Noten, Karte oder Twint

06. Februar 2019 05:44; Akt: 06.02.2019 05:44 Print

Welche Zahlungsmethode ist die schnellste?

von Mira Weingartner - Die einen schwören beim Bezahlen auf Twint, andere auf traditionelles Bargeld. 20 Minuten hat die verschiedenen Zahlsysteme auf deren Schnelligkeit getestet.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sie stehen an der Kasse, alle Produkte Ihrer Einkaufsliste sind eingescannt, jetzt muss nur noch bezahlt werden – zu welchem Zahlungsmittel greifen Sie? Oder besser gesagt, mit welcher Technologie sind Sie am schnellsten? Heute, in einer Zeit, in der Zahlungsmittel mit dem Slogan «schnell bezahlen» beworben werden, zählt für die meisten Einkäufer jede Sekunde.

Umfrage
Ich bezahle am liebsten mit...

20 Minuten hat nachgemessen – beim Gebrauch der unterschiedlichsten Zahlungsmethoden wurde die Zeit gestoppt. Die Redaktion testete neben der Schnelligkeit der Barzahlung auch kontaktloses Bezahlen, die herkömmliche Kartenzahlung inklusive PIN-Eingabe sowie den digitalen Einkauf mit Twint.

Überraschendes Ergebnis

Diese dokumentierten Einkäufe von jeweils vier alltäglichen Produkten zeigen Erstaunliches: Weder das kontaktlose Bezahlen an der Selfcheckout-Kasse noch Mobile Payment beschleunigen den Prozess. Am schnellsten geht nach wie vor die traditionelle Barzahlung an der bedienten Kasse. Schnell ist dabei das Brötli vom Verkäufer getippt, die Barcodes der drei weiteren Produkte sind eingescannt, und das Rückgeld auf die 50er-Note ist zurück im Portemonnaie. Der Einkauf dauert lediglich 28 Sekunden.

Ist eine Karte im Spiel, geht es etwas länger: Kontaktloses Bezahlen mit Karte an der bedienten Kasse dauert 38 Sekunden, dieselbe Methode beim Selfcheckout dauert 39 Sekunden.

Verzögerungen PIN-Code und Internet

Ein zusätzlicher Zeitfresser ist der Sicherheitscode: Die Kartenzahlung mit Eingabe des Pins «frisst» rund 10 weitere Sekunden; insgesamt dauert dieser Prozess 49 Sekunden.

Auch das immer beliebter werdende Zahlsystem mit der Handy-App Twint konnte die schnelle Barzahlung nicht abhängen: 40 Sekunden dauert der digitale Zahlungsprozess. Verzögert wurde dieser etwa durch eine langsame Internetverbindung.

Bargeld – alles andere als out?

Bargeld ist nicht nur am schnellsten, sondern auch am beliebtesten: «Am häufigsten wird bei uns mit Bargeld bezahlt», sagt die Coop-Mediensprecherin Andrea Bergmann. Dennoch setzten immer mehr Kunden auf moderne Technologien. Bergmann: «Das bargeldlose Bezahlen hat in den letzten Jahren tendenziell zugenommen.»

«Bezahlschmerz ist kleiner»

Wieso sattelt die Kundschaft um, obwohl mit den moderneren Zahlsystemen gar nicht unbedingt Zeit gewonnen wird? Der Wirtschaftspsychologe Christian Fichter kennt die Gründe: «Beim Bezahlen mit virtuellem Geld ist der Bezahlschmerz kleiner.» Man würde die finanzielle Auslage weniger spüren.

Auch die Hygiene spiele eine Rolle: «Durch das Bezahlen mit der eigenen Karte oder dem Handy kann der Kontakt mit ‹schmutzigem› Geld vermieden werden.» Auch die Bequemlichkeit der Konsumenten habe Einfluss: «Der Gang zum Bankautomaten wird einem erspart.» Zudem habe sich die Technologie verändert – «vor zehn Jahren galt Bargeld im Vergleich zu digitalen Geldern als sicherer. Diese Einstellung hat sich in den letzten Jahren stark verändert.»

sentifi.com

20min_ch_app Sentifi Börseneinblicke aus den sozialen Medien

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • ttk am 06.02.2019 05:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bargeld / Twint

    mit Bargeld geht es nur schneller, wenn man den Betrag sofort griffbereit hat. muss man zuerst noch die Münzen durchwühlen, dann dauert es länger. und gibt es tatsächlich Leute, die Twint benutzen? Am schnellsten gehts kontaktlos mit Kreditkarte bis zu CHF 40 - da keine PIN Eingabe erforderlich.

    einklappen einklappen
  • W. Erbung am 06.02.2019 06:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Twint...

    Und zwischen den Zeilen wird hier fleissig für Twint Werbung gemacht... Qualitätsjournalismus sieht für mich irgendwie anders aus.

    einklappen einklappen
  • Tell's Lady am 06.02.2019 06:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum schnell?

    Warum muss immer alles schnell sein? Damit ich mehr Zeit für den Fast Food vor dem TV habe?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • beni am 07.02.2019 22:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    apple pay

    mit apple pay an der watch gehts am schnellsten.

  • Jerome am 07.02.2019 12:46 Report Diesen Beitrag melden

    Paid Post

    Wo bleibt der Vermerk "paid post"? Eindeutig Werbung für Twint. Ich kaufe jeden einzelnen Tag im Coop ein und bezahle an den Self Checkout Machinen. Habe noch nie jemand mit Twint bezahlen sehen. Gibt sicher einige Exoten, aber so verbreitet wie dargstellt ist Twint sicher nicht.

  • Snickas am 07.02.2019 08:53 Report Diesen Beitrag melden

    Twint

    Ein wenig umständlicher als kontaktlos mit der Karte aber eine super Alternative, wenn man das Portmonee zuhause vergessen hat

    • NextGen am 07.02.2019 11:41 Report Diesen Beitrag melden

      Twint Hasser?

      War selber schon mehrmals glücklich über diese Möglichkeit. Könnte mir mal einer der Leute, die Daumen runter gedrückt haben, erklären was euer Problem ist??

    • Fernando am 07.02.2019 11:53 Report Diesen Beitrag melden

      @NextGen: Das Problem an Twint?

      a) Schweizer Insellösung, funktioniert nicht mal hier flächendeckend, b) unterschiedliche Lösungen für iOS und Android, c) langsame Geschwindigkeit (egal ob das Problem bei der Technik oder dem Anwender steckt) d) braucht wie jede App Strom, Updates und ein Handy. Reicht das, @NextGen?

    • NextGen am 07.02.2019 12:23 Report Diesen Beitrag melden

      Mooment

      Bei mir hat es jedes mal funktioniert bis jetzt, unterschiedliche Lösungen hat für iOS/Android hat man bei jedem App und der Strom und die Updates sind darin sicher besser investiert als in ihr Angry Birds, Tetris oder Insta. Ausserdem geht es in diesem Kommentar nur um Twint als Notlösung und nicht eine tägliche Basis

    • Snickas am 07.02.2019 15:20 Report Diesen Beitrag melden

      Also wirklich alles Twint Hasser

      Wie zahlen Sie denn wenn sie kein Portmonee dabei haben? Mit Luft und Liebe?

    einklappen einklappen
  • Momo am 07.02.2019 08:23 Report Diesen Beitrag melden

    Ökologisch bezahlen

    Bargeld verursacht am wenigsten Co2, da es keine Rechenleistung benötigt. Darum schont unsere Umwelt!

    • schrotti am 07.02.2019 09:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Momo

      Falsch, schon mal gesehen was alles benoetigt wird um Barggeld herzustellen, bereitstellen, transportieren (ja kommt nicht alleine zu dir). Dann die Pflege und erneute Bereitstellung. Und soviel ich weiss fahren die Panzerfahrzeuge nicht mit Strom. Alles in allem falsch gedacht wegen co2 und so. Bares ist schmutzig und sicher nicht oekologisch.

    • Huhu am 07.02.2019 09:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Momo

      Nein stimmt nicht es belastet mehr (Papier,Tinte, Druck...) es bietet einfach mehr Anonymität an!

    einklappen einklappen
  • Thomas am 07.02.2019 07:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Apple Pay fehlt

    Apple Pay fehlt. Geht ruckzuck und schneller als mit Bargeld.