Fitness

Wir bringen Sie in Form.
Hier erfahren Sie alles rund um Training, Ernährung und einen sportlichen Lifestyle.

Erfrischung

02. Juli 2015 16:39; Akt: 02.07.2015 17:57 Print

Minze sorgt für kühlen Kopf an heissen Tagen

Bei hohen Temperaturen hat der Körper Abkühlung nötig. Doch was und wie viel Flüssigkeit sollte man bei Hitze trinken?

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es ist heiss! Richtig heiss! Und so verliert der Körper bei Aktivitäten im Freien, beim Sport oder im überhitzten Büro Mengen an Flüssigkeit und auch wichtige Mineralien. Dieser Verlust kann mit genügend Wasser und Obst ausgeglichen werden. Aber wie viel sollte man an heissen Tagen trinken?

Erwachsene verlieren gewöhnlich 1,5 bis 2 Liter Flüssigkeit. An heissen Tagen kann sich der Verlust schnell um das 2- bis 3-Fache steigern. Der hohe Flüssigkeitsverlust kann zu Konzentrationsschwäche, Müdigkeit, Schwindelgefühl, Muskelkrämpfen und Verdauungsproblemen führen. Daher ist es empfohlen, täglich 1,5 bis 2 Liter Wasser zu trinken – bei hohen Temperaturen sollte es deutlich mehr sein.

«Minze sorgt für einen kühlen Kopf»

Als Durstlöscher eignen sich neben Mineralwasser ungezuckerte Kräuter- und Früchtetees. Minze sorgt auf ganz natürliche Weise für eine Abkühlung und ist somit das Wundermittel unter den Kräutern für heisse Tage: Minzblätter haben eine besonders kühlende Wirkung auf den Körper und leiten die Wärme aus ihm heraus. Egal ob als Tee, Sirup oder als Kräuteröl auf die Haut aufgetragen, erfrischt und vitalisiert Minze von innen und aussen.

Selbstgemachter Minze-Eistee

Zutaten:
Minzbläter
Zitronen in Scheiben geschnitten
4 EL Zitronensaft
Agavendicksaft
Eis

Tipp: Damit die Minze ihre Aromen entfalten können, sollte man sie mit einem Mörser ein wenig zerdrücken. So wird die Blattstruktur geöffnet und der Pflanzensaft mit seinem Aromen legt sich frei. Wenn die Blätter weich sind, nur noch den Zitronensaft, Wasser sowie Eis dazugeben. Nach Bedarf mit Agavendicksaft süssen.

Sommer-Bowle mit Minze

Zutaten:
500g frische Erdbeeren
3 frische Limetten
frische Minze
Holunderblütensirup (oder Sirup nach Wahl)
Mineralwasser mit Kohlensäure

Zubereitung: Die Erdbeeren in Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben und mit etwa 20 ml Holunderblütensirup und 5 EL Limettensaft mischen und im Kühlschrank einziehen lassen.
Dann die Erdbeeren in eine grosse Karaffe füllen und ein bis zwei in Scheiben geschnittene Limetten zufügen. Von den Minzzweigen die Blättchen abzupfen und ebenfalls zufügen. Alles mit ein bis zwei Litern kaltem Mineralwasser auffüllen.

Bei hohen Temperaturen empfiehlt es sich, keine eiskalten Getränke zu sich nehmen, sondern eher warme Getränke, die zu einem leichten Schwitzen führen. Dadurch wird der Körper abgekühlt, ohne dass es zu Kreislaufstörungen kommt.

(cit)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Fabian am 02.07.2015 19:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mojito

    Noch ein Grund mir einen Mojito zu gönnen, genial!

  • Minzigs am 02.07.2015 18:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Minzigs

    in der Gärtnerei bekommst du Minze eingetopft. Hält viel länger und wächst immer wieder nach. :)

    einklappen einklappen
  • Thomas am 02.07.2015 21:07 Report Diesen Beitrag melden

    Mein Sommertee

    Meim Rezept? Etwas Ingwer auskochen, dann Minzenblätter vom Balkon und grüne Mateblätter rein. Ziehen und auskühlen lassen, Zitronensaft dazu. Herrlich erfrischend.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Thomas.s am 03.07.2015 12:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    chilly

    sehr oft sehr scharf essen senkt die Körpertemperatur dauerhaft..... Deswegen essen die Leute in heissen Ländern viel scharfes essen....Das capsacin der chilly verursacht das....

  • mik am 03.07.2015 12:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    mojito fan wenn es heiss ist

    erst jetzt verstehe ich warum ein Mojito so gut schmeckt und einen kühlenden und positiven Einfluss hat wenn es heisst ist....

  • O.H. Lätz am 03.07.2015 11:27 Report Diesen Beitrag melden

    Ich friere...

    In unserem Büro läuft die Klimaanlage und es ist knapp 12 Grad. Wieviel soll ich heute trinken ?

  • Dr. Chaos am 03.07.2015 11:03 Report Diesen Beitrag melden

    Alternativ

    Bin immer noch für Komasaufen. Allerdings mit viel Eis, Tequila und Vodka.

  • Fresh am 02.07.2015 22:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    du meine Güte

    Pfefferminz überwuchert meinen Garten, wer will? Einmal Minze eingepflanzt, und der nimmt Oberhand. so das man dies verhinder will, pflanze man die Minze in einen Plastikcontainer in die Erde( sogenannte Rizomsperre). Der Beste ist der Englische, das ist der mit den roten Stielen. Mein Tip zur simplen Erfrischung; ein einziges Blatt genügt; man rollt ein Blatt zusammen, stecke dieses in ein Nasenloch( wer Angst hat, hält es fest) und atme tief ein. Durchziehen in Gedanken bis in die Zehenspitzen. Diese Aromatherapie beliebig wiederholen.