief in die Tasche, und ist nachher schon fast gezwungen jede freie Minute seine Zeit da zu verbringen...! Kleine Wohnwagen sind für Familien ungeeignet.

  • Marianne Stoller am 20.10.2011 08:38 Report Diesen Beitrag melden

    Wohnmobil oder Wohnwagen

    Für uns als Familie ist ein Wohnwagen nicht nur günstiger, sondern auch viel praktischer als ein Wohnmobil. Sowas können wir uns mal leisten, wenn die Kinder gross sind.

    • Adrian Schenk am 20.10.2011 19:17 Report Diesen Beitrag melden

      Stimmt

      Sehe ich genau so

    • Marianne Stoller am 25.10.2011 22:42 Report Diesen Beitrag melden

      Danke

      Danke, Adrian! Mein Mann will unbedingt ein Wohnmobil kaufen, aber ich finde einen Wohnwagen für uns praktischer und günstiger. Klar, Wohnmobil wäre cool, aber teuer.

    einklappen einklappen
  • 807687 am 20.10.2011 03:38 Report Diesen Beitrag melden

    Das ist eh mein Lebensentwurf...

    ...für die verbleibende Zeit nach meiner Pensionierung: Wohnsitz aufgeben und mit einem Wohnmobil und Velo hintendrauf die Welt bereisen. Bis zum Tod oder zur Betreuungs-/Pflegebedürftigkeit. Mein Ding wird autark sein (Solarzellen für Strom zum Heizen, Kühlen, Kochen und Duschen). Einen Fernseher brauche ich nicht. Wozu Leben aus der Konserve konsumieren, wenn es authentisch 1000x spannender ist? Das Pensionskassengeld wird es möglich machen, ein solches Wohnmobil zu kaufen und zu unterhalten, falls mir der Zusammenbruch der Weltwirtschaft nicht mein PK-Geld vernichtet.

  • Ulrike Moor am 20.10.2011 00:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schaut, schaut

    Das Foto zeigt aber einen Wohnwagen u kein Wohnmobil!!!