Fitness

Wir bringen Sie in Form.
Hier erfahren Sie alles rund um Training, Ernährung und einen sportlichen Lifestyle.

Ab auf den Trail!

23. August 2018 18:13; Akt: 23.08.2018 18:13 Print

5 Gründe für einen Lauf auf Abwegen

von Sulamith Ehrensperger - Statt Laufband oder Asphalt laufen Trailrunner lieber in der Natur. Fünf Gründe von Profi Stefan Lustenberger, damit auch Sie loslaufen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

1. Sie können überall und kostenlos trainieren. Es müssen nicht immer hohe Berge und einsame Landschaften sein. Auch die Wälder und Felder rund um die Städte bieten unzählige Pfade und Trails für einen kurzen Ausflug ins Grüne.

Umfrage
Mögen Sie Trailrunning?

2. Die Sportart ist einfach und unkompliziert. Es braucht lediglich ein Paar geländetaugliche Laufschuhe und schon können Sie loslaufen.

3. Das Training stärkt die Koordination sowie die Körperstabilität und schont gleichzeitig die Gelenke, weil der Untergrund weich ist. Perfekt für alle, die Abwechslung zum Fitnessstudio suchen und ein Trainingsabenteuer in der Natur erfahren möchten.

4. Trailrunning ist ein optimaler Ausgleich zum Berufsalltag. Ein kurzer Abstecher in den Wald und schon sind Sie dem alltäglichen Stress und Lärm entflohen.

5. Für jedes Trainingslevel gibt es den passenden Trail: Von einfachen Feld- und Waldwegen für alle, die geniessen oder einfach mal abschalten wollen, bis hin zu technisch anspruchsvollen Pfaden für alle mit Ambitionen.


Erleben Sie den Salomon-Trailspezialisten Stefan Lustenberger live beim Trailrunning Weekend auf dem Pilatus am 8. und 9. September.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Herr Max Bünzlig Sportlehrer am 23.08.2018 18:22 Report Diesen Beitrag melden

    ja genau

    ein richtiger Läufer läuft im Rasen.

  • Ilario am 24.08.2018 06:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Noch mehr Stress für die Tiere

    Toll, jetzt werde noch in der hintersten Waldecke, die Wiltiere gestört. Geht ins Fitnesscenter.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ilario am 24.08.2018 06:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Noch mehr Stress für die Tiere

    Toll, jetzt werde noch in der hintersten Waldecke, die Wiltiere gestört. Geht ins Fitnesscenter.

  • Herr Max Bünzlig Sportlehrer am 23.08.2018 18:22 Report Diesen Beitrag melden

    ja genau

    ein richtiger Läufer läuft im Rasen.