Neues Design

05. November 2019 09:19; Akt: 05.11.2019 09:19 Print

So sieht das neue Facebook-Logo aus

Seit gestern hat Facebook ein neues Logo. Damit soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass unter anderem auch WhatsApp und Instagram zum Konzern gehören.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Facebook hat laut seinem Marketingchef eine Namensänderung erwogen, damit der Konzern mit seinen diversen Diensten nicht nur als Betreiber des Online-Netzwerks wahrgenommen wird. Am Ende habe man sich jedoch dagegen entschieden, sagte Antonio Lucio dem Finanzdienst Bloomberg.

Umfrage
Gefällt dir das neue Facebook-Logo?

Die Firma habe nicht den Eindruck erwecken wollen, dass sie vor Problemen nach Daten-Skandalen und Kritik weglaufe. «Das wäre vom Rest der Welt als unaufrichtig wahrgenommen worden.» Stattdessen stellte Facebook am Montag ein neues Logo mit demselben Firmennamen für den Konzern vor. Es unterscheidet sich vom Logo des Online-Netzwerks und soll künftig häufiger neben anderen Marken des Konzerns wie Instagram und WhatsApp stehen.

Image-Schaden für WhatsApp

Laut Umfragen wüssten viele Nutzer nicht, dass die Fotoplattform Instagram und der Chatdienst WhatsApp zu Facebook gehören, sagte Lucio. Wenn sie das wüssten, verbesserte dies das Ansehen von Facebook. Zugleich räumte der Marketingchef ein, dass dagegen eine Marke wie WhatsApp durch die klarere Offenlegung ihrer Verbindung zu Facebook zumindest kurzfristig Schaden nehmen könne. Facebook nehme das aber in Kauf, weil man auf einen langfristigen positiven Effekt hoffe.

Facebook hatte bereits im Sommer angefangen, den Namen des Konzerns in seinen anderen Apps zu erwähnen. Mit dem neuen Logo soll er nun für die Nutzer unter anderem von Instagram und WhatsApp noch sichtbarer werden. Zum Facebook-Konzern gehören auch der Spezialist für virtuelle Realität Oculus und die Bürokommunikations-Plattform Workplace.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Thunder83 am 05.11.2019 09:33 Report Diesen Beitrag melden

    Vorschlag

    Namensvorschlag: Die Datensammler Agentur

    einklappen einklappen
  • Gino am 05.11.2019 10:13 Report Diesen Beitrag melden

    Frage

    Wer ist denn noch bei Facebook?

    einklappen einklappen
  • Ruben am 05.11.2019 10:11 Report Diesen Beitrag melden

    Facebook ist am sterben

    Wie die da mit Facebook umgehen und noch irgendwie versuchen relevant zu bleiben ... Wie ein sterbender Krebspatient den man mit allen Mitteln versucht am Leben zu halten. Lasst es doch endlich sein. Facebook braucht kein Mensch mehr. Die neue Generation schon gar nicht.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jean Frei am 06.11.2019 09:22 Report Diesen Beitrag melden

    Heuchlerisch!

    Tut doch nicht so heuchlerisch. Wir alle sind froh um die Kommunikationsmittel von FB & Co. und wir nutzen sie täglich. Sicher haben sie auch Nachteile. Aber im grossen Ganzen ist vor allem FB für die Meinschheit eine Errungenschaft und hat Millionen von Menschen geholfen (Stichwort: arabischer Frühling, GLBT usw.). Durch FB werden wir aus erster Hand informiert, vernetzt mit lieben Menschen und wir können Teil haben an den schönen aber halt auch an den weniger schönen Zeiten unserer Mitmenschen. Und dann: zeigt mir mal eine SoMe-App, die auch nur ansatzweise so viel leistet/bietet/kann wie FB

  • Roger Campos am 06.11.2019 05:20 Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • Ganjaflash am 05.11.2019 21:23 Report Diesen Beitrag melden

    Kein like von mir

    Gefällt mir gar nicht.

  • Plankton am 05.11.2019 13:54 Report Diesen Beitrag melden

    Kleiner Unterschied

    WhatsApp und Instagram wurden gekauft. Und wen interessierts eigentlich von wem was ist. Niemand.

  • Zirkusdirektor am 05.11.2019 12:38 Report Diesen Beitrag melden

    Mark mag Clowns

    Gibt's jetzt immer noch so Clowns, die glauben, Whatsapp und Instagram gehören nicht Facebook? Und glauben die Clowns auch immer noch, dass da die Daten nicht abgeglichen werden?