Schnäppchen

24. November 2019 18:53; Akt: 24.11.2019 18:53 Print

Kaufen Sie sich ein Atomraketen-Silo

Ein aussergewöhnliches Gebäude können Sie gerade in den USA kaufen: Es ist ein Silo, in dem eine Atomrakete untergebracht war.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Glauben Sie an die Zombieapokalypse, eine andere Art von Weltuntergang oder sind Sie einfach Fan von aussergewöhnlichen Gebäuden? Dann aufgepasst: Im Süden von Arizona sucht ein unterirdischer Bunker gerade einen neuen Besitzer.

Umfrage
Was würden Sie mit dem Atomraketen-Silo machen?

Das Gebäude hat zwar weder Schlaf- noch Badezimmer, dafür aber ein Silo, in dem sich bis 1980 eine Titan-II-Rakete befand. Mit dem Sprengkopf war die Rakete über 30 Meter lang. Sie trug den grössten Nuklearsprengkopf, den die USA je hergestellt hatten. Daneben gibt es noch zwei Bunker, die für das Bedienungspersonal gedacht waren.

Kostenpunkt: Weniger als eine halbe Million Dollar

Der aussergewöhnliche Bunker, der während des Kalten Krieges gebaut wurde, ist ein Schnäppchen: Für nur 395'000 Dollar (391'300 Franken) könnte der Bunker Ihnen gehören. Im Preis inbegriffen ist zwar keine Rakete, dafür aber 4,5 Hektar Land in der Sonora-Wüste von Arizona.

Die Makler bezeichnen den Bunker, der als Lager, aber auch als Wohnsitz genutzt werden dürfte, als «sehr ruhig». Kein Wunder: Es gibt weit und breit keine Nachbarn, die nächste Gelegenheit, um Lebensmittel zu kaufen, befindet sich 20 Fahrminuten entfernt in Tucson.

Aktueller Besitzer fürchtet sich vor Pornoproduzenten

Seit 2003 gehört der Bunker dem Amerikaner Rick Ellis, der ihn für rund 200'000 Dollar gekauft hatte. Gegenüber der Zeitung «Arizona Daily Star» sagt Ellis, dass er im Bunker eine Serverfarm unterbringen wollte. Dieser Plan scheiterte wegen der Wirtschaftskrise 2008.

Seit da bekam der Amerikaner zwar immer wieder Angebote für sein unterirdisches Atomraketen-Silo, die waren ihm aber nicht seriös genug: Einer wollte eine unterirdische Cannabisplantage bauen, ein anderer suchte Drehorte für postapokalyptische Pornos.

Verletzungsgefahr!

Der Bunker ist zwar nicht einzigartig, schliesslich gab es in der Nähe von Tucson 18 solcher Raketensilos, er ist aber einer der wenigen, der noch in seinem ursprünglichen Zustand ist. Die meisten anderen Silos wurden wegen der Grundstücke gekauft, die Bunker zugeschüttet und überirdische Gebäude abgerissen.

Wer Interesse am Bunker hat, der kann mit den Maklern einen Besichtigungstermin ausmachen. Dafür muss aber erst ein Haftungsausschluss unterschrieben werden – der Bunker ist nämlich ein bisschen gefährlich: In den 2,5-Tonnen-Türen möchte sich niemand den Finger einklemmen und wer in den Bunker kommen will, der muss erst mal eine zwölf Meter tiefe Leiter bezwingen.

(mst)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dryg am 24.11.2019 19:12 Report Diesen Beitrag melden

    überteuert

    Coole Sache aber warum sollte ich fast doppelt so viel zahlen wie der vor mir?

    einklappen einklappen
  • Nick am 24.11.2019 19:48 Report Diesen Beitrag melden

    395'000 USD ohne Rakete

    Was würde das Silo denn mit Rakete kosten? Oder gibt es eine Quelle für günstige Gebraucht-Raketen? Bei Ebay habe ich gerade nichts passendes gefunden. In meiner Garage stehen ja auch Autos, was sollte ich also mit einem Raketensilo ohne Rakete?

    einklappen einklappen
  • Mit Rakete am 24.11.2019 19:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    eventuell noch Garantie

    nen Russischer währe mit Abstand billiger .... noch absolut in Takt und rostlos .

Die neusten Leser-Kommentare

  • Arievilo am 30.11.2019 13:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie cool!!!

    Mit etwas Farbe und kleine Umbauten und schon hätten wir eine tolle Kulisse für einen Sciencefictionfilm...

  • Zwieback am 30.11.2019 13:31 Report Diesen Beitrag melden

    Schatz, ich hab eine Loft gefunden...

    Nichts was man nicht mit einem Klecks Farbe und die eine oder andere Tube Rostentferner aufhübschen könnte. Und das lästige Fensterputzen entfällt auch.

  • Lorenz Häfeli am 29.11.2019 14:57 Report Diesen Beitrag melden

    3. Weltkrieg

    Und im 3. Weltkrieg wird der Besitzer enteignet und die US Army übernimmt den Silo wieder

    • Jürga Grunder am 29.11.2019 17:47 Report Diesen Beitrag melden

      Enteignung

      Wenn der 3.Weltkrieg ausbricht, wird dies wahrscheinlich das kleinste Problem des Besitzers sein.

    einklappen einklappen
  • Dr.Med.Prof. Klugscheisser am 28.11.2019 16:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie ist die Gesetzliche Lage?

    Wenn ich diesen Rosthaufen kaufen würde, und den dann an Kim oder Putin Vermieten würde, dürften dann dort Atomraketen gelagert werden? Ist ja ein Privatgrund und das Waffengesetz in den USA ist ja nicht gerade das beste XD

    • back to reality am 08.12.2019 08:00 Report Diesen Beitrag melden

      Sie würden noch staunen,

      wenn Ihnen bewusst wäre, in wievielen Lebensbereichen Uncle Sam sehr direkt und kompromisslos Einfluss nimmt auf das Leben seiner Schäfchen. Mit den unbegrenzten Möglichkeiten ist es nicht mehr weit her.

    einklappen einklappen
  • Ich Würde Ein am 27.11.2019 22:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gefängnis

    Draus machen und Subventionen einstreichen.