Ueli Maurer zur Steuervorlage

02. Mai 2019 18:00; Akt: 02.05.2019 20:50 Print

«Schweiz ist sehr rasch auf der schwarzen Liste»

Im Rahmen des Formats «live aus dem Chefbüro» war 20 Minuten beim Bundespräsidenten: Ueli Maurer beantwortete Leserfragen zum China-Besuch und zur AHV-Steuervorlage.

Mit Bundespräsident Ueli Maurer sprach Sandro Spaeth. (Live-Stream: 20 Minuten)
Zum Liveticker im Popup
Zum Thema
Fehler gesehen?

Bundespräsident und Finanzminister Ueli Maurer weilte Anfang Woche in China und wurde von Xi Jinping zu einem Staatsbesuch empfangen. Mit dem chinesischen Präsidenten hat Maurer eine Absichtserklärung zur «Neuen Seidenstrasse» unterzeichnet.

Umfrage
Wären Sie auch gerne Bundesrat?

Gleich nach seiner Rückkehr aus China und vor der anstehenden Abstimmung über die Steuerreform und AHV-Finanzierung besuchte 20 Minuten Maurer in seinem Büro im Bernerhof neben dem Bundeshaus. Im Live-Chat und -Stream am Donnerstag stellte sich der SVP-Politiker auch den Fragen der 20-Minuten-Leser.

Der 68-Jährige ist seit 2009 im Bundesrat und stand zuerst dem Eidgenössischen Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) vor. Seit 2016 ist Maurer Vorsteher des Finanzdepartements.

(dob/sas/rkn)

sentifi.com

20min_ch_app Sentifi Börseneinblicke aus den sozialen Medien