Fabeltier-Hype

19. April 2017 16:45; Akt: 19.04.2017 16:45 Print

Starbucks bringt den Einhorn-Frappuchino

Der Unicorn-Trend zeigt sich auch bei der US-Kaffeekette Starbucks. Ein neuer Frappuchino ändert Farbe und Geschmack.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Unicorn steht für eine Fabelwelt. Damit lockt nun auch der Kaffeekonzern Starbucks. Der Einhorn-Frappuchino wird diese Woche in den USA, in Kanada und in Mexiko verkauft. In der Schweiz wird er vorerst nicht offeriert, so ein Bericht der «Handelszeitung».

Umfrage
Sind Sie ein Einhorn-Fan?
9 %
62 %
12 %
17 %
Insgesamt 445 Teilnehmer

Das Märchengetränk kann seine Farbe von Blau-Lila zu Grell-Rosa ändern. Der Geschmack soll von süss zu sauer-scharf wechseln. Das Kaltgetränk besteht aus Mangosirup, saurem Sirup und Vanille-Rahm und kommt ohne Kaffee aus.

Auf Twitter wurde die neue Starbucks-Erfindung – ironisch – gefeiert:



(ish)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Luigi Barista am 19.04.2017 17:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tall, grande oder frappé

    Der hat wahrscheinlich 3000 Kalorien und kostet 20 Franken und die Hipster finden den sicher cool

    einklappen einklappen
  • Patrick am 19.04.2017 17:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Diabetes ahoj

    Sieht aus als wäre eine tonne zucker drin

    einklappen einklappen
  • Home is Best am 19.04.2017 16:57 Report Diesen Beitrag melden

    Einiges günstiger

    fährt man zuhause mit Schoggi, Früchten, Milch, Rahm, einem Schmelztöpfli, einem Pürierstab und einem Milchschäumer.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Schweizer. am 20.04.2017 17:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Frappuccino, auf den Kopf !

    Aua das tut weh, ein Kaffee für 4.70 Wenn der Kaffee in Deurschland 1.20 ist.

  • Carmen Reichenbach am 20.04.2017 05:53 Report Diesen Beitrag melden

    Unicorn Frappuccino probiert

    Habe in heute hier in den USA (Florida) probiert. Preis für ein Medium (Grande) $.5.80. Er wechselt von süss zu sauer, hat aber nicht sonderlich viel Eigengeschmack ist aber auch nicht zu süss. Es hat viel Eis drinn und Schlagrahm drauf. Ok aber kein überdurchschnittliches Getränk.

  • Lili am 20.04.2017 01:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einhorn

    Warum gibts ein Bericht über dieses Getränk wenn es sowiso nicht in der Schweiz angeboten wird?

  • Gigi am 20.04.2017 00:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Italienisch

    Frappuchino? Das würde dann mit einem weichen K ausgesprochen werden. Somit Frappuccino bitte.

  • Hierrero Casablanca am 20.04.2017 00:10 Report Diesen Beitrag melden

    Lohnt sich

    Toll, dann flieg ich eben kurz nach Mexico, um diesen zu testen! Bei den Starbuck's-Preisen spielt da ein Flug CH-MX-CH auch keine Rolle mehr... Für ein derart gesundes Produkt aus reiner Natur lohnt sich dies allemal... ;-)

    • El-Verdugo am 20.04.2017 08:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Hierrero Casablanca

      dafür hast du in Mexico brutales wetter + einen Unicornfrappuccino unschlagbarer preis ;)

    einklappen einklappen