Story, Indiana

26. April 2019 21:02; Akt: 26.04.2019 21:02 Print

Kaufen Sie sich ein ganzes Dorf

Für 3,8 Millionen Dollar könnten Sie Stadtoberhaupt werden – auch wenn die Stadt nur aus sechs Häusern besteht.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wenn Ihnen ein Häuschen auf dem Land zu wenig ist, dann hätten wir hier etwas für Sie: In Indiana ist ein Minidorf namens Story zu verkaufen. Der Name kommt nicht von ungefähr: Der Ort hat eine Geschichte, die erzählt werden will.

Umfrage
Kaufen Sie sich Story, das Mini-Dorf in Indiana?

Fast zur Geisterstadt geworden

Die Geschichte von Story beginnt 1851: Doktor George P. Story erhielt damals rund 70 Hektaren Land von Millard Fillmore, dem 13. Präsident der Vereinigten Staaten. Im Laufe der Jahre entwickelte sich Story (damals noch Storyville) zu einer florierenden Kleinstadt mit Bauernhöfen, einer Arztpraxis und eine Schule.

Die Wende kam mit der Grossen Depression und der Wirtschaftskrise in Amerika. Viele Bewohner verliessen Story, zeitweise war die kleine Ortschaft eine Geisterstadt. Geändert hat sich das erst in den frühen Achtzigerjahren, mit Benjamin, der seinen Nachnamen nicht bekannt geben möchte.

Story Inn wieder eröffnet

Benjamin kaufte einen Teil der Häuser für nur gerade 65'000 Dollar. Gemeinsam mit seiner Frau Cyndi nutzte Bejamin die Chance und eröffnete im ehemaligen Laden ein Restaurant. Das war mit einigen Hürden verbunden: «Als wir eingezogen sind, gab es im Haus keine Toilette, nur ein WC-Häuschen draussen», sagte Benjamin gegenüber Medien.

Heute gibt es in Story nur sechs Häuser, darunter das Wheeler-Hedrick-House gegenüber vom Restaurant. Benjamin und Cyndi bauten die Häuser in eine Übernachtungsmöglichkeit um: Das Story Inn. «Wir haben eine Profiküche und der alte Laden ist ja jetzt ein Restaurant. Mit den anderen Häusern haben wir 18 Schlafplätze und Platz für 100 Restaurant-Gäste», sagt Benjamin.

Fast alles renoviert

Der aktuelle Besitzer ist Rock Hofstetter. Ihm gehört Story seit 1999 und er hat viel Arbeit in das Minidorf gesteckt: Die meisten Gebäude wurden renoviert, Story hat seinen Charme dabei aber nicht verloren. Seit 2019 ist Story im National Register of Historic Places.

Und Story steht nun zum Verkauf: Für 3,8 Millionen könnte das ganze Dorf und 6,8 Hektar Land Ihnen gehören. Bewilligungen sind vorhanden: Man könnte das Bed & Breakfast weiterführen, darf aber auch einfach allein dort wohnen.

(mst)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • fred@züri am 26.04.2019 21:50 Report Diesen Beitrag melden

    Wunderbar.

    Wunderbar. Da hätte ich endlich Ruhe vom ganzen Lärm in Züri! Keine Bagger und Presslufthämmer bei immer wieder naheliegenden Gebäude Renovierungen; keine Laubbläser; keine vollgestopften Trams e.t.c. Leider habe ich keine 3.8 Millionen.

    einklappen einklappen
  • Dan Smith am 26.04.2019 22:37 Report Diesen Beitrag melden

    Ein wunderbarer Ort

    Kenne das Lokal bestens. Einfach ein wunderbarer Ort!! Jede Jahreszeit ist eine Reise dort hin wert.

    einklappen einklappen
  • Sulejka am 26.04.2019 23:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    für Ferien sehr schön

    Ein ganzes Leben dort verbringen könnte ich mir nicht vorstellen aber so 1-2 Monate Ferien, das wäre sicher sehr schön.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Martial2 am 30.04.2019 19:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die Lösung...

    Ein ganzes Dorf dazu noch saniert für 3,8 Millionen $ ist ein Pappenstiel. Hotel mit B & B eröffnen, dem Publikum das Areal zugängig machen und Eintritt verlangen!

  • SwissSail am 30.04.2019 18:58 Report Diesen Beitrag melden

    Adam Riese versucht zu helfen

    der Quadratmeterpreis beträgt also fast 55 Dollar. Ist das alles Bauland oder doch nur Landwirtschaftsland?

    • Martial2 am 30.04.2019 19:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @SwissSail

      Wenn Sie richtig lesen können, es handelt sich um ein ganzes Dorf...

    einklappen einklappen
  • moreno am 29.04.2019 22:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    die grosse Filmstudios

    etwas für Hollywood, die haben genug moneten !!

  • Richard Castle am 27.04.2019 21:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ja

    Das würde mir gefallen!

  • Herr Max Bünzli am 27.04.2019 13:00 Report Diesen Beitrag melden

    nein

    da kostet ein Haus satte : 633000.--