Singles Day

10. November 2019 18:33; Akt: 10.11.2019 18:48 Print

Taylor Swift heizt Schnäppchenjägern ein

Händler hoffen am Singles Day auf Rekordumsätze. Online-Händler Alibaba lässt gar für die Rabattschlacht US-Superstar Taylor Swift auftreten.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Trotz einer sich abschwächenden Konjunktur steuern Chinas Online-Händler am «Singles Day» auf Verkaufsrekorde zu. Der chinesische Internet-Gigant Alibaba läutet die grösste Rabattschlacht des Jahres am heutigen Sonntag mit einer TV-Gala ein.

Umfrage
Solche Rabattschlachten finde ich...

Zu der Veranstaltung wird Taylor Swift als Stargast erwartet. Ab Mitternacht können sich Kunden dann am Montag für 24 Stunden mit Waren mit teils hohen Preisnachlässen eindecken.

Anti-Valentinstag

Ursprünglich galt der 11.11. in China unter Studenten als eine Art Anti-Valentinstag für Alleinstehende, weil das Datum nur aus Einsen besteht. 2009 begann der Online-Händler Alibaba dann damit, aus dem Tag ein Einkaufs-Festival zu machen. Zahlreiche Konkurrenten folgten dem Beispiel. Viele Kunden warten in China auf den «Singles Day» und schieben geplante Grosseinkäufe bis dahin auf.

Obwohl sich die chinesische Konjunktur abschwächt, gehen Analysten in diesem Jahr von Verkaufsrekorden aus. Für Alibaba, das im vergangenen Jahr an nur einem Tag Waren im Wert von rund 30 Milliarden US-Dollar verkaufte, wird dieses Mal ein Umsatz von 37 Milliarden Dollar vorhergesagt.

Handelskrieg belastet

Chinas Wirtschaft war im dritten Quartal des Jahres auf den niedrigsten Stand seit fast drei Jahrzehnten gefallen. Die zweitgrösste Volkswirtschaft legte nur noch um 6,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu.

Als Ursachen nannten Experten den Handelskrieg der USA mit China, die Verunsicherung von Investoren und die chinesischen Bemühungen, gegen die wachsende Verschuldung anzugehen.

(dob)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Beaetel am 10.11.2019 19:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Der Sinn des Lebens?

    Kaufen - Kaufen - Kaufen

    einklappen einklappen
  • M. D. am 10.11.2019 19:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unnötige

    Wieder etwas, dass wir nicht brauchen. Ich kaufe was, wenn ich es brauche und nicht, weil es billig ist.

    einklappen einklappen
  • 50+ am 10.11.2019 19:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    danke für den reminder

    danke, hätte ich doch fast vergessen, ein paar unnütze Dinge könnte ich noch brauchen :-) so bisschen was aus der Rubrik "nacht Spass und mit der Zeit wird es langweilig" :-)

Die neusten Leser-Kommentare

  • M.G. am 11.11.2019 19:54 Report Diesen Beitrag melden

    Ins eigene Knie geschossen

    Seit die nationalen Eischränkungen bei Handel, Finanzen und Dienstleistungen nicht mehr existieren verändert sich alles immer schneller. Die heftiger werdende Konkurrenz führt zu einem gnadenlosen Verdrängungswettbewerb durch den der Gewinn je Einzelstück immer kleiner wird sodass am Ende nur noch wenige Big Player überleben. Dieser Druck setzt sich entlang der Wertschöpfungsketten fort bis er hier an den Arbeitsplätzen ankommt weshalb Stress und Burnout immer mehr zunehmen. Besitz und Konsum nehmen zu, Lebensqualität geht verloren.

  • struppilu am 11.11.2019 13:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kann man nur...

    den Kopf schütteln.Frag mich ernsthaft was dieser Artikel in der Wirtschaftsspalte zu suchen hat.

    • Marcel k. am 11.11.2019 17:31 Report Diesen Beitrag melden

      @struppilu

      Alibaba macht heute weit über 30 Milliarden Umsatz. Wo sonst wenn nicht in der Wirtschaft

    • struppilu am 11.11.2019 17:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Marcel k.

      Na und? So was gehört in die Rubrik Ausland und nicht in den Wirtschaftsteil der Schweiz.

    einklappen einklappen
  • Chinabuyer am 11.11.2019 12:17 Report Diesen Beitrag melden

    Gutscheincode

    Habe gerade ca. 30 Artikel bestellt. Mit dem Code BUY1111 wird's nich ein bisschen günstiger :) Von meinen bisherigen ca. 400 Bestellungen ist gerade mal eine nicht angekommen, das Geld wurde problemlos zurückerstattet. Der Servicegedanke ist wegen den Bewertungen extrem hoch bei den Anbietern, den der nächste mit der gleichen Ware ist nur ein Mausklick entfernt.

  • Marko0912 am 11.11.2019 11:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wieso?

    bin kein Umwelt Aktivist aber genau solche Aktionen belasten am meisten die Umwelt, man produziert nicht nach Bedarf sondern nach Profit das traurige mehr als die Hälfte der gekauften Sachen lander negstes Jahr in den Abfall um dan wider neuen Müll zu kaufen den man wider ein Jahr später entsorgt!

  • Jeffrey Spector am 11.11.2019 07:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wow

    Taylor Swift hat heisse Katzenbabies und sie ist es sowieso.