BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

Blog Übersicht

Doktor Sex

27. Juli 2009 15:00; Akt: 09.02.2011 20:32 Print

«Habe ich eine Klitoris?»

Isis kommt aus Senegal. Weil dort Mädchen oft beschnitten werden, fragt sie sich, ob sie vielleicht als Kind auch verstümmelt wurde.

Fehler gesehen?

Frage von Isis (18) an Doktor Sex: Ich komme aus Senegal. Dort ist es Tradition, Mädchen zu beschneiden. Ich weiss aber gar nicht ob ich beschnitten worden bin. Wie kann ich dies herausfinden?


Antwort von Doktor Sex:

Liebe Isis.

Untersuche dich mit einem Handspiegel. Die Klitoris befindet sich oberhalb des Scheideneinganges, dort, wo die kleinen Schamlippen zusammen kommen. Im unerregten Zustand ist sie zwischen Apfelkern und Kirschsteingross und liegt etwas verborgen unter einer kleinen Kapuze verborgen.

Gemäss WHO, lassen sich vier Beschneidungstypen unterscheiden: Typ I: Teilweises oder vollständiges Entfernen des äusserlich sichtbaren Teils der Klitoris und/oder der Klitorisvorhaut. Typ II: Teilweises oder vollständiges Entfernen des äusserlich sichtbaren Teils der Klitoris und der kleinen Schamlippen mit oder ohne Beschneidung der grossen Schamlippen. Typ III: Verengung der Vaginalöffnung mit Bildung eines deckenden Verschlusses, indem die kleinen und/oder die grossen Schamlippen beschnitten und zusammengefügt werden, mit oder ohne Entfernung des äusserlich sichtbaren Teils der Klitoris. Typ IV: Alle Praktiken, die sich nicht einer der drei Kategorien zuordnen lassen. Die WHO nennt beispielhaft das Einstechen, Durchbohren, Einschneiden, Abschaben sowie die Kauterisation weiblichen Genitalgewebes.

Beschnittene afrikanische Mädchen und Frauen, die älter als 15 Jahre sind, sind zu etwa 90 % von Praktiken der Typen I und II sowie Typ IV betroffen, zu 10 % von Praktiken des Typs III.

Ich hoffe sehr, dass keine der beschriebenen Beschneidungsformen an dir vorgenommen wurde!


Weitere Infos im Netz:

Mehr zur Beschneidung weiblicher Genitalien auf Wikipedia


Deine Frage an Doktor Sex
Schwester Herz     Doktor Sex

Ihre Frage an Doktor Sex
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

Volltextsuche
Suchen
bruno wermuth

Bruno Wermuth ist Einzel-, Paar- und Sexualberater mit eigener Praxis in Bern und Zürich. Als «Doktor Sex» beantwortet er einmal wöchentlich eine Frage zu den Themen Beziehung, Liebe und Sex. www.brunowermuth.ch


(Styling von Doktor Sex:Jessica Montonato)

RSS-Feed RSS-Feed