Robert Downey Jr.

29. Dezember 2019 19:21; Akt: 19.02.2020 17:13 Print

Iron Man wohnt in einer alten Windmühle

von Lucien Esseiva - «Ein Haus darf alles sein, nur nicht langweilig», sagt Robert Downey Junior. Diesen Vorsatz hat er in seinem Ferienhaus in den Hamptons ziemlich gut umgesetzt.

Bildstrecke im Grossformat »
Schauspieler Robert Downey Junior (54) und seine Frau Susan wünschten sich ein Ferienhaus auf den Hamptons, das alles andere als langweilig ist, und beauftragten Interior-Designer Joe Nahem mit der Suche. Er wurde fündig und besorgte dem prominenten Ehepaar eine Windmühle aus dem späten 19. Jahrhundert. Downey Junior ist normalerweise ziemlich verschlossen, was sein Privatleben anbelangt. Doch für «Architectural Digest» machte er eine Ausnahme und zeigt zusammen mit seiner Frau Susan sein Ferienhaus. Gleich zu Beginn präsentiert Susan ihr liebstes Objekt im Garten: Ein Windrad im Zombie-Look. Die beiden scheinen Sinn für Kunst und Humor zu haben. Robert Downey Junior hat besonders viel Freude an den Werken im Eingangsbereich. Sein liebstes Objekt zeigt einen Hirsch im Kaputzenpulli und vieldeutiger Message. Überhaupt scheint die Aussage der Kunst wichtig zu sein. Wir lernen: Das Ehepaar Downey scheint kein Fan von Hipsters zu sein. Doch von Hipstern ist in ihrem Ferienhaus weit und breit nichts zu sehen, was offenbar glücklich macht. Im Video offenbart der Schauspieler private Einblicke, er öffnet sogar die Tür zu seinem Puff-Zimmer. Und er verrät, was er in den Ferien am liebsten macht: Chillen. Diese Leidenschaft teilt er mit seiner Ehefrau Susan. Auch sie präsentiert ihre liebste Morgenpose auf dem Sofa. Sogar die Sitzbank am Küchentisch haben sie so designen lassen, dass man sich nach einem opulenten Mahl gleich hinlegen kann. «Fressen wie die alten Römer», umschreibt Robert Downey diesen Zustand im Video. Über dem Cheminée wurde eine kunstvolle Keramik-Installation angebracht. Einen Auftritt im Video hat auch Designer Joe Nahem, der die Windmühle erst aufgetrieben, dann umgebaut und eingerichtet hat. Ein kurzer Blick ins Arbeitszimmer von Susan Downey. Auch hier ist nicht wirklich aufgeräumt. Das kleine, farbige Bad sei der Lieblingsort der beiden Kinder Avri Roel (5) und Exton Elias (7). Hier nächtigt Iron Man in seinen Ferien. Belustigt zeigt Susan ein altes Porträt ihres Ehemanns. Sweet! Was im Video ebenfalls klar wird: Die Platzverhältnisse in der Windmühle sind eher beschränkt. Die wichtigste Regel im Hause Downey: Niemals die Katzen rauslassen. Das sehen die beiden Fellknäuel wohl etwas anders. Die würden wahrscheinlich gern mal die frische Meeresbrise auf den Hamptons schnuppern.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer mit dem Schauspiel-Superstar Robert Downey Junior (54) zusammenarbeitet, hat es nicht leicht. Davon kann Interior-Designer Joe Nahem ein Liedchen singen. Er fasste den Auftrag, für die Familie Downey ein Ferienhaus auf den Hamptons zu suchen. «Es soll etwas sein, was man nicht schon tau­sendmal gesehen hat. Und auf keinen Fall langweilig», umschrieb der «Iron Man»-Darsteller seine Wünsche.

Umfrage
Würden Sie gerne in einer Windmühle wohnen?

Joe Nahem machte sich auf die Suche und fand nach kurzer Zeit das Traumhaus: Eine Windmühle aus dem späten 19. Jahrhundert, die ursprünglich von einer reichen Familie als Spielhaus für ihre Kinder gebaut worden war. Robert Downey Junior war happy – so weit, so gut.

Stress, Stress, Stress

Doch nun ging die Arbeit für den Interior-Designer erst los. Downey Junior wollte zwei Monate nach dem Kauf in der Windmühle Weihnachten feiern. «Also mussten wir das ganze Haus in dieser kurzen Zeit auf Vordermann bringen und vom Handtuch bis zum Bettlaken die ganze Mühle komplett einrichten», sagt Joe Nahem zu «Architectural Digest» (AD).

Der Designer schaffte das Unmögliche und der anspruchsvolle Kunde war glücklich – zumindest fast. Nachdem Weihnachten gefeiert war, durfte Nahem nochmal ran und die ganze Windmühle gleich noch einmal komplett renovieren – nur hatte er diesmal länger Zeit. «Zum Glück ist Robert dauernd unterwegs», zitiert AD Joe Nahem.

Ende gut, alles gut!

Die Arbeit hat sich gelohnt. Im Video von AD zeigen Robert Downey Junior und seine Frau Susan überglücklich ihr gelungenes Feriendomizil. Mit der Arbeit des Designers war der Schauspieler so zufrieden, dass er als Dank das Vorwort für Nahems Buch «The Design Vision of Joe Nahem» schrieb.

Robert Downey Junior zeigt AD sein Ferienhaus auf den Hamptons

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Roger de Wecker am 29.12.2019 21:37 Report Diesen Beitrag melden

    Hipster free

    Sehr normal...kein TV, kein Multimedia Gedöhns. Symphatisch.

    einklappen einklappen
  • Runser Caroline am 29.12.2019 22:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Iron Man wohnt in einer alten Windmühle

    Sehr Romantisch von draussen mit Garten . Ein sehr nettes Paar denke ich . Jedoch innen würde ich es mir anders einrichten . Aber Ihnen muss die innen Einrichtung gefallen .

  • Frederik am 29.12.2019 23:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Etwas alt

    Der Beitrag von AD ist zwei Jahre alt...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Horber Sepp am 29.12.2019 23:44 Report Diesen Beitrag melden

    Ich wohne gern bei den

    Ziegen in meinem Stall. Da darf ich ich sein und nackt einen halben Harras leeren. Es stört die Ziegen auch nicht, wenn ich furze oder schnarche.

    • maru am 30.12.2019 00:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Horber Sepp

      zuviel GROSSE reklame in 20 momate ist 2omin nicht mehr da

    einklappen einklappen
  • Frederik am 29.12.2019 23:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Etwas alt

    Der Beitrag von AD ist zwei Jahre alt...

    • Bud S. am 31.12.2019 08:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Frederik

      ist in Anbetracht des Textes ja auch klar. wenn bereits Weihnachten dort gefeiert wurde und die Mühle danach noch mal neu eingerichtet wurde.

    einklappen einklappen
  • Runser Caroline am 29.12.2019 22:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Iron Man wohnt in einer alten Windmühle

    Sehr Romantisch von draussen mit Garten . Ein sehr nettes Paar denke ich . Jedoch innen würde ich es mir anders einrichten . Aber Ihnen muss die innen Einrichtung gefallen .

  • Roger de Wecker am 29.12.2019 21:37 Report Diesen Beitrag melden

    Hipster free

    Sehr normal...kein TV, kein Multimedia Gedöhns. Symphatisch.

    • wealthyswiss am 31.12.2019 15:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Roger de Wecker

      Verstehe nicht wieso aus Ihrer Sicht ein Hipster mit multimedia assoziiert wird?

    einklappen einklappen
  • Peter Pan am 29.12.2019 21:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sein Vorsatz

    Ist im Innenausbau ziemlich in die Hose

    • FKKG am 30.12.2019 13:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @ReallyRealisticPerson

      Das ist klar. Die amis haben keine Ahnung wie man einrichten kann. Daher ist Schweiz besser.

    einklappen einklappen