Paid Post

28.12.2018 Print

Paid Post

Dein Wegweiser zum saisongerechten Genuss

Mit dem FOOBY Saisonkalender siehst du auf einen Blick, welche Produkte gerade frisch von Schweizer Bauern in die Regale kommen.

Obst und Gemüse schmecken am besten, wenn sie Saison haben. Dann sind die Transportwege kurz und der Geschmack optimal. Und keine Sorge: Die Schweizer Bauern bieten zu jeder Jahreszeit eine spannende kulinarische Vielfalt.

Dank dem FOOBY Saisonkalender siehst du ganz bequem auf einen Blick, was auf den Feldern gerade wächst. Der Dezember zum Beispiel ist die Zeit für bunte Wintersalate: Neben den leicht bitteren Chicorée, Cicorino rosso und Zuckerhut bieten sich Eichblatt- und Nüsslisalat, der Liebling der Schweizer Salat-Fans, an. Die ideale Ergänzung dazu sind Rettich und Radiesli. Auch sie haben noch immer Saison.

Oder wie wäre es mit einer kräftigen Gemüsesuppe? Diverse Kohlarten (Kabis, Wirz, Chinakohl, Rosenkohl) gedeihen jetzt ausgezeichnet. Ebenso Wurzelgemüse (Knollensellerie, Rüebli, Randen, Pastinaken), Lauch und Zwiebeln. In den Lagern liegen derweil grosse Mengen an Äpfeln, Birnen und Kartoffeln in ausgezeichneter Qualität. Sie bilden im Winter den Grundstock für viele schmackhafte und wärmende Gerichte, für einen mit Käse knusprig überbackenen Kartoffelgratin oder einen Apfelcrumble mit Zimt und anderen weihnachtlichen Gewürzen zum Beispiel.

Lass dich vom FOOBY Saisonkalender inspirieren. Übrigens: Einige Produkte wie Champignons, Linsen oder Sauerkraut haben das ganze Jahr über Saison.



Hier findest du das Rezept für die Winter-Panzanella vom Blech.