Living

Wir wollen Sie inspirieren.
Hier lesen Sie Artikel zu Wohnen, Immobilien, Architektur, Design und Einrichten.

Vintage

17. Dezember 2017 18:05; Akt: 17.12.2017 18:05 Print

Diese Frau fotografiert die Vergangenheit

Instagrammerin @americansquares fotografiert Orte, die sich in den letzten Jahrzehnten kaum verändert haben.

Bildstrecke im Grossformat »
Solche Orte fotografiert @americansquares, die im echten Leben Leah Frances heisst, am liebsten. Sie hat ein Auge für Vintage und Nostalgie. Mit Ihrer Kamera fängt sie ein längst vergangenes Amerika ein und lässt auf ihrem Instagram-Profil die Welt daran teilhaben. Wer Leahs Bilder sieht, der kann kaum glauben, dass sie nach der Jahrtausendwende geschossen wurden. Zu ihren liebsten Motiven gehören zum Beispiel Autos (hier ein Mercury und ein 59 Cadillac) ... ... alte amerikanische Diner, wie sie in jedem Film aus vergangenen Jahrzehnten vorkommen, ... ... Neon-Leuchtschriften ... ... alte Kinos oder Theatersäle ... ... und Glaceshops. Diesen Cadillac hat sie in einem Ort Namens Hamburg in Pennsylvania gefunden. Es ist eines ihrer Lieblingsfotos. Auch ein wichtiger Teil der amerikanischen Popkultur sind solche Waschsalons. Während es bei uns durchaus üblich ist, eine gemeinsame Waschmaschine in einem Mehrfamilienhaus zu haben, waschen viele Amerikaner ihre Wäsche in solchen Salons. Leah Frances fotografiert als @americansquares aber auch alte Telefone ... ... und Minigolf-Plätze mit etwas verstörenden Figuren, wie diesen in Wildwood, New Jersey. Das Memory Motel in Montauk, New York. Die Rolling Stones sangen übrigens mal «We spent a lonely night at the Memory Motel, it's on the ocean, I guess you know it well.» Sieht aus wie im Film, finden Sie? Stimmt: Das Pink Champagne Motel öffnete 1957 in Wildwood, New Jersey. Es ist noch immer in Betrieb. Und auch dieses Motel ist immer noch für Reisende geöffnet. Aber Achtung: Auf Tripadvisor gibt es Meldungen über Bettwanzen. Dann lieber nur trinken: zum Beispiel hier, in Danny's Continental Cocktail Lounge in Union, New Jersey. Auf diesem Bild passiert so viel, und alles ist irgendwie nostalgisch. Dieses wunderbare Auto steht vor einem märchenhaft schönen Haus in Ocean Grove, ebenfalls in New Jersey. Dieses Hamburger-Diner wurde 1930 gebaut. Entdeckungsreisen durch ein längst vergangenes Amerika: Das ist der Instagram-Account von @americansquares. Und wie gefällt Ihnen der Vintage-Look?

Zum Thema
Fehler gesehen?

Amerikanische Diners, Cadillacs, Neon-Leuchtschilder und Glaceläden: Leah Frances, die Frau hinter @americansquares, hat ein Auge für Vintage und Nostalgie.

Umfrage
Gefällt Ihnen der Account von @americansquares?

Nostalgie von 1930 bis 1970

Leah, die aus Brooklyn stammt, fängt durch ihre Kameralinse das alte Amerika ein. Sie selbst sagt, sie sei «eine Beobachterin der lieblichen und liebenswürdigen Welt, die da draussen noch immer existiert». Es ist eine Welt, in der der technologische Fortschritt noch weit weg ist und der amerikanische Traum noch frisch.

Durch die Linse ihrer Kamera fotografiert sie, was von der amerikanischen Blütezeit übrig ist. Wer ihre Fotos betrachtet, der kann kaum glauben, dass diese Bilder nach der Jahrtausendwende entstanden sind.

(mst)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Martin am 17.12.2017 19:03 Report Diesen Beitrag melden

    Mit meinem Flux Kompensator

    mach ich das jeden Tag,

  • MARTIN L. am 17.12.2017 21:04 Report Diesen Beitrag melden

    Cool

    Geniale Fotos habe ich gleich auf Instagram abonniert

  • Jg 1954 am 18.12.2017 04:45 Report Diesen Beitrag melden

    Das waren noch echt tolle Zeiten

    Dagegen ist heut alles nur noch Müll !

Die neusten Leser-Kommentare

  • Diego Puntel am 18.12.2017 21:05 Report Diesen Beitrag melden

    Natürlichkeit

    Bei den Photographien von Leah Frances staune ich über ihre Spontaneität : Einfach im richtigen Moment auf den Auslöser drücken , und aus für uns unwichtigen Objekten wird die schönste Aufnahme : Das macht die Kunst des Photografierens aus.

  • bebbeli am 18.12.2017 09:36 Report Diesen Beitrag melden

    Altmodisch

    In den ländlichen Gegenden in der USA kannst du das noch oft sehen. Viele Leute wollen es nicht ändern, solange das Alte noch brauchbar ist und oft fehlt es an Geld.

  • Duplo am 18.12.2017 09:28 Report Diesen Beitrag melden

    Einfach nur geil

    Hätte ich einen Insta-Account. Ich würde sofort abonnieren.

  • Instagrammer 2 am 18.12.2017 09:07 Report Diesen Beitrag melden

    Prodjo_USA

    der Instagramer "Prodjo_usa" macht bei weitem bessere Fotos, zum Teil sehr ähnlich als diese hier vermarktete Instagrammerin

  • Jg 1954 am 18.12.2017 04:45 Report Diesen Beitrag melden

    Das waren noch echt tolle Zeiten

    Dagegen ist heut alles nur noch Müll !