Fernweh

24. April 2013 12:21; Akt: 24.04.2013 15:58 Print

Twerenbold Gruppe kauft Vögele Reisen

Übernahme in der Reisebranche: Das Aargauer Reiseunternehmen Twerenbold kauft Vögele Reisen. Der Gruppenreisenspezialist gehörte bisher TUI Suisse. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

storybild

Verwaltungsratspräsident Werner Twerenbold freut sich über den Zukauf. (Bild: zvg)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Aargauer Reiseunternehmen Twerenbold hat den Gruppenreisen-Anbieter Vögele Reisen von der bisherigen Markeneignerin TUI Suisse per sofort übernommen. Über den Kaufpreis und den Umsatz vereinbarten die beiden Vertragspartner Stillschweigen.

Der 1988 gegründete Reiseveranstalter habe sich in den letzten Jahren als Spezialist für begleitete Flugrundreisen und Hochsee-Kreuzfahrten erfolgreich am Markt positioniert, teilte die Twerenbold Reisen Gruppe am Mittwoch mit. Vögele Reisen ergänze das eigene Portfolio optimal.

Mitarbeiter werden meist übernommen

Mit dem Kauf von Vögele Reisen wolle man die führende Rolle als Nischenanbieter von begleiteten Rundreisen weiter stärken, wird Werner Twerenbold, Verwaltungsratpräsident der Twerenbold Reisen Gruppe, in der Medienmitteilung zitiert.

TUI Suisse wird noch alle Abreisen bis Ende Oktober abwickeln, ab November wird dann Twerenbold verantwortlich sein. Der Sitz von Vögele Reisen soll gemäss einer Mitteilung von Tui Suisse in Zürich bleiben und die Mitarbeiter des Reieseanbieters weitgehend von Twerenbold übernommen werden.

Tui Suisse: Konzentration aufs Kerngeschäft

Die zu 100 Prozent eigenfinanzierte und besitzergeführte Twerenbold Reisen Gruppe erzielt pro Jahr einen Umsatz von 120 Mio. Franken. Zur Gruppe gehören die Firmen Twerenbold Reisen, Reisebüro Mittelthurgau sowie Imbach Reisen. Die Gruppe zählt rund 100'000 Kunden pro Jahr und beschäftigt 250 Mitarbeitende.

Die zum deutschen TUI-Konzern gehörende TUI Suisse will sich inskünftig auf ihr Kerngeschäft mit Pauschalreisen und standardisierten Indivdualreisen konzentrieren.

Spinout SportTours wird eingestellt

Während für den Gruppenreisen-Anbieter Vögele Reisen ein neuer Besitzer gefunden werden konnte, wird die auf Surf- und Tauchreisen spezialisierte Marke Spinout SportTours nicht mehr weitergeführt. Mit den von der Aufgabe der Marke betroffenen Mitarbeitern werde in den nächsten Wochen nach Weiterbeschäftigungsmöglichkeiten gesucht, hiess es.

(sda)