BERATUNG
Herz & SexDoktor Sex

Probleme im Bett? Unsicher beim Stellungsspiel? Fragen zum Sexualleben? Liebeskummer oder Beziehungsprobleme? Bruno Wermuth weiss Rat!

Blog Übersicht

Doktor Sex

04. April 2011 15:00; Akt: 05.04.2011 10:48 Print

«Kann Reiten sexuell abstumpfen?»

Barbara braucht eine intensive Stimulation der Klitoris und viel Druck, um zum Höhepunkt zu kommen. Sie fragt sich, ob das vielleicht etwas mit ihrem Hobby zu tun hat.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Frage von Barbara (28) an Doktor Sex: Ich reite seit zwanzig Jahren. In letzter Zeit frage ich mich, ob es möglich ist, dass Reiterinnen mit der Zeit wie abgestumpft sind, was ihre Empfindungen im Genitalbereich anbelangt - vor allem wenn sie schon als Kinder Reitsport betrieben haben. Ich brauche beim Sex nämlich sehr viel Stimulation und auch Druck, um etwas zu spüren. Ist an meiner Idee etwas dran?

Antwort von Doktor Sex:


Liebe Barbara

Mir ist keine Studie bekannt, die aufzeigt, dass das Reiten bei Frauen dazu führt, dass sie hinsichtlich ihrer genitalen Empfindungsfähigkeit abstumpfen. Ich denke, dass deine Wahrnehmung einen anderen Grund hat als der Reitsport. Möglicherweise hast du dich nämlich aber über die Jahre so sehr an die von dir beschriebene Form von sexueller Stimulation – eben mit viel Druck und intensiver Berührung der Klitoris – gewöhnt, dass du mittlerweile gar nicht mehr anders zum Orgasmus kommen kannst.

Ich würde daher eher sagen, dass das ständige Wiederholen dieser ganz bestimmten Art von Reiz zu einer Abstumpfung geführt hat. Oder etwas anders ausgedrückt: Du hast dadurch «verlernt», auch ganz entspannt erregt zu werden und zum Orgasmus zu kommen. Mit etwas Geduld und Übung ist es aber möglich, dass du dir auch wieder andere Wege zum Höhepunkt erschliessen kannst. Zentral ist, dass du dich beim Lernen nicht unter Druck setzt und versuchst, ganz ungezwungen mit deinem Körper und deiner Vulva in Kontakt zu kommen. Es geht dabei nicht darum, möglichst schnell auf eine andere Art einen Orgasmus zu haben, sondern um ein lustvolles Spiel. Achte dabei darauf, dass du dich nicht körperlich anspannst und versuche, tief in den Bauch hinein zu atmen. Wenn du einen Partner oder eine Partnerin hast, der oder die dir dabei helfen kann, fällt es dir möglicherweise einfacher, dich ganz auf die Atmung und deine Empfindungen zu konzentrieren.

(bwe)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Töffmitfahrerin am 04.04.2011 15:48 Report Diesen Beitrag melden

    möglich wär's doch noch

    Kann mir gut vorstellen, dass da etwas dran sein könnte. Meine Beobachtung: Wenn ich auf dem Töff meines Partners hintendrauf mitfahre - und dann sitze ich ja nur und mach keine sportlichen Bewegungen wie beim Reiten, die ein Druckgefühl auslösen - bin ich nachher immer in Stimmung und verspüre grosse Lust ;-)

    einklappen einklappen
  • NaNa am 04.04.2011 15:33 Report Diesen Beitrag melden

    Ja, dass ist tatsächlich so

    Ich habe die gleiche Erfahrung gemacht. Durchs Reiten ist der Intimbereich einfach nicht mehr so sensibel. Aber das ist nich so schlimm, hauptsache man kommt irgendwie zum Orgasmus. Nerviger finde ich allerdings, dass der Intimbereich oft schmerzt.

    einklappen einklappen
  • Johnny am 05.04.2011 10:51 Report Diesen Beitrag melden

    Alle wissen,

    dass Frauen die reiten, am meisten abgehen im Bett. Deswegen liebe Reiterinnen, nicht aufhören!! ;-)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Küenzli am 05.02.2012 17:48 Report Diesen Beitrag melden

    Dildo

    WEnn ich dich wäre würde ich lieber einen dildo ´, statt ein ross kaufen...

  • Jenny am 05.04.2011 14:55 Report Diesen Beitrag melden

    Western?

    Liebe Barbara, falls du Western reitest hätte ich noch einen Vorschlag, sitz nicht auf dem Sattelhorn sondern auf der Sitzfläche dahinter! Dann klappts auch wieder im Bett

  • MarcF am 05.04.2011 14:53 Report Diesen Beitrag melden

    Ausrede ?.

    du magst eher die harte "Gangart" ist doch völlig ok, brauchst doch keine Ausrede dafür... viel Spass und geniess, was dir Spass macht ;-)

  • Männlicher Reiter am 05.04.2011 13:59 Report Diesen Beitrag melden

    So ein Blödsinn

    Wenn dem so wäre, müsste ich als männlicher Reiter ja impotent werden. Liegt wohl doch eher am Sitz. Ich kann meine zwei Grossen auch sehr bequem ohne Sattel reiten und habe keine Probleme beim Orgasmus.

    • Potenz am 11.04.2011 12:01 Report Diesen Beitrag melden

      schütze deine kleinen Schützlinge

      dann sei froh, wenn du schon scharf geschossen hast und hoffe, dass du keine weiteren scharfen Patronen mehr benötigst :-) Reiten macht Mann nämlich wirklich impotent, auch wenn das bei 0815-Hobby-Reitern nur selten zum Tragen kommt. Aber professionelle Rodeo-Reiter, die zum einen sehr oft und zum anderen sehr "grob" reiten, haben dieses Problem.

    • Dottore am 10.03.2013 13:16 Report Diesen Beitrag melden

      Reiterinnenorgasmen

      Auch Velosättel können deine Prostata durch den wechselnden Knetedruck so schädigen, dass du orgasmusunfähig wirst. Darum gibt es die Sättel, die dem gehänge Platz bieten. Am gefährlichsten sind die "Bananen". Beim normalen Reiten im Männersattel bekommen Frauen sogar Reitorgasmen durch den Druck auf die Genitalien und den Anusbereich. Aus diesem Grunde reiten "edle" Frauen im Damensattel, Füsse seitlich. Man bedenke, wie peinlich, wenn eine englische Prinzessin duch einen Orgasmus aus dem Takt kommen oder sogar eine Sekundenohnmacht erleiden würde.

    einklappen einklappen
  • Meikel am 05.04.2011 13:27 Report Diesen Beitrag melden

    Fake?

    Kommt schon, dass ist doch bestimmt ein Fake oder. Wer seit 20 Jahren reitet, der weiss das er auf dem Po sitzt und nicht auf der Mumu.

Ihre Frage an Doktor Sex
Blog Archiv

Durchstöbere das Monatsarchiv von Doktor Sex.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Suche nach einer Doktor-Sex-Story.

Volltextsuche
Suchen
bruno wermuth

Bruno Wermuth ist Einzel-, Paar- und Sexualberater mit eigener Praxis in Bern und Zürich. Als «Doktor Sex» beantwortet er einmal wöchentlich eine Frage zu den Themen Beziehung, Liebe und Sex. www.brunowermuth.ch


(Styling von Doktor Sex:Jessica Montonato)

RSS-Feed RSS-Feed