Zweckentfremdet

25. Juli 2019 21:16; Akt: 25.07.2019 21:16 Print

All das können Schwämme sonst noch

So ein Schwamm, der kann eigentlich noch viel mehr als Oberflächen abwischen. Hier sind neun Dinge, die Schwämme sonst noch können.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In den vergangenen Jahren waren Schwämme nicht unumstritten: Die Putzhilfen aus Schaumstoff entwickeln sich nämlich gerne zu Bakterienschleudern, und viele nutzen gerade für das Geschirr Bürsten und keine Schwämme.

Umfrage
Benutzt du Schwämme zum Putzen?

Der Schwamm wird aber so schnell nicht verschwinden, auch weil er einfach so viel kann. Schwämme kann man unter anderem für diese neun Dinge zweckentfremden.

1. Samen keimen lassen

Wolltest du schon immer einen Kräutergarten, wusstest aber nicht, wo anfangen? Easy: Mit einem Schwamm. Mach den Schwamm nass, lege ein paar Samen darauf und verschliesse das Ganze mit einer Glasschüssel – ein bisschen wie bei einem Terrarium. Ab in die Sonne und zack: Innert weniger Tage sollte da was spriessen.

2. Pflanzen richtig wässern

Wenn dann etwas aus deinen Samen gewachsen ist, kannst du den Schwamm erneut verwenden: Ein Schwamm im Boden des Topfes kann nicht nur verhindern, dass deine Pflanze verdurstet, weil du ihr zu wenig Wasser gibst – er kann umgekehrt auch verhindern, dass du deine Pflänzchen versehentlich ertränkst.

3. Feuchtigkeit im Kühlschrank aufsaugen

Manche Früchte, besonders Zitrusfrüchte, mögen keine Feuchtigkeit. Mit einem Schwamm in der Gemüseschublade wird auch der letzte Rest Feuchtigkeit aufgesogen.

4. Couverts verschliessen

Wer schöne Einladungen oder Dankeskarten verschickt, der hat meistens Couverts, die abgeleckt werden müssen. Nach den ersten Schnitten in der Zunge macht das keinen Spass mehr. Also: Schwamm nass machen, Klebestellen darüberziehen, zukleben.

5. Coldpacks machen

Keine Kühlelemente? Kein Problem: Mach einen Schwamm nass, packe ihn in einen Plastiksack und in den Tiefkühler. Voilà: ein Kühlelement.

6. Stempel basteln

Gelangweilte Kinder daheim? Aus einem Schwamm kann man herzige Stempel basteln.

7. Nagellack-Entferner im Glas

Seit einigen Jahren gibt es Nagellackentferner in Bechern: Dort befindet sich ebenfalls ein Schwamm drin und es ist wesentlich einfacher, jede Ecke des Nagels zu erwischen. So etwas kannst du dir aber auch selbst basteln: Schwamm ins Glas, Nagellackentferner hineingiessen und dann einfach mit dem Nagel am Schwamm sauber reiben.

8. Fusseln entfernen

Mit der rauen Seite eines Schwammes kannst du ganz vorsichtig Fusseln von Pullis entfernen. Aber Achtung: Bei empfindlichen Kaschmirpullovern ist diese Methode nicht zu empfehlen.

9. Boden schützen

Hast du Parkett und ein Sofa mit kantigen Beinen? Dann kannst du dir diese Felldinger sparen, die man darunter klebt. Schneide einfach ein bisschen von einem Schwamm ab und klebe es an die Beine und Füsse deiner Möbel.

(mst)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marco Kälin am 25.07.2019 21:38 Report Diesen Beitrag melden

    Duftspender

    Schon seit vielen Jahren haben wir, von den Kindern angemalte Konfitürengläser mit Deckel in die wir kleine Löcher mit einem Nagel gemacht haben. So tränken wir die Schwämme mit Duftöl aus der Drogerie, Das Glas mit dem gelochtem Deckel schliessen und hinstellen. Duftet immer angenehm in der Wohnung und dies über Wochen. Je nachdem wie stark man den Duft haben möchte muss mehr oder weniger Löcher in den Deckel machen.

    einklappen einklappen
  • Lirarum am 25.07.2019 21:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wasserspiel

    Schwämme eignen sich super für eine Wasserschlacht, statt Wasserballone; einfach einen Kessel gefüllt mit Wasser bereitstellen; jedem Kind ein Schwamm, so können die Kinder, wie die Erwachsenen, den Schwamm aufsaugen lassen; und draufloswerfen. Das macht riesig Spass.

    einklappen einklappen
  • Tommy am 25.07.2019 22:44 Report Diesen Beitrag melden

    Besserwisser

    Diese Felldinger heissen übrigens Filzgleiter und es gibt unzählige Arten & Formen davon - spannende Sache, nur so am Rande :)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Matthias am 26.07.2019 08:25 Report Diesen Beitrag melden

    Die 3te

    Hm ich hab immer gedacht zitrusfrüchte haben nichts im Kühlschrank verloren... Also brauch ich da auch keinen Schwamm

  • Lustitsch am 26.07.2019 07:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Richtig Lustig

    Hey krass, der pure Wahnsinn, wer zu Teufel ist auf solch geniale Weltneuheiten gestossen. Übrigens, man kann den Schwamm auch nass machen, einfrieren und dann als Lutscher verwenden. Oder Bier draufgiessen und es dann so trinken. Gell macht Spass!?

  • Gesundheitscoach am 26.07.2019 07:52 Report Diesen Beitrag melden

    Dein

    Was Schwämme können? Perfekt Bakterien züchten und verteilen. Weg mit den Dingern

    • Realistischer Darwin am 26.07.2019 15:10 Report Diesen Beitrag melden

      Lebe immer noch

      Ich verwende seit 48 Schwämme und lebe immer noch.

    • Fujiyama am 26.07.2019 17:23 Report Diesen Beitrag melden

      NA JA

      @ Gesundheitscoach Sie leben aber sehr gefährlich wenn Sie wüssten wo überall Bakterien lauern.....;-)

    einklappen einklappen
  • Dani B. am 26.07.2019 01:57 Report Diesen Beitrag melden

    Schwämme in der Vorhangschiene...

    ...sind gute Nadelkissen für Fischerhaken.

    • Fujiyama am 26.07.2019 17:24 Report Diesen Beitrag melden

      super

      und perfekt um das Fischerboot vom letzten Wasser zu befreien! :-)

    einklappen einklappen
  • Rosotto am 26.07.2019 00:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tester

    Die Felldinger im Bericht nennt man Filz und der ist Balastbarer und Stabiler als Schwammstücke unter Sesselbeinen.