Flottenerneuerung

11. September 2019 17:37; Akt: 11.09.2019 18:25 Print

Swiss schafft Hunderte neue Stellen

Die Airline realisiert die grösste Flottenmodernisierung ihrer Geschichte. Gesucht werden nun vor allem auch Pilotinnen und Piloten.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Fluggesellschaft Swiss braucht wegen der Erneuerung der Flugzeugflotte mehr Personal. In den nächsten sechs Monaten schafft die Airline dazu hunderte neuer Stellen.

Umfrage
Fliegen Sie mit Swiss?

Zu verdanken sei das Jobwunder bei der Swiss der grössten Flottenmodernisierung in der Geschichte des Unternehmens, teilte die Lufthansa-Tochter am Mittwoch in einem Communiqué mit. Im Zuge der Flottenerneuerung investiere die Schweizer Fluggesellschaft innerhalb eines Jahrzehnts insgesamt 8 Milliarden Franken.

Die treibstoffeffizienteren, grösseren Flugzeuge senken laut Swiss demnach nicht nur die operationellen Kosten, sie schaffen auch neue Arbeitsplätze. «Mit der Einflottung der beiden neuen Langstreckenflugzeuge Boeing 777 im ersten Quartal 2020 werden über 300 Arbeitsplätze in der Kabine, dem Cockpit und der Technik geschaffen», hiess es.

Viele Interessentinnen

Um auch den steigenden Bedarf im Cockpit zu decken, sollen in den Jahren 2019 bis 2021 insgesamt 230 neue Pilotinnen und Piloten ihren Dienst bei der Swiss antreten. «Alles in allem und inklusive der natürlichen Fluktuation kann die Swiss bis zum Ende des ersten Quartals 2020 damit auf rund 700 neue Mitarbeitende zählen», wie der Swiss-Mediensprecher Florian Flämig gegenüber der Nachrichtenagentur AWP sagte.

Erfreut zeigt sich die Airline auch, weil die Anzahl an Interessentinnen am Pilotenberuf stark gestiegen sei. Dies hänge auch mit der eigens dafür aufgegleisten Anwerbungskampagne zusammen, sagte Flämig. Diese trage Früchte und schlage sich in der Anzahl Bewerberinnen nieder. Ob am Ende aber auch mehr Frauen im Cockpit Platz nehmen, lasse sich bis jetzt noch nicht sagen, da die Bewerbungsverfahren noch laufen.

(kat/sda)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Elie am 11.09.2019 18:42 Report Diesen Beitrag melden

    ......

    Pilot ist kein Traumberuf mehr. Man investiert 100k in die Ausbildung, meist muss man dies selber bezahlen und dann ein kleines medizinisches problem macht einen schon Arbeitsuntauglich und dann was macht man dann ? Man hat die Pilotenausbildung also man kann nichts andres tun.

    einklappen einklappen
  • Seefrosch am 11.09.2019 19:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Swiss gleich Swissair

    Toller Bericht, war ja ein Trauerspiel dazumal, dass man Swissair ins Ausland verscherbelt hatte, wie dazumal sowie heute machen die einen sehr guten Job, deshalb alles Gute in der Zukunft für die Swiss

    einklappen einklappen
  • Cavi33 am 11.09.2019 19:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bitte präzisieren

    Verstehe ich das richtig, die Flotte wird modernisiert und nicht vergrössert. Wohin wird dann das "alte" Personal verschoben, in den Ruhestand oder werden die neuen Flugzeuge Personal intensiver?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • James am 12.09.2019 18:56 Report Diesen Beitrag melden

    Nein

    Nein es gibt 2 zusätzliche Langstreckenflieger. Das braucht 500-700 neue Stellen.

  • James am 12.09.2019 18:55 Report Diesen Beitrag melden

    Hmmm

    Nun als Pilot kann ich Ihnen vergewissern, dass es schlechtere Jobs gibt, glauben Sie mir. 100'000 ist zudem ziemlich falsch, wenn man bei der Swiss anfängt, sind es viel weniger.

  • Wish Bone am 12.09.2019 14:41 Report Diesen Beitrag melden

    Schweizer Fluggesellschaft?

    Seit wann ist die Swiss eine "Schweizer Fluggesellschaft"? Habe ich da was verpasst?

    • Reini Beerlu am 12.09.2019 15:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Wish Bone

      Nee du nichts verpasst. Das ist die lufthansa sued

    einklappen einklappen
  • Kenner am 12.09.2019 14:08 Report Diesen Beitrag melden

    Das ist der Gretaeffekt

    Herzlichen Dank an Greta! 300 neue Arbeitsplätz in der Schweiz, einfach nur super!

  • marko 34 am 12.09.2019 09:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Endlich

    Ich fliege jetzt öfter mit Swiss