Konjunktur

15. September 2010 18:34; Akt: 15.09.2010 18:42 Print

Wirtschaft wächst mehr als erwartet

Die Schweizer Wirtschaft ist im ersten Halbjahr stärker gewachsen als angenommen. Die Ökonomen des BAKBASEL haben darum ihre Prognosen für das Gesamtjahr nach oben geschraubt. Fürs 2011 sind die Aussichten weniger rosig.

Fehler gesehen?

Bisher gingen die Ökonomen von einem Wachstum von 1,9 Prozent aus. Für 2011 wird aber mit einer Abkühlung gerechnet. Das Wachstum wird nur noch 1,4 Prozent betragen, teilte BAKBASEL am Mittwoch mit. Bisher lag die Prognose bei 1,7 Prozent.

Vor allem die Exporte würden an Dynamik verlieren, heisst es weiter. Dies führen die Ökonomen unter anderem auf den starken Franken zurück. Auch komme mit dem erwarteten Rückgang der Schweizer Bauinvestitionen eine wichtige Triebfeder zum Stillstand.

Als Folge wird sich der Arbeitsmark weniger schnell erholen. Die Arbeitslosenqutoe wird gemäss BAKBASEL nur auf 3,7 Prozent zurückgehen (2010: 3,9 Prozent). Von einem Douple Dip - also einem erneuten Rückfall in die Rezession - geht das BAKBASEL indes nicht aus.

(sda)