Komplettsanierung

02. Dezember 2018 16:46; Akt: 02.12.2018 16:46 Print

So sieht der neue UBS-Hauptsitz von innen aus

von R. Knecht - Die UBS enthüllt am Montag ihren renovierten Hauptsitz an der Zürcher Bahnhofstrasse. 20 Minuten konnte schon vorab einen Blick hineinwerfen.

20 Minuten macht einen Rundgang durch die umgebaute Geschäftsstelle. (Video: rkn / Musik: Swing by Peyruis https://soundcloud.com/peyruis Creative Commons — Attribution 3.0)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der über 100 Jahre alte Hauptsitz der UBS hat eine Komplettsanierung hinter sich. Das Gebäude an der Zürcher Bahnhofstrasse war drei Jahre lang eine Baustelle und öffnet am Montag erstmals wieder die Türen für Kunden. Wie der Hauptsitz nach der langen Sanierungsphase aussieht, sehen Sie im Video oben.

Umfrage
Werden Sie den UBS-Hauptsitz besuchen?

Ein grosser Teil des Gebäudes steht unter Denkmalschutz. Von aussen sieht das Gebäude darum nicht merklich anders aus als zuvor. Auch der Münzhof, die grosse Schalterhalle beim Eingang, sieht immer noch ähnlich aus wie in der Vergangenheit. Das Konzept ist laut den Architekten von EM2N allerdings merklich offener als zuvor.

Forum für Anlässe

Neu ist das UBS-Forum in der Mitte des Gebäudes. Die 200 Quadratmeter grosse Fläche steht für diverse Anlässe zur Verfügung, wie Kathrin Koch, Leiterin Group Corporate Services, bei einem Rundgang erklärte. Das Forum ist von zwei Höfen umgeben, die insbesondere an sonnigen Tagen für viel Licht sorgen sollen.

Im Erdgeschoss gibt es drei Schalter, sechs Beratungszimmer, eine 24-Stunden-Automatenzone und einen Kundentresor. In den oberen Etagen sind weitere Beratungszimmer und Firmenbüros angesiedelt. Auch die Geschäftsleitung und CEO Sergio Ermotti haben hier ihre Büros.

Wie viel der Umbau gekostet hat, will die UBS weiterhin nicht verraten. Ein Sprecher sagt lediglich, die Bank habe etwa gleich viel gezahlt wie andere grosse Firmen beim Umbau in Zürich.

Weitere Eindrücke aus dem UBS-Gebäude:
So sieht es im UBS-Hauptsitz aus

sentifi.com

20min_ch_app Sentifi Börseneinblicke aus den sozialen Medien

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Tom am 02.12.2018 17:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dafür bald ohne Zinsen?

    Wo bleiben unsere Zinsen!!!!

    einklappen einklappen
  • Quadli am 02.12.2018 16:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schliessungen von Quaertier-Filialen

    Super, dafür schliesst die UBS Filialen in den Quartieren wie z.B. in Albisrieden...!

    einklappen einklappen
  • Kanonikus am 02.12.2018 18:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sonnenkönige

    Sonnenkönige Die ganze GL der UBS ist eine abgehobene Gesellschaft, die zu Lasten der Aktionäre ein ausschweifendes Leben führt und sich selber vergoldet. Alles nach dem Motto: Charakter ist Nebensache.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Reto Eya am 03.12.2018 21:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ein 'Hauptsitz'...

    ...mit 3 (drei)! Kundenschaltern!! Tönt eher nach 'Kleinbümplitz-Ost'!

    • Concitta am 04.12.2018 00:05 Report Diesen Beitrag melden

      Reto

      .....,war, aber das ist schon lange her..., mal eine gute Bank! Ich haette viel lieber viel weniger Prunk, dafuer ein wenig Zins fuer mein Geld und wieder Dienstleistungen wie frueher, wieder ein Ansprechpartner in der Bank! Fuer mich sind das Rückschritte, nicht Fortschritte..., und ja, ich meide diese Bank seit ca. 20 Jahren..., sind aber alle aehnlich! Bankenstolz verloren und eingetauscht gegen Mafioso-Verhalten!

    einklappen einklappen
  • Aagauer am 03.12.2018 17:14 Report Diesen Beitrag melden

    eigentlich schön, aber...

    dieser schwarzweisse Plättliboden sieht furchtbar aus, wie die alten Küchen der Mehrfamilienhäuser in den 70ern...

    • toni am 03.12.2018 20:49 Report Diesen Beitrag melden

      wie in der früheren KB in Bern, ha!

      Hei, das sieht fast so aus wie früher in der KB in Bern. Und, Kohle spielt keine Rolle!

    einklappen einklappen
  • Maria am 03.12.2018 16:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    UBS

    Ist das ein Palast der Freimaurerei mit diesem Muster?

  • _uhu am 03.12.2018 15:24 Report Diesen Beitrag melden

    wen wundert's

    Wer verstanden hat, wie Geld entsteht, der versteht auch, warum die Banken die einzigen Geschäfte sind, die immer luxuriös gebaut werden. Aber bei der Vollgeld-Abstimmung wollte ja das CH-Volk, dass das so bleibt.

    • Vreni-Sg am 03.12.2018 21:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @_uhu

      Wie bitte? Jede einigermassen anständige Firma hat einen repräsentativen Sitz. Das hat nichts mit Bank oder nicht Bank zu tun.

    einklappen einklappen
  • Ruedi am 03.12.2018 15:04 Report Diesen Beitrag melden

    Grössenwahn

    Völlig unnötig und ein Zeichen absoluten Grössenwahns! UBS = nein Danke!