Autoindustrie

25. Februar 2011 08:58; Akt: 25.02.2011 09:02 Print

Volvo baut ab 2013 Autos in China

Volvo-Autos sollen 2013 erstmals in China vom Band laufen. 100 000 sollens vorerst jährlich sein.

storybild

Volvo läuft in China bald vom Band. (Bild: Keystone/AP)

Fehler gesehen?

Gut ein halbes Jahr nach der Übernahme durch den chinesischen Geely-Konzern kündigte das schwedische Traditionsunternehmen am Freitag den Bau einer Produktionsanlage in Chengdu an.

Volvo-Chef Stefan Jacoby sagte in Peking, die Kapazität sei auf 100 000 Fahrzeuge pro Jahr angelegt. Ausserdem sei eine zweite Anlage in Daqing geplant.

Geely hatte den Personenwagen-Hersteller im letzten Jahr vom US- Konzern Ford übernommen. Bis 2015 will Volvo nach Jacobys Angaben in China - zusätzlich zum bisherigen Jahresabsatz von etwa 375'000 Einheiten - 200'000 weitere Autos verkaufen.

Die neue Produktion in Chengdu, 1600 Kilometer westlich von Shanghai, soll keine Auswirkung auf die bisherigen Standorte in Schweden und Belgien haben.

(sda)