Umfrage

28. Mai 2019 09:33; Akt: 28.05.2019 09:35 Print

Bügeln und Badezimmer putzen? Nein, danke!

von M. Siegenthaler - Bügeln ist laut einer repräsentativen Umfrage von Homegate.ch die unbeliebteste Hausarbeit überhaupt. Wie sieht es mit anderen Arbeiten aus?

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wenn es ums Bügeln geht, sind sich über ein Viertel der Schweizerinnen und Schweizer einig: Diese Hausarbeit ist eindeutig die unbeliebteste.

Umfrage
Welches sind Ihre unbeliebtesten Hausarbeiten?

Das Putzen des Badezimmers gehört bei 23 Prozent zu den verhassten Arbeiten – allerdings nur in der Deutschschweiz. Die Tessiner ziehen das Abstauben dem Badezimmerputz vor. Was sie auch gar nicht mögen: Müll rausbringen. Dies zeigt eine von Homegate.ch jüngst durchgeführte Umfrage zur Wohnsituation in der in der deutsch-, französisch- und italienischsprachigen Schweiz mit 1294 Personen.

Kochen ist die liebste Hausarbeit

Und welches ist die beliebteste Tätigkeit? Ganz klar das Kochen. Schweizweit schwingen 42 Prozent mit Begeisterung den Kochlöffel, wobei Gutverdienende (49%) und Mehrpersonen-Haushalte ohne Kinder (47%) an der Spitze stehen.

Das Einkaufen hat es auf Platz zwei der Lieblingstätigkeiten geschafft. Immerhin 22 Prozent stöbern offenbar gern im Supermarkt oder im Quartierladen. An dritter Stelle folgt das Waschen, das rund jeder zehnte Befragte nicht ungern macht.

Glühbirnen – kein Problem

Nebst den üblichen Hausarbeiten gibt es in und um die Wohnung auch immer was zu werkeln. Fast alle Befragten (98%) legen selbst Hand an, wenn es ums Glühbirnenaustauschen geht. Auch mal einen Nagel einschlagen ist für 84 Prozent selbstverständlich. Gartenarbeiten erledigen 59 Prozent selber.

Und mehr als die Hälfte (56%) versucht sich sogar an Sanitärarbeiten. Hier gibt es allerdings wiederum einen Unterschied zu den Tessinern. Fast jeder Dritte verzichtet darauf, sich als Hobby-Sanitär zu betätigen. Auch Singles halten sich im Vergleich zu Paaren oder Familien eher zurück, wenn es darum geht, irgendetwas zu reparieren.

Interessant: Gutbetuchte, und damit sind Menschen mit einem Einkommen von über 10'000 Franken im Monat gemeint, mögen handwerkliche Betätigung – obwohl gerade sie sich ja auch einen Handwerker leisten könnten.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Juliy am 28.05.2019 10:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Faule Menschen

    Heut zu Tage will niemand mehr putzen. Hier in der Wohnüberbauung haben die meisten eine Putzfrau. Drecksarbeit sollen die anderen machen. Man ist sich zu gut fürs putzen und bügeln. Ich habe zehn Jahre als Putzfrau gearbeitet. Natürlich ist es streng, doch es hat auch was schönes. Der Vorher und Nacher Effekt, toll! Ich bin Ehefrau, Hausfrau, Mami und Tagesmami, unser schönes Heim putze und pflege ich selbst, ebenso koche ich täglich zweimal und natürlich bügle ich die Hemden meines Mannes selbst. Das bügeln mag ich nicht so, aber es gehört zu meinen Aufgaben. Mein Mann freut sich über die gebügelten Hemden, über das warme Nachtessen, über den sauber und aufgeräumten Haushalt... Ist doch toll. Auch auswärts Arbeitende müssen manchmal arbeiten verrichten die sie nicht so mögen. Ich habe auch selbst den Haushalt geputzt als ich noch hundert Prozent auswärts arbeitete. Ich finde, die Menschen heutzutage sind einfach zu faul und nehmen sich zu wichtig.

    einklappen einklappen
  • Toz am 28.05.2019 10:58 Report Diesen Beitrag melden

    Bügelfrei

    Ich bügle nicht. Habe aber auch keine Hemden :)

  • Ironman am 28.05.2019 14:16 Report Diesen Beitrag melden

    Bügeln entspannt

    Bügeln und Netflix passen wunderbar zusammen!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Oma-Duck am 18.06.2019 18:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    harter Job

    Nach Jahren als Hausfrau und Mutter bin ich - als die Kinder groß wurden - wieder in der Arbeitswelt gelandet. Ich arbeite oft bis zu 50 Std. und habe wohl eher einen stressigen Kader-Job. Dennoch: Die härteste Arbeit war die der Hausfrau und Mutter... ein 24 Stunden Job ohne Bezahlung.

  • Ardit am 15.06.2019 00:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hausarbeiten

    Ich mache jeden Tag Hausarbeit egal welche ich mach alles so

  • Babs am 05.06.2019 13:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Küche putzen...

    Ich bügle gerne, aber putzen......am schlimmsten ist die Küche und das Bad.

  • Samy Bill am 04.06.2019 16:19 Report Diesen Beitrag melden

    Bügeln ist schön

    Ich (Mann) bügle gern, lege dazu Vinyl auf mit alten Scherben und auf voller Lautstärke. Den Bügelgeruch mag ich auch. Und am Schluss bin ich stolz auf die Hemden, Blusen und Hosen, die am Bügel hängen.

  • Helen Mahler am 04.06.2019 15:41 Report Diesen Beitrag melden

    Putzen beim Umzug

    Wohnung putzen beim Umziehen finde ich mühselig, weil es dann immer besonders sauber sein muss und weil man dann merkt, dass die Wohnung, die man eigentlich für sauber hielt, an vielen Orten doch nicht sauber war.