Fitness

Wir bringen Sie in Form.
Hier erfahren Sie alles rund um Training, Ernährung und einen sportlichen Lifestyle.

Schweinehund-Killer

01. Juli 2018 13:40; Akt: 04.07.2018 10:23 Print

3 Tipps, um endlich mehr Sport zu machen

von Geraldine Schläpfer - Tschüss Ausreden: Wir verraten, mit welchen Motivations-Hilfen Sie plötzlich ganz von allein ins Training gehen wollen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sie haben sich vorgenommen, noch schnell joggen zu gehen, aber die Couch sieht einfach zu bequem aus? Das kennen wir alle nur zu gut! Versuchen Sie es einmal mit unseren drei Motivations-Tipps, die dem inneren Schweinehund keine Chance mehr geben.

Umfrage
Wie gehen Sie mit Ihrem inneren Schweinehund um?

1. Entwickeln Sie eine Routine

Spontane Trainingseinheiten bleiben meist nur eine Idee. Entwickeln Sie daher feste Gewohnheiten: Egal, ob jeden Morgen zehn Minuten Yoga oder immer mittwochs joggen gehen: Wer eine Routine entwickelt, erreicht seine Ziele besser. Fragen Sie sich deshalb gar nicht erst, ob Sie in diesem Moment auch wirklich Lust haben, Sport zu machen. Zähneputzen erledigen wir schliesslich auch einfach so.

2. Trainieren Sie mit Freunden
Geteiltes Leid ist halbes Leid, geteilte Freude dafür doppelt so gross: Das gilt auch beim Sport. Suchen Sie sich deshalb einen Sportbuddy und pushen Sie sich gegenseitig. So fällt die Motivation gleich viel leichter, Freunde will man schliesslich nicht hängen lassen. Setzen Sie sich gemeinsame Ziele und belohnen Sie sich nach dem Sport mit einem Abendessen – oder der Couch.

3. Ersetzen Sie müssen mit dürfen
Einen gesunden Körper zu haben, ist ein Privileg, genauso wie Sport machen zu können. Ändern Sie deshalb Ihre Sichtweise: Denken Sie nicht «Jetzt muss ich noch Sport treiben», sondern lieber «Jetzt darf ich mich um mich kümmern und mir und meinem Körper etwas Gutes tun, damit ich mich nachher fantastisch fühle». Klingt schon besser, oder?

Was ist Ihr Tipp für mehr Motivation? Verraten Sie es uns und inspirieren Sie andere Leser!

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Valka am 28.06.2018 18:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mittags-Jogging

    mir fällt es schwer, am Abend nach der Arbeit noch Sport zu treiben. Deshalb haben wir im Büro eine Laufgruppe gegründet und gehen mindestens einmal pro Woche am Mittag joggen. So hast du eine Auszeit und kannst den Kopf auslüften und gleichzeitig nach einem strengen Tag dein Workout bereits erledigt.

    einklappen einklappen
  • Orozbe am 28.06.2018 18:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Scherzkeks

    Mein Tipp: Fitspritzen! :)

    einklappen einklappen
  • Bete am 28.06.2018 18:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sport

    Ich nehme die Dportkleider mit suf arbeit und gehe dann direkt zum Sport.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Nadine am 06.07.2018 15:06 Report Diesen Beitrag melden

    Mache nichts und gut so.

    Mache gar nichts solange ich kein Übergewicht habe. Wüsste nicht warum. Kostet nichts. Fühle mich topp.

  • Kevin Shields am 04.07.2018 17:36 Report Diesen Beitrag melden

    Turned my life around

    die Punkte bezüglich der Routine und einem Workout-Buddy kann ich nur zustimmen. Eine gute Freundin von mir geht jeden Tag in's gym und motiviert mich jeden Tag mit ihr zu gehen. Mittlerweile trainiere ich 4-5 mal die Woche. Und wichtig ist es auch etwas zu machen was dir Freude bereitet. Mir persönlich gefallen die Gruppenkurse, welche das Fitnesscenter anbietet sehr, deshalb gehe ich gerne regelmässig.

  • Grobian am 04.07.2018 13:55 Report Diesen Beitrag melden

    Das Trainingsgerät zuhause

    Die Klimmzugstange im Türrahmen benutze ich fast automatisch und mache so ohne es zu merken oder zeit zu investieren 100 Klimmzüge über den Tag verteilt.

  • Mel S am 04.07.2018 08:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sofort umziehen

    Mein Gym ist 400 Meter von daheim. Mein Trick: Wenn ich heim komme von der Arbeit kurze Erfrischungsdusche und dann direkt rein in die Trainingsklamotten. Im Leben nie würde ich die dann unverrichteter Dinge wieder ausziehen. Statt Trainingsklamotten trage ich dann meine Jeans oder direkt die Gammelklamotten mit. Das hilft mir enorm. Zudem ist mein Fitnessarmband wie ein kleiner Diktator. Unter 15'000 Schritten geht nicht.

  • dev am 04.07.2018 06:07 Report Diesen Beitrag melden

    mein tipp

    nicht joggen. mach was anderes. joggen ist das wohl langweiligste was ich je versucht habe. nur weils einfach geht ist es nicht gut

    • Mel S am 04.07.2018 08:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @dev

      Joggen ist garnicht so einfach. Ich kann jede Cardio Sportart. Nur das nicht.

    einklappen einklappen