«Tick different»

26. August 2015 11:09; Akt: 26.08.2015 12:11 Print

Swatch ärgert Apple mit neuem Slogan

Die Swatch Group will den Werbespruch «Tick different» für sich beanspruchen. Von der frappanten Ähnlichkeit zu Apples Kult-Satz will Swatch-CEO Hayek nichts wissen.

storybild

Neuer Slogan hat «rein gar nichts» mit Apple zu tun: Swatch-CEO Nick Hayek. (Bild: Keystone/Laurent Gillieron)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit dem Slogan «Think different» hat sich Apple über Jahre hinweg sein Image als Marke für Querdenker aufrechterhalten. Jetzt wartet der Schweizer Uhrenhersteller Swatch mit einem Slogan auf, der ähnlicher kaum klingen könnte: «Tick different». An dieser Wortfolge will sich der Konzern jetzt die Markenrechte sichern lassen.

Die Ankündigung sorgte bei vielen Apple-Jüngern für einen Aufschrei. Swatch wurde der Verballhornung des Apple-Werbeslogans verdächtigt – mit der Apple Watch macht der Konzern immerhin dem Schweizer Hersteller ernstzunehmende Konkurrenz.

Der Swatch-CEO Nick Hayek kann die Aufregung nicht verstehen. «Wir frischen damit einen Claim aus den Anfangszeiten der Swatch auf. ‹Always different, always new›, hiess das damals in den 80er-Jahren», sagte Hayek im Gespräch mit der «Handelszeitung». Man werde mit ihm ein künftiges Modell der Touch-Zero-Linie bewerben. Mit dem Apple-Slogan habe der Satz aber rein gar nichts zu tun. Und was er von der neusten Kreation des IT-Riesen aus Kalifornien hält, macht er auch gleich klar: «Diese Telefon-Uhr aus Cupertino tickt ja gar nicht.»

Schon früher einmal sorgte Swatch mit einem ähnlichen Fall für Aufregung. 2014 liess sich die Swatch Group «One more thing» als Wortkombination eintragen. Diesen Satz machte der verstorbene Apple-Gründer Steve Jobs berühmt, der damit jeweils die neuesten Produkte ankündigte. Und auch Jobs' Nachfolger Tim Cook benutzte ihn, als er jüngst die Apple Watch präsentierte.

(kko)

sentifi.com

20min_ch_app Sentifi Börseneinblicke aus den sozialen Medien

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ninanina am 26.08.2015 12:15 Report Diesen Beitrag melden

    It s okay

    Ich persönlich mag auch Apple sehr, aber hier sehe ich absolut kein Problem. Finde sogar dass der Slogan sehr gut zu Swatch passt.

    einklappen einklappen
  • Michi am 26.08.2015 12:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Belustigung

    Es ist doch ganz einfach. Apple veröffentlicht eine Uhr. Swatch macht sich nun darüber lustig indem sie den Slogan veräppeln ;).

  • Halle Luija am 26.08.2015 12:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mehr Dräck

    Ich bin ein apple User eit vielen Jahren. Den slogan von swatch finde ich aber super.

Die neusten Leser-Kommentare

  • G04T am 05.09.2015 09:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tamagotchi-König Hayek

    Ich finde er sollte erst mal ein Anständiges Produk auf den Markt bringen. Dieses Tamagotchi mit der da rumläuft kann doch keiner ernst nehmen. Die 90 Jahre sind vorbei.

  • Tom W am 27.08.2015 13:39 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht neu

    Der Slogan "tick different" ist nicht neu. Es gibt z.B. schon seit mehrere Jahren einen Uhrenblog der so heisst.

  • Luzifer am 27.08.2015 13:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die Uhren haben viel gemeinsam

    Beide sind unnötig und überteuert

  • max muster am 27.08.2015 04:09 Report Diesen Beitrag melden

    entweder oder

    der typ auf dem foto sieht ja ganz lustig und symphatisch aus, aber ich finde es peinlich wenn swatch erst aussagt sie sähen in apple keine konkurrenz, und einen tag später thick different als werbeslogan nehmen.

  • hANS iM gLÜCK am 26.08.2015 23:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Na und?

    Man könnte auch sagen swatch gehen die Ideen aus... Und ganz ehrlich wenn Intressierts?