Heiko Nieder

02. November 2018 11:05; Akt: 02.11.2018 12:11 Print

Das zaubert der Koch des Jahres für seine Familie

von Lucien Esseiva - Heiko Nieder begeistert mit seiner Küche im Zürcher Dolder Grand. Der Koch des Jahres 2019 hat sich für 20 Minuten zu Hause an den Herd gestellt.

Für 20 Minuten schwingt Heiko Nieder, Koch des Jahres 2019, bei sich zu Hause den Kochlöffel. (Video: Murat Temel)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Absolute Perfektion und Präzision prägen die Küche von ­Heiko Nieder (46), dem Chef im The Restaurant des Luxus­hotels Dolder Grand in ­Zürich. Seit über zehn Jahren steht er auf dem Zürichberg am Herd, nun wurde er für seine überragende Leistung geadelt. «Gault Millau» hat ihn zum Koch des Jahres 2019 gekürt, sein ­Restaurant strahlt nun mit 19 Gault-Millau-Punkten und zwei Michelin-Sternen.

Umfrage
Wer ist für Sie der Koch des Jahres 2019?

Fünf Tage die Woche zaubert Heiko Nieder im Dolder, die anderen beiden Tage kommen seine Frau Daniela und seine beiden Töchter Amelie (5) und Lisa-Marie (7) in den Genuss seiner Küche. Am heimischen Herd geht es gemächlicher zu: «Dann höre ich am liebsten Lounge-Musik von Blank & ­Jones oder die alten Sachen von Café del Mar», sagt Nieder und schneidet die Zutaten für seine Asia-Nudelsuppe (eines der Lieblingsessen seiner Familie) mit einer Leichtigkeit, wie es nur Köche können.

Auch zu Hause ist er manchmal der «Pinzettenmann»

Wer glaubt, dass die Ansprüche an Heiko Nieders Küche zu Hause sinken, der irrt. «Ob meine Töchter meine Gerichte ­essen, ist von ihrer Tagesform abhängig», sagt der Starkoch und schmunzelt. Privat mag es Nieder zwar unkompliziert, eine Pizza würde er sich trotzdem nicht bestellen: «Die kriege ich in meinem Big Green Egg besser hin.» Auch Fondue steht bei Familie Nieder hoch im Kurs. Fast schon logisch: Die Käsemischung kreiert der Top-Koch selbst.

Seine akkurate Arbeitsweise hat ihm den Übernamen Pinzettenmann eingebracht. Das Arbeitsgerät hat auch zu Hause eine wichtige Bedeutung. «Aber nur dann, wenn ich mal wieder einen Dorn aus den Füssen meiner Töchter ziehen muss», sagt Nieder und lacht.

Heiko Nieder hat exklusiv für 20 Minuten das Rezept für seine Asia-Suppe mit Chili-Hackfleisch aufgeschrieben. Hier können Sie die detaillierte Kochanleitung herunterladen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Zu recht am 02.11.2018 18:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verdient!

    Einfach ein toller Kerl!

    einklappen einklappen
  • Helion am 02.11.2018 21:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Na toll

    Jetzt habe ich schon wieder Hunger bekommen

  • Rainer D am 02.11.2018 22:38 Report Diesen Beitrag melden

    Sieht gut aus

    Leider eignet es sich nicht zum einfrieren, das Rezept. Man merkt aber dem Rezept irgendwie an, dass da jemand mit Ahnung dran gefeilt hat.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Knut am 08.11.2018 19:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toller Beitrag

    Cool dass migros sonnenblumen oel von heiko verwendet wird :) Da wird fooby by coop echt freude habe

  • Linus am 08.11.2018 07:49 Report Diesen Beitrag melden

    Geht mich nichts an

    Was der seiner Familie kocht, geht mich nun wirklich nichts an und es interessiert mich auch nicht.

  • Mann Sein am 05.11.2018 14:23 Report Diesen Beitrag melden

    Nach Tradition

    ich lasse mich bekochen von meiner Frau.

    • Frau Bleiben am 09.11.2018 07:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Mann Sein

      Pascha, probier doch mal selber ein Gericht aus. Kochbuch, Einkaufen, kochen

    einklappen einklappen
  • Herr Max Bänzli Live in der Giesserei am 05.11.2018 12:13 Report Diesen Beitrag melden

    ja gena

    Flavio aus Bern singt wie eine Giesskanne die leer ist

  • Herr Max Bänzli Live bei Gault Millon am 05.11.2018 12:09 Report Diesen Beitrag melden

    ja genau

    das herrschaftliche Zürcher Dolder Grand, kocht hoffentlich besser als dieser Herr in der privaten Küche mit Kind am Herd