Märkte

02. Dezember 2011 22:57; Akt: 02.12.2011 22:59 Print

US-Börsen praktisch unverändert

Die Wall Street hat am Freitag kaum verändert geschlossen. Der Dow-Jones-Index verabschiedete sich bei rund 12'000 Punkten.

Fehler gesehen?

Die Wall Street hat am Freitag kaum verändert geschlossen. Gewinnmitnahmen verhinderten einen Anstieg der Indizes, obwohl positive Nachrichten vom US-Arbeitsmarkt unter den Anlegern für Optimismus sorgten.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte verabschiedete sich bei 12'019 Punkten aus dem Handel, der breiter gefasste S&P-500 steht bei 1244 Zählern und die Technologiebörse Nasdaq bei 2626 Punkten. Auf Wochensicht verbuchten die Börsenbarometer aber deutliche Zuwächse.

(sda)