In eigener Sache

02. Dezember 2011 08:00; Akt: 02.12.2011 08:38 Print

Stromausfall sorgte für Verspätung

Einzelne 20-Minuten-Boxen wurden heute Morgen erst verspätet gefüllt. Dafür verantwortlich ist ein Stromausfall im Stadtquartier der Tamedia-Druckerei.

storybild

Die 20-Minuten-Boxen im Tessin, in der Westschweiz sowie in Bern und Luzern waren von dem Ausfall nicht betroffen. (Bild: Keystone/Karl Mathis)

Fehler gesehen?

In der Nacht auf heute fiel im Druckzentrum Zürich von Tamedia während rund 45 Minuten der Strom aus. Vom Stromausfall war das gesamte Stadtquartier betroffen, in welchem sich das Druckzentrum befindet. Der Grund dafür ist zurzeit unbekannt.

Als Folge des Stromausfalls kam es zu erheblichen Verzögerungen im Druck und in der Auslieferung von verschiedenen abonnierten Tageszeitungen und von 20 Minuten. Die Regionalausgaben 20 Minuten Basel, St. Gallen und Zürich konnten nur mit einer leicht reduzierten Auflage ausgeliefert werden. Einzelne Verteilboxen konnten leider nicht beliefert werden. Die Ausgaben für die Westschweiz, das Tessin sowie für Bern und Luzern waren vom Ausfall nicht betroffen und konnten normal produziert und ausgeliefert werden.

Falls Sie heute Morgen kein «20 Minuten» vorgefunden haben: Die Printausgabe gibt es auch als ePaper. Klicken Sie hier.

(pd/mlu)