Telekom-Vergleich

14. August 2019 12:55; Akt: 14.08.2019 14:08 Print

Swisscom, Sunrise, Salt – wer hat das beste Netz?

Jeder der Schweizer Telekom-Anbieter behauptet stets von sich, das beste Netz zu haben. Ein Test verrät nun, wer bei was am besten abschneidet.

Bildstrecke im Grossformat »
Die britische Firma Opensignal hat die Netze der Schweizer Telekom-Anbieter Swisscom, Sunrise und Salt analysiert und dabei die 4G-Verfügbarkeit oder die Download- sowie Upload-Geschwindigkeit gemessen: Bei der Verfügbarkeit von 4G ist der Gewinner. In 93 Prozent aller Verbindungsversuche haben die Sunrise-Kunden 4G-Empfang, wie der «Tages-Anzeiger» mit Verweis auf Opensignal schreibt. Während auch bei Swisscom die Quote über 90 Prozent liegt, schneidet Salt am schlechtesten ab. Hier schwenkten die Geräte öfter auf die langsameren Netze 3G und E um. Wer Inhalte aus dem Netz so schnell wie möglich auf das Smartphone laden möchte, ist hingegen bei der mit 40,4 Mbps im Schnitt am besten bedient. Klar langsamer ist die Download-Geschwindigkeit bei Sunrise (33,5 Mbps) und bei Salt (30,2 Mbps). Beid der Upload-Geschwindigkeit sind die Unterschiede weniger markant. Die Anbieter liegen fast gleich auf. Mit 12 Mbps liegt aber leicht vor Salt und Swisscom. Noch weniger Unterschiede gibt es beim Video-Erlebnis. Alle drei Anbieter erhalten im Test die Note «sehr gut» und erreichen über 68 von 100 Punkten. Das heisst: Sowohl bei Swisscom, Sunrise und Salt gibt es nur selten stockende Video-Bilder oder lange Ladezeiten. Unter dem Strich schneidet die dennoch leicht besser ab als die beiden anderen Anbieter. Bei der Latenzzeit geht es um die Verzögerung bei der Übertragung etwa eines Sprachsignals vom Sender zum Empfänger. Je kleiner die Latenzzeit also, desto besser. Gewinner ist hier die mit einer Latenzzeit von 30,8 Milisekunden. Etwas mehr haben Sunrise und Salt. Insgesamt haben aber alle drei Anbieter eine relativ kurze und damit «gute Reaktionszeit». Mit einem Schnitt von 34 Millisekunden gehören die Schweizer Anbieter sogar international zur Spitze. Auch über alle Kategorien gesehen spielt die Schweiz im Ländervergleich vorne mit. Insgesamt hat Opensignal die Netze in 87 Ländern analysiert. In fast allen Kategorien sind die Schweizer Anbieter in den Top 10 zu finden. Damit hat die Schweiz eines der besten Netze weltweit, schreibt der «Tages-Anzeiger». Bei der 4G-Verfügbarkeit schafft es die Schweiz hingegen nicht in die Top Ten und kommt mit einem Schnitt von 89,6 Prozent auf Platz 14. An der Spitze liegt Südkorea. Dort erhalten die Handy-Besitzer in 97,5 Prozent der Zeit eine 4G-Verbindung. Eine Quote von über 90 Prozent haben auch Länder wie Japan, Norwegen, USA oder Schweden.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Schweizer Telekom-Firmen liefern sich einen harten Wettbewerb. Swisscom, Sunrise und Salt kämpfen um jeden Neukunden und behaupten von sich, über das bessere Netz als die Konkurrenz zu verfügen. Auch bei 5G geben die Unternehmen Gas. Swisscom und Sunrise haben bereits die ersten Antennen für den neuen Mobilfunkstandard aufgestellt. Europaweit ist die Schweiz in Sachen 5G-Netz führend.

Umfrage
Sind Sie zufrieden mit ihrem Telekom-Anbieter?

Allerdings wird es noch eine Weile dauern, bis die neue Technologie grossflächig genutzt wird. Die meisten Schweizer besitzen derzeit noch gar kein 5G-fähiges Smartphone. Der bisherige 4G-Standard wird uns daher noch viele Jahre erhalten bleiben.

Tests mit 53'000 Handys

Doch wie gut sind Netze von Swisscom, Sunrise und Salt eigentlich? Welcher Anbieter hat die beste Netz-Verfügbarkeit, Download-Geschwindigkeit oder bietet das beste Video-Erlebnis? Die britische Firma Opensignal hat die Netze der drei Anbieter während 90 Tage zwischen dem 1. Februar und dem 1. Mai 2019 mit 53'000 Smartphones getestet.

Wer in welcher Kategorie am besten abschneidet, erfahren Sie in der Bildstrecke oben.

(dob)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Telefönler am 14.08.2019 13:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Preis

    Beim Preis wären wir wohl weltweit Nummer 1

    einklappen einklappen
  • Reto Sennwald am 14.08.2019 13:04 Report Diesen Beitrag melden

    Es geht nicht nur ums Netz...

    ...sondern auch um die Konditionen und den Umgang mit den Kunden

    einklappen einklappen
  • Robert am 14.08.2019 13:02 Report Diesen Beitrag melden

    Jaja

    Erst vor ein paar Tagen einen Artikel gelesen, in welchem Swisscom weit besser abgeschnitten hat (definitiv auch eine unabhängige Testreihe). Was lernt man daraus? Niemals einer Statistik trauen die man nicht selbst gefälscht hat :)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Pesche FR am 15.08.2019 20:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sunrise: muss mal gesagt werden...

    ich bin seit fast 20 Jahren bei Sunrise und sehr zufrieden: Super Empfang, gutes Web Portal, klasse Support. Und nein, ich bin kein Mitarbeiter noch habe ich Aktien von Sunrise. Ich bin einfach zufrieden.

  • Marcus0 am 15.08.2019 18:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Statistiken...

    Wieso ist auf Bild 8 Singapur auf Platz 14 und im Text heisst es Swisscom?

  • Herr Max Bünzli der mit dem Zopf und Hut am 15.08.2019 17:46 Report Diesen Beitrag melden

    gebau

    leider hat weder Swisscom, Sunrise, Salt, PTT das beste Netz und billigste !!

  • Blindspot am 15.08.2019 17:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alleszglicha

    War kürzlich in einem Swisscombunker mit sendeturm ivo in den Bergen. Wisst ihr was? Da stehen auch Server von salt und Sunrise, Swisscom vermietet schon lange an Mitbewerber.

  • Pascal Grieder am 15.08.2019 17:01 Report Diesen Beitrag melden

    Peinlichster Telekomanbieter im Land

    Wer den miesesten Service bietet, weiss man ja bereits. Es ist nicht der Pfeffer, sondern ...